PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Naben fetten teurer als neues Laufrad?



djdomestos
23.07.2004, 07:43
Hallo Leute,

war getsern mit meinem HR beim Radhändler und wollte eigentlich meine Nabe frisch fetten lassen da solche Laufgeräusch auftreten die die Vermutung aufkommen lassen es wäre nötig!

Da schockt der mich mit der Aussage das das fetten teurer käme als ein neues Laufrad??? :confused:

Kann das sein??? Neues LR ca. 100 Euronen!!!

MfG Thx

hotwheel
23.07.2004, 07:56
Hallo Leute,

war getsern mit meinem HR beim Radhändler und wollte eigentlich meine Nabe frisch fetten lassen da solche Laufgeräusch auftreten die die Vermutung aufkommen lassen es wäre nötig!

Da schockt der mich mit der Aussage das das fetten teurer käme als ein neues Laufrad??? :confused:

Kann das sein??? Neues LR ca. 100 Euronen!!!

MfG Thx

Hallo,

vollkommen laecherlich diese Aussage. Wenn das LR 100 Euronen kostet, kann es nicht einer voellig neuen Nabenkonstruktion unterworfen sein und der haendler sich erst Spezialwerkzeug besorgen, dass den Preis ueber 100 Euro rechtfertigen wuerde. Hatte Dein Haendler nicht gerade zufaelligerweise ein LR fuer Dich da??? Also Naben fetten, 10-15 Euro hinten und vorne.

Gruss Michael

djdomestos
23.07.2004, 08:37
Hmm meinste?

Also ein LR müsste bestellt werden!
Normalerweise kann er doch mehr Gewinn bei Reperaturen amchen als beim Teileverkauf, entweder hatte er keine Lust das zu machen oder er hatt kein Werkzeug!

Stell mir auch vor das dies kein hexenwerk sein kann!!

Da werd Ich wohl nen anderen aufsuchen und befragen!

veldt01
23.07.2004, 08:38
Wenn es campa ist und die kugeln/lagerschalen augetauscht werden müssen kan es teuer werden. Ersatzteilen besonderes fürs Hinterradnabe sind sehr teuer (kugeln/abdichtringe fast 40 euro für zwei Räder).

D.Hartmann
23.07.2004, 09:13
Hallo,
diese Gedanken habe ich mir auch schon gemacht, wenn auch nicht im Zusammenhang mit dem fetten. Der Preis ist schon sehr gesalzen.
EIn Radhändler hier nimmt €uro 25,-- für das zentrieren eines "Brötchenrades"
7-Gang. macht zusammen e 50,--, für 25,-- mehr kriege ich bei Rose oder Bicycles einen kompl. Satz Naben und Felgen und Speichen mit Garantiean-spruch.
Manchmal kann man die Werksttatpreise nicht nachvollziehen...

Gruß
Dieter

orca
23.07.2004, 09:16
Schon mal daran gedacht, Dich selbst da ran zu wagen?
Zeit, Konterschlüssel, Lappen, Fett, GEDULD.
(Je nach Nabe halt).

MajoMan
23.07.2004, 09:51
Wenn die Nabe schon Geräusche macht ist mit fetten alleine meist eh nichts mehr zumachen. Je nach Nabe müssen die Knus, Kugeln etc. gewechselt werden. Das läppert sich dann, wobei 100 € dafür trotzdem etwas überzogen wirken. Um was für eine Nabe handelt es sich denn?

bergfloh
23.07.2004, 10:01
Das reine Fetten der Naben hat der Fachhändler, bei dem ich meinen Laufradsatz gekauft habe vor Kurzem als Serviceleistung umsonst gemacht. War sehr angenehm überrascht. Die Aussage von Deinem Händler spricht für einen schlechten Kundendienst.

bebop
23.07.2004, 10:48
Für mein Stadt-Mtb hatte Hinterradzentrieren mit Nabe fetten 10€ gekostet ---> in einer Selbstholfewerkstadt.

Speichenspannen machst du , das Feinzentrieren der Meister.

Guck dochmal, ob es sowas bei euch gibt.

LG,

bebop

pinguin
23.07.2004, 11:00
Wenn die Nabe schon Geräusche macht ist mit fetten alleine meist eh nichts mehr zumachen. Je nach Nabe müssen die Knus, Kugeln etc. gewechselt werden. Das läppert sich dann, wobei 100 € dafür trotzdem etwas überzogen wirken. Um was für eine Nabe handelt es sich denn?

Das sehe ich nicht so. Gerne werden z.B. neuwertige Shimano-Naben nicht ordentlich gefettet ausgeliefert. Da lohnt es sich schon, nach einigen hundert km oder auch gleich mal zum Werkzeug zu greifen.

p.

sskopnik
23.07.2004, 11:23
Hallo Leute,

war getsern mit meinem HR beim Radhändler und wollte eigentlich meine Nabe frisch fetten lassen da solche Laufgeräusch auftreten die die Vermutung aufkommen lassen es wäre nötig!

