PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe zu Specialized OSBB + C Bear Schalen + SRAM Red GXP Kurbel: Kurbel "klemmt"!



Joshua
28.05.2013, 14:07
Hallo zusammen,

ist folgendes Problem bekannt - bzw. gibt es idealerweise eine Lösung dafür?

Setup:
S-Works Tarmac SL4 (also mit OSBB Innenlager)
C Bear Lagerschalen "OSBB - Sram GXP - Race", s. http://www.c-bear.com/osbb/sram-race-osbb-bottom-bracket.html
Bild dazu: http://www.c-bear.com/image_product/b_pf30sram-gxp-g.gif
Video zur Montage: http://www.youtube.com/watch?v=964tlB1YAVM

Die Lagerschalen sind m.E. passgenau eingepresst, aber:
- Wenn der Spacer alleine oder der Spacer und die Wellenscheibe (ist im Video gar nicht dabei) montiert sind (auf der Kurbel), wird die Kurbel beim Anziehen "fest", d.h. sie lässt sich nicht oder nur noch sehr schwer drehen (passiert bereits bei unter 20 Nm).
- Wenn ich nur den Spacer oder Spacer und Scheibe weglasse, hat die Kurbel viel zu viel Spiel.

:confused:

Bin für jeden Tipp dankbar!

Danke vorab und Grüße

J.

morkvomork1
28.05.2013, 14:13
Mit Wellenscheibe ohne Spacer. Spacer nur beim Bountainbike, nicht beim Rennrad. Ist bei den anderen Pressfitlagern auch so.
Gruß Stefan

lucabrasi
28.05.2013, 14:15
so etwas passiert, wenn der spacer oder die wellenscheibe sich nicht auf dem inneren lagerring, sondern auf dem äusseren lagerring abstützt, vllt. einfach spacer und wellenscheibe tauschen ?

Joshua
28.05.2013, 14:42
Danke für das erste, schnelle Feeback!

@morkvomork1: Nur mit der Wellenscheibe ist definitiv zu viel Spiel, Selbst wenn ich die Kurbel probeweise voll "anknalle" (ohne Rücksicht auf das vorgegebenee Drehmoment, und das ist ja schon rund 50 Nm), wackelt die Achse hin und her.

@lucabraisi: Das wäre eine Idee - aber: Wie geschrieben, selbst nur mir dem Spacer (der ja innen aufliegt), klemmt die Kurbel!

Still :confused:

Kann mir mal jemand mit einem ähnlichen Setup den genauen äußeren, also maximalen Lagerabstand nennen?

J.

los vannos
28.05.2013, 14:56
....

Kann mir mal jemand mit einem ähnlichen Setup den genauen äußeren, also maximalen Lagerabstand nennen?

J.

Ich weiß zwar nicht, ob Du das für Dein OSBB Lager übertragen kannst, aber mit einem Pressfit-Lager haben die äusseren Katen (der eingepressten Lagerschalen) eine Breite von ziemlich genau 93,03mm.
Da es ne GXP Kurbel ist, sollte aber trotzdem der Abstand gleich sein.
Obwohl hier ja die Aussenkanten der Lagerschalenüber die eigentlichen Lager hinaus ragen.

374075

Joshua
28.05.2013, 16:08
@los vannos: Stimmt, ob das Maß was bringt ... Auch weil ja bei meinem Setup strenggenommen noch die Breite des Spacers dazugerechnet werden müsste, der ja dazu gehört.

Grüße

J.

los vannos
28.05.2013, 16:28
Beim Kumpel haben wir an seinem Crux diese Lagerschalen (http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;menu=1000,4,23;produc t=29764) verbaut. Läuft tadellos.

Joshua
28.05.2013, 22:30
Na ja, ich habe halt jetzt die schweienteuren - und ja auch guten - C Bear Keramikschalen hier ...

Ich habe mal an C Bear gemailt und auch schnell Antwort bekommen: Im Prinzip wie im o.g. Video, also:
- keine Wellenscheibe, nur den Spacer auf der Antriebsseite
- den zweiteiligen Shim (Plastik außen + Alu innen) auf der Nichtantriebsseite (der reduziert quasi den Durchmesser auf die für die GXP-Kurbel links benötigten 22 mm)

Ich habe links tatsächlich nur das Plastik-Teil verbaut - allerdings ist mir nicht klar, was das Alu-Teil bringen soll, vor allem nicht bei meinem Problem :confused:

Muss es wohl mal probieren - super ohne Auspresswerkzeug :(

J.

Joshua
29.05.2013, 13:46
Ich kriege es immer noch nicht hin :( ... Ich habe mal ein paar Fotos gemacht - vielleicht fällt ja jemand was auf:

1. Lagerschalen sind sauber eingepresst:
374262 374261

2. Maße:
374265 374264 374263

a) Gesamte Einbaubreite: ca. 89,9 mm
b) zzgl. Lippe des Inserts für die Nichtantriebsseite: ca. 1,4 mm
c) Nettolänge Kurbelarm (mit vorgeschriebenem 2,5 mm Spacer): ca. 86,9 mm

a plus b minus c ergibt eine grobe Differenz von 4 mm. Selbst bei Meßungenauigkeit, und dass sich beim vollständigen Einbau durch die Pressung die Maße noch etwas ändern kann die Kurbel m.E. gar nicht sauber installiert werden, d.h. ohne dass zu viel Druck auf die Lager kommt!

Noch ein Test:
374268 374267 374266

a) Nichtantriebsseite mit eingesteckter Kurbel (mit dem 2,5 mm Spacer auf der Antriebsseite), mit Filzstift markiert für späteren Vergleich
b) Nichtantriebsseite mit eingesteckter Kurbel (ohne den 2,5 mm Spacer auf der Antriebsseite), die zuvor gemachten Markierungen sind zu sehen
c) Kurbelwelle mit den Markierungen - ziemlich großer Abstand zum Anschlag für den linken Kurbelarm!
(Die dickeren Markierungen sind mit Insert auf der Nichtantriebsseite, die dünneren ohne.)

Scheint eigentlich alles ok zu sei - und ich bin doch bestimmt nicht der Einzige mit der Kombination Tarmac / C Bear!? :confused:

Hilfreich wären die tatsächlich benötigten Maße vor allem bez. der Gesamtbreite der eingebauten Lagerschalen ...

Grüße

J.