PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Robuster mit Teflon beschichteter Zug gesucht



supertester
24.04.2013, 12:58
Ich möchte mittelfristig Zug in Gore Sealed System ersetzen.
Erfahrung machte ich dabei bisher mit Jagwire Ripcord. Das Ding rutscht gut, lässt sich perfekt einfädeln. Leider fällt die Beschichtung schnell ab. Ich fürchte, mir damit u.U. den Liner zu verdrecken.

Was würdet ihr als gut flutschenden Ersatzzug nehmen? Einfachen Shimano Dura Ace (7900)? Ggf. neuen Shimano 9000er Zug?

Wäre für Tipps sehr dankbar. Mein Warenlager ist schon groß genug. :)

Marco Gios
24.04.2013, 13:56
Die Erfahrung sich schnell auflösender Jagwires hatte ich auch schon.

Generell sind alles Shimano- und Campa-Züge (auch die preiswerten) unproblematisch und langlebig; wg. der passenderen dicken Nippel-Form wären bei Shimano-Schaltung natürlich auch deren Züge besser passend.

supertester
24.04.2013, 14:01
Verbaut ist rein SRAM. Wie gut rutschen die Shimano denn in den Linern?
Shimano Dura Ace habe ich natürlich da. Die Frage ist, ob es was Besseres für diese Kombination gibt?

floh
24.04.2013, 20:37
ich habe kürzlich einen 7900er in einem gore-liner verbaut. der umwerfer lief danach sehr schwer, beim schaltwerk blieb der zug hängen (sram force). ohne liner läufts jetzt besser, aber nie so leicht wie mit gore-zügen plus liner.

muss aber auch zugeben, dass die züge unterm tretlager einen saublöden bogen machen müssen.

supertester
24.04.2013, 21:56
ich habe kürzlich einen 7900er in einem gore-liner verbaut. der umwerfer lief danach sehr schwer, beim schaltwerk blieb der zug hängen (sram force). ohne liner läufts jetzt besser, aber nie so leicht wie mit gore-zügen plus liner.

muss aber auch zugeben, dass die züge unterm tretlager einen saublöden bogen machen müssen.

Da bin ich mit Jagwire Ripcord ja noch recht glücklich. Verbaut mit Liner Selbstbausystem am Cervelo S3.

Was gibts denn an eher dünnen Teflon Zügen ala den SRAM?
Würde der taugen: http://www.tnc-hamburg.com/TNC-Shop/Zuege/Sram-Zuege/Sram-Slickwire-Schaltinnenzug--21586.html?gclid=CNiXzrr-47YCFcJc3godY3QA6g ?

supertester
26.04.2013, 15:38
Ich erbitte weiterhin Hilfe. Klingt doof, aber ist wirklich dringende Frage.
Gore Sealed ist super. Aber wenn man es mal aufmachen muss, sodass man Angst haben muss, dass der Zug spleißt, kostet es Nerven. Die Gore Züge sind minimal dünner als Shimano/Campa Standardware.

Ich stelle gerade meinen Umwerfer nicht für neue Kurbel nach, weil mir der Zug (!) wichtiger als Schleifen ist. Das kanns doch nicht sein. :Angel:

SuttonHoo
26.04.2013, 18:42
Habe drei Packungen des ganz einfachen Shimano Schaltzugs - schaltet 1 A und ich bin penibel was die Schaltung angeht - da höre ich das Gras wachsen.
Die hier sind es http://www.4thbk.de/komponenten/zuege/rennrad/2621/shimano-schaltinnenzuege-10-stueck
Ist nur ein Beispiel, habe die 30 Züge für 17€ als Mitbringsel aus FR geschossen.
Die verbauten Züge funzen in 9/10fach von der 105er bis Dura Ace

OCLV
26.04.2013, 19:45
Rose oder CNC hat Schwarze Teflonzüge.

Marco Gios
26.04.2013, 20:58
Ist nur ein Beispiel, habe die 30 Züge für 17€ als Mitbringsel aus FR geschossen.


