PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einbaumaß HR 135mm - was tun??



kirilow
30.12.2002, 10:57
Hi,

ich habe ein Ibis Hakkalügi (ein Crossrad), ca. aus dem Jahre 1998 mit einem - wie ich finde - ziemlich bescheuerten Einbaumaß am HR von 135mm. Ich habe mir damals zwei Laufradsätze mit XT-Naben eingespeicht und fahre ganz gut damit, aber ich hätte nun auch gerne mal ein Systemlaufrad drin! Gibt es da irgendeine Möglichkeit, so ein Laufrad (z.B. ein Rolf Vector oder Spinergy) umzubauen, daß es mit den anderen kompatibel ist? Oder versaut mir das zwangsläufig die Kettenlinie? Und: Gibt es eigentlich noch andere Crossrahmen mit MTB-Einbaumaß oder ist das ein einmaliger (und unsinniger) Ausrutscher von Ibis gewesen? Ich suche Gewißheit,

Grüße, kirilow.