PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremskreischen bei Cosmic Ultimate



nighttrain
19.05.2013, 13:28
Hallo zusammen , gestern erstemal mit meinen ultimates gefahren....hinten alles o.k aber vorne beim bremsen ultra schrilles gekreische.....habe (neue) gelbe swiss stop (yellow king) sowie red black bremszangen...gestern abend bremsflächen 100% fett/schmutzfrei gemacht , beläge abgezogen und stellung beläge zu bremsflanke verändert (1-2mm unter oberkante felgenhorn-belag steht parallel ).....heute morgen das gleiche wieder...und nun...?????vorab danke für sachdienliche hinweise/schöne pfingsten gruss nighttrain.....ach eins noch -habe kein bremsrubbeln und seitenschlag ist mit 0.4 mm für vollcarbon meiner ansicht noch im rahmen

cat07
19.05.2013, 14:25
Versuche mal die Bremsbeläge leicht anzuwinkeln, d.h. das sie vorne etwas eher an der Bremsfläche anliegen. Hat bei mir, als ich solche Felgen noch gefahren bin, geholfen. Ansonsten andere Beläge testen, evtl. welche aus Kork.

mcwipf
19.05.2013, 18:18
Hatte ich an CCU auch mit den gelben Swissstop, bin auf Campa-Carbonbeläge gewechselt (gibt es auch für Shimano-Bremsschuhe), dann war Ruhe.

Algera
19.05.2013, 21:08
Die gelben Swiss-Stop scheinen mit den Mavic Cosmic Carbone Ultimate nicht zu harmonieren.

Ich hatte die Felgen kürzlich mit acetonhaltigem Nackellackentferner penibel gesäubert. Bei der heutigen Ausfahrt war zunächst alles in Ordnung. Nach einigen Kilometern begannen die Beläge am Vorderrad wieder zu kreischen. So wie vor der Nagellackreinigung.

Deshalb werde ich auch auf einen anderen Belag umsteigen. Campa sollte ich mal probieren. Zwar habe ich noch welche für Carbonfelgen in Reserve, aber für Campa Bremsen. Und hier brauche ich Shimano. Aber wenn's die gibt, soll es recht sein. :)

philipber
19.05.2013, 22:00
Ich fahre auf den CCU seit ca nem Monat die Black Prince, bisher was den Sound angeht recht unauffällig...