30 Züge? :confused: Kochst du dir die als Spaghetti oder was stellt du mit so viel Draht an? :confused:

magicman
26.04.2013, 21:40
Habe drei Packungen des ganz einfachen Shimano Schaltzugs - schaltet 1 A und ich bin penibel was die Schaltung angeht - da höre ich das Gras wachsen.
Die hier sind es http://www.4thbk.de/komponenten/zuege/rennrad/2621/shimano-schaltinnenzuege-10-stueck
Ist nur ein Beispiel, habe die 30 Züge für 17€ als Mitbringsel aus FR geschossen.
Die verbauten Züge funzen in 9/10fach von der 105er bis Dura Ace

sind das die Edelstahl oder die Verzinkten , zweitere fangen gerne zu Rosten an.

Leitifax
26.04.2013, 22:13
Nimm die Nokon Züge und du hast alle Sorgen los...

supertester
26.04.2013, 23:34
Rose oder CNC hat Schwarze Teflonzüge.
Kannst Du etwas zur Beständigkeit der Ware sagen?

Allgemein besteht bei Shimano soweit ich hier aber auch von anderer Seite hörte das Problem, dass diese für Gore Sealed zu dick sind. Gegen die Züge ist nichts einzuwenden, nur suche ich eben speziell für Gore Sealed passenden Zug.

niconj
27.04.2013, 00:28
Kannst Du etwas zur Beständigkeit der Ware sagen?

Allgemein besteht bei Shimano soweit ich hier aber auch von anderer Seite hörte das Problem, dass diese für Gore Sealed zu dick sind. Gegen die Züge ist nichts einzuwenden, nur suche ich eben speziell für Gore Sealed passenden Zug.

Kann man da nicht einfach einen Sram Zug nehmen? Die sind doch nur 1.1mm dick und sollten dadurch besser flutschen.

Nico.

supertester
27.04.2013, 00:43
Kann man da nicht einfach einen Sram Zug nehmen? Die sind doch nur 1.1mm dick und sollten dadurch besser flutschen.

Nico.

Das ist die Frage.
1.1mm hat der SRAM Edelstahl
http://www.bike-components.de/products/info/p14477_Schaltzug-Edelstahl-.html?xtcr=13&xtmcl=
Besser wäre aber was mit Teflon. BC gibt ihn mit 1,2mm an. Ich denke aber soweit ich den vor Augen habe, dass das ganz gut passt.
http://www.bike-components.de/products/info/p35024_Schaltzug-SlickWire-Modell-2013-.html?xtcr=17&xtmcl=

Sind die beide gleichdick?

Und andere Frage: Wird das SRAM profi Schaltzugsetz auf Gore Rideon Basis weiterhin verkauft?
http://www.bike-components.de/products/info/p31776_Schaltzug-Kit-Gore-Ride-Pro-.html?xtcr=14&xtmcl=

SuttonHoo
27.04.2013, 15:57
30 Züge? :confused: Kochst du dir die als Spaghetti oder was stellt du mit so viel Draht an? :confused:









Schaltzüge kann ich immer brauchen - Schnell sind mal 6 St. im Bekanntenumfeld verbaut...und ja, Steel tin Plated steht wohl für Verzinnt/Verzinkt ? Sind den Winter über in meinem Stadthobel drin und zeigen null Rostansatz.
Geschmeidig u. Glatt sind sie aber genauso wie die teureren SH Züge - meiner Ansicht nach.
NS; Jeder Unit liegt noch ein kleiner Fettbeutel zur Schmierung der SIS-SP41 anbei - was will man mehr..


Gruß

supertester
27.04.2013, 17:02
NS; Jeder Unit liegt noch ein kleiner Fettbeutel zur Schmierung der SIS-SP41 anbei - was will man mehr..

Gruß


Du schmierst Züge?

Um das Thema mal weiterzuführen: Kennt jemand eine Außenhülle (Brems/Schaltzug), in die ein Liner von 1,2mm reinpassen würde? Ich habe alles, was ich dahabe inkl. einiger Jagwire Sachen (die für Gore produzieren) geprüft. Selbst in die universale Hülle Kevlar passt es nicht hinein.


Kann man da nicht einfach einen Sram Zug nehmen? Die sind doch nur 1.1mm dick und sollten dadurch besser flutschen.

Nico.

Ich dachte, dass die auch von Jagwire stammen? :confused: Die SRAM Sachen kommen ja eigentlich alle von Gore und die wiederum von Jagwire. Daher hielt ich die SRAM Teflonzüge einfach für Ripcord Derivat. Bestehen da Unterschiede?