PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettenblätter 2-fach Kurbel, Scheiben zum justieren des Abstands



Mindermast
23.05.2013, 21:22
Der Abstand zwischen großem und kleinen Kettenblatt ist bei meinem Rad zu klein, die Kette schleift bei den vier äußeren Ritzeln am großen Kettenblatt, wenn ich auf dem kleinen Fahre. Shimano Dura Ace 6500 (Oktalink) mit passenden 53/39 Blättern. Ursprünglich waren da fünf Scheiben montiert, ca. 0,2 mm dick. Ich hatte kurzzeitig ein anderes kleines Kettenblatt dran und die Scheiben dann weggelassen, was die Sache natürlich noch schlimmer machte, aber immerhin weiß ich jetzt, woran das Schleifen vorher lag. Jetzt habe ich zwei Fragen:

Ein paar Radhändler habe ich schon gefragt, die wissen zwar, was ich brauche, aber nicht, wo sie es herbekommen könnten. Wo finde ich passende Scheiben zu einem bezahlbaren Preis?

Wie nennt man diese Scheiben überhaupt?

gobo206
24.05.2013, 09:05
Evtl sowas?
http://www.singlespeed-fixedgear.com/product_info.php?info=p1482_gebhardt-kettenblatt-ausgleichscheiben.html

Glücki
24.05.2013, 10:40
Der Abstand zwischen großem und kleinen Kettenblatt ist bei meinem Rad zu klein, die Kette schleift bei den vier äußeren Ritzeln am großen Kettenblatt, wenn ich auf dem kleinen Fahre. Shimano Dura Ace 6500 (Oktalink) mit passenden 53/39 Blättern. Ursprünglich waren da fünf Scheiben montiert, ca. 0,2 mm dick. Ich hatte kurzzeitig ein anderes kleines Kettenblatt dran und die Scheiben dann weggelassen, was die Sache natürlich noch schlimmer machte, aber immerhin weiß ich jetzt, woran das Schleifen vorher lag. Jetzt habe ich zwei Fragen:

Ein paar Radhändler habe ich schon gefragt, die wissen zwar, was ich brauche, aber nicht, wo sie es herbekommen könnten. Wo finde ich passende Scheiben zu einem bezahlbaren Preis?

Wie nennt man diese Scheiben überhaupt?

Ich meine, "Distanzscheiben" ist der gebräuchliche Begriff.

Z. B. hier bekommst du so etwas in allen Dicken und Durchmessern:

http://www.schrauben-preisinger.de/

Ich habe z.B. welche in 0,1 mm, 0,2 mm, 0,5 mm. Damit kann man kann man sich an die optimale Distanz heranarbeiten (z. B. auch durch die Kombination von 0,1 und 0,2...)

Aufpassen musst Du, dass die Distanz nicht zu groß wird - dann fällt die Kette zwischen die Kettenblätter.

Mindermast
24.05.2013, 13:55
Die Scheiben von singlespeedshop sind viel zu dick. Ich werde mal nach "Distanzscheiben" suchen und sehen, ob es hier doch noch einen Schraubenhandel oder ähnliches gibt - vielleicht ja sogar Baumarkt...

Marco Gios
24.05.2013, 14:16
Ich kenne solche eine Scheibe nur von der letzten Alu-Record-Kurbel. Da wurde eine einzige Scheibe am Kurbelarm untergelegt, um die unterschiedliche dicke der 10-fach zu den 9-fach Blättern auszugleichen. Vielleicht passen die und sind bezahlbar? (Guggst du bei SMI)

Xenon
24.05.2013, 14:37
Kann es nicht auch sein, dass deine Kurbel insgesamt zu weit innen steht? Falsches Tretlager?

Mindermast
24.05.2013, 16:51
Nein, da ist alles prima. Zwischendurch hatte ich ein 105er Kettenblatt mit 42 Zähnen drauf, das ist etwas dicker und der Abstand zum großen Kettenblatt war gut. Der Abstand zum Rahmen ebenfalls.

101.20
24.05.2013, 18:01
Beilagscheiben oder Ausgleichsscheiben kann man auch sagen.

ceight
24.05.2013, 20:55
Passscheiben ist das Zauberwort. Bestellen lohnt wahrscheinlich nicht. Einfach zum nächsten eisenwarenhändler deines Vertrauens, Euro in die Kaffeekasse und gut ist

http://online-schraubenhandel.de/price.php?group_id=254&position_id=643

vanillefresser
24.05.2013, 21:25
Ganz blöde Frage...welche Kurbel haste denn jetzt drauf, FC-6500 is Ultegra und nix DuraAce !!

Mindermast
24.05.2013, 21:34
Ich habe inzwischen noch einen Tipp eines Kollegen: Dünnes Blech finden, selber stanzen. Stanzwerkzeug hätte ich am Arbeitsplatz, ich müßte also nur dünnes Blech finden. Apropos: Was wäre denn geeignet? Vermutlich Alu, wie wäre es mit der Wand einer Getränkedose?

CrossRot
25.05.2013, 00:01
Brauchst nicht basteln. CNC hat so Distanzscheiben, wie Du sie suchst in 0,5 und 1,0mm.
Die habe ich selbst schon benutzt, taugen. 5 Stück 3 EUR, kann man verschmerzen.
http://www.cnc-bike.de/product_info.php?products_id=6196
(Mußt wohl nur bis nächste Woche warten :D )

Mindermast
25.05.2013, 10:29
Ich möchte so wenig wie möglich dazwischenlegen, 0,5 mm ist da schon dick. Vermutlich reicht eine weitere Scheibe mit 0,2 mm.

wuestenfuchs
25.05.2013, 11:16
Oder ne Distanzscheibe direkt an das innenlager packen, dann wandern die kettenblätter weiter raus und die kette schleift nicht mehr am großen. Bei mir haben 2mm gereicht. Die Ringe gibts z.b. bei bike-components

bergschnecke
25.05.2013, 12:53
Oder ne Distanzscheibe direkt an das innenlager packen, dann wandern die kettenblätter weiter raus und die kette schleift nicht mehr am großen. Bei mir haben 2mm gereicht. Die Ringe gibts z.b. bei bike-components

Dann verändert sich die Kettenlinie beider Blätter und der Kettenschräglauf vergrößert sich. Das könnte sogar zum ungewollten Abspringen der Kette auf´s kleine Blatt führen. Deswegen halte ich diese Lösung für nicht sehr sinnvoll.
Am besten aus einer Getränkedose passende Scheiben anfertigen und Ruhe ist.

CrossRot
25.05.2013, 20:14
Ich möchte so wenig wie möglich dazwischenlegen, 0,5 mm ist da schon dick. Vermutlich reicht eine weitere Scheibe mit 0,2 mm.

Du hast recht, 0,2mm + 0,2mm << 0,5mm. Da lohnt sich selber stanzen.
Frohes Basteln.