Da schockt der mich mit der Aussage das das fetten teurer käme als ein neues Laufrad??? :confused:

Kann das sein??? Neues LR ca. 100 Euronen!!!

MfG Thx

Meine Erfahrungen zum Thema Nabenwartung durch Händler:
Konus einer LX-Nabe eingefahren, Ding auseinandergebaut, Anruf beim Händler: Was Konus und Kugeln für eine LX-Nabe woll'n se? Sowas (exotisches) haben wir nich', Bestellen können wir das auch nich'! Oder wollen se vielleicht ne neue Nabe?

Ne, Leute so nicht!!!

Die Teile hab' ich dann bei Rose für ein paar Cent bestellt und natürlich selber verbaut. Nabe läuft jetzt wieder wie neu :)

Quintessenz: Ersatztteile beim Händler bestellen und selbst montieren? Kannst du vergessen, da hat kein Händler Interesse dran. Die wollen richtig verkaufen.

Ich weis nicht was passiert wäre, wenn ich mein LR zur Reparatur gegeben hätte! Ob er dann wohl die Ersatzteile besorgt hätte? Nicht auszuschließen dass ich nachher für eine neue Nabe gelöhnt hätte. Ich werde es nicht mehr testen, sorry!

Ähnliche Erfahrungen habe ich schon mehrfach gemacht. Habe irgendwie den Eindruck, der Fahrradbranche geht es etwas zu gut! Da ist Service für den "Profi" nicht lukrativ genug!

Konsequenz: Vergiss deinen Händler, mach möglichst alles selbst! Da lernt man was dazu und kann viel Geld sparen!

Gruß
Stefan

djdomestos
23.07.2004, 11:36
Wenn die Nabe schon Geräusche macht ist mit fetten alleine meist eh nichts mehr zumachen. Je nach Nabe müssen die Knus, Kugeln etc. gewechselt werden. Das läppert sich dann, wobei 100 € dafür trotzdem etwas überzogen wirken. Um was für eine Nabe handelt es sich denn?

Ist eine Shimano 105, c.a. 5 Jahre alt.

Werd mal bei einem anderen radhändler anfragen, wenn nicht selbst machen?
Wie teuer ist das Werkzeug hierfür??

Danke

messenger
23.07.2004, 13:09
Also für 100€ kauf Dir lieber ein Werkstatthandbuch, eine Grundausstattung Werkzeug ne Büchse Hanseline-Fett; bleibt immer noch was übrig für ein paar Kugeln etc.

Und machst die Dinge dann selbst. Macht übrigens sogar Spaß.... :D

Gruß mess.

knuster
23.07.2004, 13:24
Ist eine Shimano 105, c.a. 5 Jahre alt.

Werd mal bei einem anderen radhändler anfragen, wenn nicht selbst machen?
Wie teuer ist das Werkzeug hierfür??

Danke

Konusschlüssel kostet so um die 5 € das Stück. mal 2 sind wir bei 10€
Fett kostet auch 5 €. Sind wir bei 15€. Schau mal in den anderen Thread da hab ich ne Beschreibung dazu geschrieben.

trenga.de
23.07.2004, 14:56
meine erfahrungen aus dem letzten jahr

am wochenende vor dem highlight des jahres rad gecheckt, festgestellt das vorderradnabe (ultegra) nicht sauber läuft, montags gleich zum händler/werkstatt
hm, sagt der müssen wir aufmachen um zu checken was los ist.
ich parallel schon mal angebote für neues laufrad eingeholt, weil die zeit drängte...
dienstag wieder zum händler, laufrad abholen
fazit: neuer konus, neue kugeln, neu fetten, kosten 15 oder 20 euro

aber dieses jahr stehe ich nun vor nem anderen problem, jetzt hat die felge einen minimalen schlag weg, der beim zentrieren nicht mehr ganz raus geht,
sol ich da für 70 bis 80 Euro noch ne neue felge einspeichen lassen, oder gleich nen neues laufrad kaufen?
und wenn neue felge, soll ich die alten speichen nehmen, oder für 10 euro mehr neue speichen und damit auch neue garantie erwerben.

Marco Gios
23.07.2004, 14:58
Alte Speichen würde ich auf gar keinen Fall nehmen! Wenn die Nabe wirklich einwandfrei läuft lohnt sich auch der Neuaufbau.

orca
23.07.2004, 15:04
Alte Speichen würde ich auf gar keinen Fall nehmen! Wenn die Nabe wirklich einwandfrei läuft lohnt sich auch der Neuaufbau.

... und fühlt sich gut an!

Alte Speichen, wenn keine SChäden erkennbar, sind durchaus wiederzuverwenden. Nippel sollten aber erneuert werden!