PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen, Test...DT Swiss RC 46 Road Carbon Clincher



Fast_Eddy
07.05.2013, 15:57
hallo leute,

bin auf der suche nach neuen laufrädern - fahre z.zt. mavic ksyrium slr wts, bin eigentlich mit den laufrädern mehr als zufrieden, hatte allerdings in den vergangenen jahren immer hochprofil laufradsätze (cosmic carbone, cosmic carbon slr, vollcarbon lrs für schlauchreifen...) und irgendwie möchte ich wieder einen...und ja, ich weiß es ist eine schnapsidee nur wegen der optik umzusteigen wenn man ansonsten vollends zufrieden ist :rolleyes:

meine frage nun, hat jmd. von euch erfahrung mit diesem laufradsatz: DT Swiss RC 46 Road Carbon Clincher
leider konnte ich im netz nichts wirklich brauchbares finden...interessieren würde mich vor allem die bremsleistung der laufräder (fahre viel im bergland) und die alltagstauglichkeit...hat hier jmd. erfahrungen? in sachen gewicht und preis habe ich eigentlich keine vergleichbaren modelle/hersteller gefunden...

alternativ hab ich mir die modelle von xentis angesehen - preislich leider in einer absolut anderen liga (genau wie vergleichbare zipp firecrest modelle)...bin aber auch offen für alternativen (vollcarbon clincher, profil >30 mm)

369162

freu mich auf euer feedback!

lg

OCLV
07.05.2013, 17:01
Sind Reynolds Felgen.
Benutz mal die Suchfunktion dazu.

chriz
07.05.2013, 17:11
alternativ hab ich mir die modelle von xentis angesehen - preislich leider in einer absolut anderen liga (genau wie vergleichbare zipp firecrest modelle)...bin aber auch offen für alternativen (vollcarbon clincher, profil >30 mm)



freu mich auf euer feedback!

lg

pancho (österreichs laufradspezialist) verbaut auch die xentis felge, allerdings wesentlich günstiger und mit verschiedenen naben.
bei uns im verein sind einige davon im einsatz und durchwegs zufrieden damit.http://www.bike-sports.at/solist.html

Tobi82
07.05.2013, 18:16
Ich fahre die dt Swiss. Fahren sich unauffällig gut. Bitte beachten: es gibt ein (Fahrer)gewichtslimit.
Bremsleistung gut, ähnlich einer Alu Felge. Ob man einen laufradsatz in diesem Preisniveau in den Bergen verheizen sollte, muss jeder selber entscheiden.

Alternative kann ich Laufräder von Leeze empfehlen. Preis Leistung Top, dazu diverse Möglichkeiten der Individualisierung.
Das ganze kann dann so aussehen:
369189

Fast_Eddy
07.05.2013, 19:05
danke für die antworten...

beim pancho hab ich selbst schon nachgesehen, aber da bin ich preislich schon bei über dem doppelten neupreis im vergleich zu den dt swiss...leider...

leeze ist keine alternative, erinnert mich alles an planet x, debello, p-light und wie sie alle heissen mögen...damit habe ich in der vergangenheit schon schlechte erfahrungen gemacht - preislich gibts obendrein keinen unterschied

was mich interessieren würde - um welche reynolds felgen handelt es sich - assault oder fortysix? oder sind die ident?
weiss jmd. ob es einen markanten unterschied zu den dt swiss dicut, zb rrc46 serie gibt?

chriz
08.05.2013, 18:22
danke für die antworten...

beim pancho hab ich selbst schon nachgesehen, aber da bin ich preislich schon bei über dem doppelten neupreis im vergleich zu den dt swiss...leider...



also um 800 würd ich auch die dt nehmen.

chriz
09.05.2013, 14:17
http://www.bikepalast.com/product_info.php/info/p26565_Laufradsatz-Xentis-Squad-4-2-Carbon-Bernhard-Kohl-Edition.html

heute gibts noch zusätzlich -10%