PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Colnago Lackschäden Help!



xsonicx
26.04.2013, 10:30
Servus,

nach der gestrigen Tour mußte ich mit Schrecken feststellen, dass an dem Rahmen meines Colnagos
seit neuestem Lackschäden vorhanden sind :heulend: :heulend:

Muß im Keller passiert sein und sind nicht von mir...was mich noch mehr sauer macht :heelboos: :mad:

- 3 Stück am Oberrohr ( auch im Bereich Farbübergang rot/weiß )
- 1 an der schwarzen Strebe Hinterrad


Hier mal ein Bild vom Rahmen....Bild von den Schäden kann ich heute Abend mal hoch laden.

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=366759&d=1366964403

War so angep..... das ich`s heute morgen nicht gleich nochmal anschauen mußte



Weiß jemand was ich nun machen kann!???????

- nachlackieren lassen?...Tipps...wo...wer...wie!?
- sonst was?


Sooo geht absolut gar nicht..echt schlimm! Mein WE fängt schon mal
sehr gut an...kann ja hoffentlich nur besser werden :(

Vielen Dank Euch schon mal im Voraus und tolles WE :6bike2:

Gruß

Quarkwade
26.04.2013, 10:51
sandstrahlen, dann sieht man nix mehr :D

cirujano
26.04.2013, 11:03
Spotrepair bei ETOE - hat für mich Herr Jahnecke schon mehrfach gemacht. Ergebnis wird perfekt sein- Problem wird eher die Wartezeit sein. Ruf ihn einfach mal an.

MichHei
26.04.2013, 11:22
...

das war gemein - kann den Ärger gut nachvollziehen!

Wer hat denn alles Zugang zum Keller? Ist eigentlich ein typischer Haftpflicht-Schaden beim Verursacher, wie
ich finde.

Stellt sich die Frage, ob die Bewohner so ehrlich sind und den Schaden eingestehen, wenn man/du sie mal lieb fragst, ob jemand aus Versehen an dein Rad gestoßen ist.

Viel Glück!!!
michhei

Krauser
26.04.2013, 12:21
Sollen wir nicht erst mal auf die Bilder warten, bevor wir direkt einen Versicherungsfall draus machen...

Birdman
26.04.2013, 12:44
Sollen wir nicht erst mal auf die Bilder warten, bevor wir direkt einen Versicherungsfall draus machen...
Wer weiß, vielleicht teilt uns der TE auch in ein paar Tagen in seinem zweiten Forums-Beitrag mit, wer ihm kostengünstig und perfekt geholfen hat. ;)

Luc Plante
26.04.2013, 13:46
Wer stellt sein Bike auch in einem frei zugänglichen Keller ab?:hmm:

xsonicx
26.04.2013, 14:22
@ Quarkwade

Ja nee is klar...am besten gleich zum Altmetall stellen, oder!? :lol:

War mein erstes RR und find`s immer noch toll ;-)

@ cirujano

Danke für den Tipp...wird mal googlen und mich schlau machen....
Hab schon mal nen Colnago Händler hier in de Nähe gefunden ( Freiburg ) ..vielleicht hat der ja auch nen Tipp

@ MichHei

Danke für`s Mitleid :) Weißt ja, wer den Schaden hat....


Eigentlich Zugang zum Keller nur ich und meine Frau....da ich`s best. nicht wahr...und meine Frau auch net...
hat sich best. jm. reingeschuckelt :gettingnu

...ist auch egal...Schaden ist ja jetzt eh da:heulend: ...und Ärger mit einer werdenden Mutter muß auch nicht sein:D

Weiß j. was sowas kosten würde!?

Bilder nach`m Feierabend

Danke schon mal

Gruß

downunder
26.04.2013, 16:08
... so ein Rad zeigt aber auch irgendwann Gebrauchsspuren. Und ein paar Macken, die man nur sieht, wenn man genau hinschaut sind halt nicht immer zu vermeiden.

chriz
26.04.2013, 16:14
ist eben ein gebrauchsgegenstand.

Luc Plante
26.04.2013, 17:32
@ Quarkwade

Ja nee is klar...am besten gleich zum Altmetall stellen, oder!? :lol:

War mein erstes RR und find`s immer noch toll ;-)

@ cirujano

Danke für den Tipp...wird mal googlen und mich schlau machen....
Hab schon mal nen Colnago Händler hier in de Nähe gefunden ( Freiburg ) ..vielleicht hat der ja auch nen Tipp

@ MichHei

Danke für`s Mitleid :) Weißt ja, wer den Schaden hat....


Eigentlich Zugang zum Keller nur ich und meine Frau....da ich`s best. nicht wahr...und meine Frau auch net...
hat sich best. jm. reingeschuckelt :gettingnu

...ist auch egal...Schaden ist ja jetzt eh da:heulend: ...und Ärger mit einer werdenden Mutter muß auch nicht sein:D

Weiß j. was sowas kosten würde!?

Bilder nach`m Feierabend

Danke schon mal

Gruß

Dann ist es ja klar, es ist immer die Frau!:D

powergel
26.04.2013, 21:55
Ne neue Macke ist immer ärgerlich, aber ich nehme die nach ein paar Mal gar nicht mehr richtig wahr. Daher würde ich erstmal ne Weile weiterfahren - und wenns Dich in ein paar Wochen noch nervt, kannste immer noch zum Lackierer damit. Ein Rad bekommt halt Macken - ein Zeichen, dass es gefahren wird. :Applaus:

xsonicx
27.04.2013, 11:40
Hier mal ein Bild vom Oberrohr...

..und ja ich find`s schlimm....vor allem da vorher nichts war

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=366930&d=1367055520

Charles Tucker
27.04.2013, 11:55
Irgendwo angelehnt...kommt vor. - 2x10 Euro Lackstift beim nächsten guten Lackierer. 220er Schleifpapier, bisschen Aceton. Wird schon. ;)