PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Teile von Campa und LW



medias
21.05.2013, 11:17
Bora gibt es jetzt auch in 35mm Höhe.
Von LW git es 18 gr. schwere FH.

rogma84
21.05.2013, 11:33
Bilder ??
Links ?
Preise ?
Bora auch für Clincher ?


lg Roman

Edith:
Link gefunden http://www.bikeradar.com/news/article/campagnolo-launches-bora-ultra-35-tubulars-37382/

G.Fahr
21.05.2013, 11:46
http://r2-bike.com/LIGHTWEIGHT-Flaschenhalter-Edelhelfer-Carbon

Ist in dem Preis auch ein Service-Up bzw. eine Erneuerung der Einschubflanken nach ein/zwei Jahren inkludiert? Oder sind spezielle Lightweight-Korkflaschen Pflicht?

Marco Gios
21.05.2013, 11:50
Bora gibt es jetzt auch in 35mm Höhe.

AN sich ein sinnvoller Lückenschluss. Aber bei 1230 g bleibt einem nun nicht gerade die Spucke weg und versenkte Speichennippel wie bei Hyperon und den "echten" Bora hätten auch von mehr Liebe zum Detail gezeugt.

OCLV
21.05.2013, 12:07
Wenn Sie denn dann deutlich billiger sind als die 50mm Boras, dann ok.
Aber sonst? keine innenliegenden Nippel, relativ "schwer", Nabenkörper nicht so schön wie bei den Bora Ultra Two.

Quarkwade
21.05.2013, 20:02
Oh, von Lightweight kommt da noch mehr... viel mehr :D

G.Fahr
21.05.2013, 20:30
Oh, von Lightweight kommt da noch mehr... viel mehr :D

http://r2-bike.com/LIGHTWEIGHT-Lenker-Rennbuegel-Carbon-Rennrad

backstrokeboy
21.05.2013, 21:24
Naja, mal schauen, ob die 50mm und die hyperon ebenfalls die neuen Flanken bekommen.
Vorteil der aussen liegenden Speichennippel ist die Zentrierbarkeit bei aufgezogenen Reifen.
Was aber wohl die wenigsten brauchten...

coopera
24.05.2013, 21:22
Bilder ??
Bora auch für Clincher ?


das wäre mal was...

aber die 35er sind auch schon lange überfällig... mal schaun ob die auf mein caad7 passen:D

ist das jetzt von der Bremsflanke ähnlich den Xentis?

roli

OCLV
24.05.2013, 21:32
Die Boras gibt es auch weiterhin nur als Schlauchreifen-Version.
Die "neue" Bremsflanke ist nur eine angeraute Bremsflanke aus Carbon. Campa geht da mit einem Diamanteerkzeig drüber und raut die Oberfläche an. Also keine Beschichtung oder Lackierung, sondern nur Carbon.

Für mich weiterhin keine Option zu anderen LR. Entweder zu schwer oder zu teuer.
Tune Naben mit 38er Yishunbike Felgen liegen 130-150g drunter und kosten nicht mal die Hälfte. Steh halt nicht Campa drauf...

Sigi Sommer
24.05.2013, 21:51
Tune Naben mit 38er Yishunbike Felgen liegen 130-150g drunter und kosten nicht mal die Hälfte. Steh halt nicht Campa drauf...

Langlebigkeit und Wartungsfähigkeit von Tune Naben sehe ich deutlich hinter Campa, Gewicht für mich sekundär.

OCLV
24.05.2013, 21:56
Jeder hat da eben andere Präferenzen. :)
Die neuen Tune Naben sind recht wartungsfreundlich. Kein exotisches Speziallager mehr, Achsenden bekommt man nun auch gut herunter, wenn man will.

Klar, die Campa Lager sind auch sehr gut und problemlos. :)

Sigi Sommer
24.05.2013, 22:00
Jeder hat da eben andere Präferenzen. :)
Die neuen Tune Naben sind recht wartungsfreundlich. Kein exotisches Speziallager mehr, Achsenden bekommt man nun auch gut herunter, wenn man will.

Klar, die Campa Lager sind auch sehr gut und problemlos. :)

Die neuen kenne ich nicht, war von den alten (bei 2 LRS) vollständig geheilt :Angel:

OCLV
24.05.2013, 22:18
Die alten waren Glückssache.
Die neuen sind schon eher dran an einem Qualitätsprodukt.