PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brügelmann "mit 75 Jahren Fachkompetenz": ist das schon unlauterer Wettbewerb?



Martin #4485
02.06.2013, 22:57
Haben die denn mehr als den Namen aus Sulzbach übernommen?

i-flow
02.06.2013, 23:00
Haben die denn mehr als den Namen aus Sulzbach übernommen?
Glaub ich nicht :D

Erzaehls halt der Ilse ;)

LG ... Wolfi :)

prince67
02.06.2013, 23:04
Als ich die Werbung das erstemal gesehen habe, musste ich auch lachen.

i-flow
02.06.2013, 23:05
Als ich die Werbung das erstemal gesehen habe, musste ich auch lachen.
Da sagst Du was Wahres ... :D wie ja bekanntlich meistens

G.Fahr
02.06.2013, 23:09
Aktuell feiern sie sogar "81 Jahre Tradition" (http://www.bruegelmann.de/aktion/bruegelmann_geburtstag_22.html) - vielleicht ja ganz allein.

Cyclomaster
02.06.2013, 23:14
Was habt ihr eigentlich gegen Brügelmann?

i-flow
02.06.2013, 23:22
Was habt ihr eigentlich gegen Brügelmann?
Nix das hilft :ä :icon_mrgr

Nein, jetzt mal ehrlich: Gegen Bruegelmann im Sinne von Bruegelmann hat niemand was. Ein skuriller Laden, den es seit ein paar Jahren nicht mehr gibt.

Aber heute ist Bruegelmann nur noch ein Label von 'fahrrad.de' (oder? korrigiert mich falls ich falsch liegen sollte :9confused) und das ist natuerlich albern, wenn die jetzt da die 'Berufserfahrung' von Bruegelmann fuer sich reklamieren - Nur weil sie vll ein oder zwei Azubis von denen uebernommen haben.

Schmittler
02.06.2013, 23:29
Ist es richtig, dass die 2009 in die Insolvenz gegangen sind und lediglich die Marke weiterlebt? Aber eigentlich nichts mehr mit dem Unternehmen Brügelmann als solches zu tun hat? Man müsste natürlich die genaue Firmenstruktur kennen und was unter Umständen wie übernommen wurde oder weitergeführt wird. Aber eigentlich könnte man das in meinen Augen durchaus als unzulässige Alterswerbung einstufen.

i-flow
02.06.2013, 23:35
Ich weiss nicht, wie fundiert der Wiki-Artikel ist ... Link wird vermutlich wieder mal nicht funktionieren wg. des Wikipedia-Umlaut-Bloedsinns ... (also C&P)

http://de.wikipedia.org/wiki/Brügelmann_(Fahrradversender)

P.S.: Oha, Link funktioniert offensichtlich doch ... Es ist nur von 'Namensrechten' die Rede ...

Reisender
02.06.2013, 23:46
Die Produktvielfalt ist jedenfalls besch...eiden. :5bike:

trainspotting
03.06.2013, 00:11
Ist das nicht der mit diesen Barilla Spaghetti Rahmen?

i-flow
03.06.2013, 00:15
Ist das nicht der mit diesen Barilla Spaghetti Rahmen?
Barilla sind, wie Du schon andeutetest, die Nudeln.

Die Bruegelmann-Eigenmarke hiess Barellia. Laut Wiki gibts die aber nicht mehr. Wobei das auch wieder nix heissen muss, man nimmt einfach einen Taiwan-Rahmen und schreibt 'Barellia' drauf ... :D schon gibts die Marke wieder :Applaus:

Tristero
03.06.2013, 00:51
Hinter der Internetsores GmbH steckt ein Hedgefonds, der mittels unterschiedlicher Neugründungen die gesamte Outdoorbranche aufrollen will (fahrrad.de, campz.de und noch weitere), die ja noch ziemlich inhabergeprägt ist. Von Brügelmann hat man nur den Namen übernommen, das Lager ging an einen anderen Verwerter. War zuletzt halt wohl mehr ein Museum.

Die Werbung illustriert in meinen Augen schön die Seriosität der Bude.

Tom vom Deich
03.06.2013, 02:03
Ich hab meinen Brügelmann Katalog immer noch nicht bekommen, wie soll ich denn da bestellen?

Vagabunt
03.06.2013, 03:46
Naja, die haben sich bei mir lediglich den Namen gemacht, "ist nicht mehr lieferbar", trotzdem als lagernd im Onlineshop ausgewiesen, auch Tage nach Nachfrage....etc. Schade, aber da sind mir 75 Jahre auch wurscht, von mir aus könnten es auch 1000 Jahre Fachkompetenz sein, wenn das Ding nicht funktioniert, helfen auch Werbeslogans wenig.

mgabri
03.06.2013, 08:27
Aktuell feiern sie sogar "81 Jahre Tradition" - vielleicht ja ganz allein.
Der Laff müsste jetzt 105 Jahre feiern: Die 75 vom Brügelmann und die 30 vom Roko, seinem Stammhaus. :D

[k:swiss]
03.06.2013, 10:07
Seitdem die kein "sexy radsport poster" mehr anbieten, kann der Laden doch nicht mehr der selbe sein.:D
Am geilsten war eh der Katalog mit echten Radsport-Skurilitäten, wie halt dem Sexy Poster etc.

Aber es gibt es hier eine Suche, wenn man dort mal Bügelmann und Insolvenz eingibt findet sich sicher einiges zum Thema.;)
Kann mich noch erinnern, das z.B. das alte Lager mit sämtlichen (klein bis kleinst) Ersatzteilen von Campa/Shimano etc. "liquidiert" wurde. Enige hier hatten gehofft das dies auche weiterhin Bestand haben würde, war aber nix.
Fazit: Nur den Namen übernommen.

Schnecke
03.06.2013, 14:33
81 Jahre Tradition und nicht mal mehr einzelne Ritzel, Schrauben etc. bei den Angeboten, sondern nur die Standardware die es ueberall (billiger) gibt :confused:

gelberelefant
03.06.2013, 17:09
;4343025']Seitdem die kein "sexy radsport poster" mehr anbieten, kann der Laden doch nicht mehr der selbe sein.:D
Am geilsten war eh der Katalog mit echten Radsport-Skurilitäten, wie halt dem Sexy Poster etc.

Aber es gibt es hier eine Suche, wenn man dort mal Bügelmann und Insolvenz eingibt findet sich sicher einiges zum Thema.;)
Kann mich noch erinnern, das z.B. das alte Lager mit sämtlichen (klein bis kleinst) Ersatzteilen von Campa/Shimano etc. "liquidiert" wurde. Enige hier hatten gehofft das dies auche weiterhin Bestand haben würde, war aber nix.
Fazit: Nur den Namen übernommen.

Cool, was war auf dem Poster zu sehen?

gulugulu
03.06.2013, 17:12
Cool, was war auf dem Poster zu sehen?

nackte Weiber

Zem
03.06.2013, 18:10
Naja, die haben sich bei mir lediglich den Namen gemacht, "ist nicht mehr lieferbar", trotzdem als lagernd im Onlineshop ausgewiesen, auch Tage nach Nachfrage....etc. Schade, aber da sind mir 75 Jahre auch wurscht, von mir aus könnten es auch 1000 Jahre Fachkompetenz sein, wenn das Ding nicht funktioniert, helfen auch Werbeslogans wenig.


Ziemlich gegen Ende waren die Zustände bei B'mann tatsächlich, wie von dir beschreiben. Bis Anfang der 90er konnte man in manchen Angelegenheiten auf B'mann kaum verzichten und auch Lieferfähigkeit und Versand waren i. d. R. sehr gut. Aber die Firma hat das WWW vollkommen verschlafen und das selbstgebastelte Layout ihrer Kataloge war zwar Kult, aber im Grunde unfassbar kleinbürgerlich, unprofessionell und gelegentlich eine echte sprachliche Zumutung. Der "Nachfolger" hat mit dem Original nicht mal mehr die Lagerbestände gemein (wie schon weiter oben im Thread angemerkt) und weiss wohl aus dem Namen auch nicht so recht Funken zu schlagen.


Zem

Zem
03.06.2013, 18:16
nackte Weiber


Äh, "Schwedinnen" ist der korrekte Ausdruck. Es handelte sich um ca. 30 vorgebliche Schwedinnen, die nackt auf Rennrädern sassen und auf irgendetwas gewartet haben. Vielleicht auf den Masseur oder den Wäscheservice, ich weiss es nicht.


Zem

Beppo
03.06.2013, 18:19
Cool, was war auf dem Poster zu sehen?

gib mal "queen bicycle race" in guglbilder ein :D

Hans_Beimer
03.06.2013, 18:53
...mit denen hatten hier einige ihren ersten Sex:

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/2/8/3/2/8/_/large/Poster_vom_Bruegelmann_Versand.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/60490)

Mountidiedreiundzwanzigste
03.06.2013, 19:00
gib mal "queen bicycle race" in guglbilder ein :D
Hier das Video und Ursprung des Posters, das in jeder zweiten Radwerkstatt hängt:

http://www.dailymotion.com/video/x2e1zx_bicycle-race-queen_music


Ja, lieber Kinder früher gab es noch Schamhaare... :D

Ianus
03.06.2013, 21:10
Ja, lieber Kinder früher gab es noch Schamhaare... :D

:D:Applaus::Bluesbrot

[k:swiss]
03.06.2013, 21:16
Es handelte sich um ca. 30 vorgebliche Schwedinnen, die nackt auf Rennrädern sassen und auf irgendetwas gewartet haben. Vielleicht auf den Masseur oder den Wäscheservice, ich weiss es nicht.


...LOL....
:Applaus:

MrBurns
05.06.2013, 21:26
...mit denen hatten hier einige ihren ersten Sex:

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/2/8/3/2/8/_/large/Poster_vom_Bruegelmann_Versand.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/60490)

oh ja... hach, war das schön!