PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alu oder Carbon



Annett
21.07.2004, 08:47
Hallo *,

mich würde mal interessieren, was ihr so denkt, welche Rahmen sich auf Dauer durchsetzen werden.

Die Carbonrahmen sehen schon toll aus, aber halten die auch?

Danke!

Beast
21.07.2004, 09:15
Alu wird noch lange für den Massenmarkt verwendet werden. Carbon wird aber aufgrund fallender Preise den Markt von oben her aufrollen.

Nicht zu vergessen der Effekt als Statussysmbol. Bei den MTB'lern ist das ja noch krasser. Ohne den megaangesagten Vorbau oder die hyperhype Plasmakette für 4 fach Kettenblätter siehst Du in der Szene alt aus.

Wird bei RR in der nahen Zukunft ähnlich sein. Selbst die, die sich nicht mit den Vor- und Nachteilen der einzelnen Rahmenwerkstoffe auskennen werden sich Carbon kaufen. Alleine weil's was hermacht.

:Bluesbrot

Marco Gios
21.07.2004, 10:22
Wenn es aber erstmal weit verbreitet ist (siehe Carbongabeln) schwindet die Exklusivität. Wenn man sich die besten Alurahmen anschaut und dann mal mit den superexklusiven, superteuren Carbonrahmen vergleicht (siehe z.B. TourTest in 01/2004) muss man z.Zt. wohl sagen, dass die meisten Hersteller das Material Carbon noch nicht verstehen und beherrschen. Bis auf wenige Ausnahmen bekommt man bessere leistung bei Alu bei niedrigeren Preisen. Aber gerade die niedrigen Preise sind für manchen Käufer wohl das entscheidende Manko....

achim1
21.07.2004, 10:39
Wenn man sich die besten Alurahmen anschaut und dann mal mit den superexklusiven, superteuren Carbonrahmen vergleicht (siehe z.B. TourTest in 01/2004) muss man z.Zt. wohl sagen, dass die meisten Hersteller das Material Carbon noch nicht verstehen und beherrschen.
Würde ich nicht mal behaupten... Der Knackpunkt liegt meiner Ansicht nach an der Rahmenform (Diamantrahmen). Und diese Form ist für den Einsatz von Carbon eben nicht so prädestiniert ( :eek: welch Wort!!) wie z.B. andere Rahmenformen. Ich denke da in Richtung Y-Foil von Trek. Für Diamantrahmen halte ich Alu immer noch am besten geeignet. Klar, Carbon ist auch Prestige. Ich habe einen Simplon Pride mal getestet, muss schon sagen, eine echte Waffe. Was aber die Haltbarkeit angeht, das wird sich bei solchen Rahmen erst noch 'rausstellen müssen.
Ich sag' mal: Für alle "ernsthaften" Sportler ist ein Alu-Rahmen die erste Wahl,
für alle "Sonntagsfahrer", die genügend Geld haben: Carbon... UND BITTE: Es soll sich jetzt durch diese Aussage keiner auf den Schw... getreten fühlen. :Angel:

AndreasIllesch
21.07.2004, 11:11
Der Knackpunkt liegt meiner Ansicht nach an der Rahmenform (Diamantrahmen). Und diese Form ist für den Einsatz von Carbon eben nicht so prädestiniert

das hör' ich immer wieder und frage mich, wieso die meisten carbonrahmen in diamantform deutlich leichter sind als die anderen (y-foil, carbonsports).

voyager
21.07.2004, 11:24
Aber eins wird immer bleiben : Treten muss man noch selbst :)

Marco Gios
21.07.2004, 11:26
Aber eins wird immer bleiben : Treten muss man noch selbst :)

Echt?!? :eek: Jetzt bin ich völlig am Boden zerstört.... :heulend: