PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Oakley Radarlock oder lieber Jawbone?



Holsteiner
08.06.2013, 13:07
Ich bräuchte mal die Hilfe erfahrener Oakley-Nutzer!

Bisher trug ich die Giro Havik II Full, möchte aber auf Oakley wechseln, weil ich die Rahmen an der Seite als angenehmer empfinde.

Nun habe ich mich bisher gar nicht mit den Oakley-Modellen beschäftigt.

Ich schwanke derzeitig zwischen Radarlock und Jawbone.

Bei beiden Modellen lassen sich die Gläser wechseln, ohne dass man dazu am Rahmen herumziehen muss. So weit bin ich schon, und das ist mir auch wichtig.

Nun habe ich Fragen, welches Modell warum von euch bevorzugt wird! Klar ist mir, dass die Radarlock unten herum rahmenlos ist und aufgrund dessen freie Sicht in alle Richtungen bietet, wie auch meine Giro Havik.

Stört der Rahmen bei der Jawbone sehr?

Wie sieht es mit der Beschlagneigung der Scheiben aus? Hat da ein Modell die Nase vorne?

Sollte man bei den Scheiben die "Vented"-Version nehmen, also die mit den Aussparungen an der Oberseite, oder bringt das, bis auf Optik, eh nichts?

Welche Gläser sollte man bevorzugt wählen bei Sonne und bei bedecktem Himmel / Schlechtwetter.
Oakley scheint da ja eine etwas größere Auswahl zu haben.

Auffallend ist, dass sich die Radarlock zumindest im Pro-Zirkus durchzusetzen scheint, während die Jawbone nicht mehr allzu oft zu sehen ist...

Ich sag schon mal herzlichst "Danke"! :)

Tante Uschi
08.06.2013, 13:14
Das die jawbone durch die radarlock abgelöst wurde, liegt sicher daran das die pros von oakley mit den teilen zugeschüttet werden. Zur MTB WM 2012 hatten selbst bei den rookies fast alle dieses modell.
Empfinde sie auch von der Rahmenform besser als die jawbone.

Ich finde die vented Gläser gut, es zieht zumindest bei meiner radarlock nix. Darüber hinaus beschlägt bei anstiegen und windstille nix. Gläser hab ich jade iridium, da ich recht lichtempfindliche augen habe. Sitzt sehr gut. Ich würde aber empfehlen die Brille mit deinem Helm zu testen, da die bügel recht massiv sind.

Mfg

Holsteiner
08.06.2013, 13:21
Danke!

Hast du auch Schlechtwetter-Gläser, oder nutzt du immer die getönte Scheibe?

Tante Uschi
08.06.2013, 13:29
Ich meine die yellow vented schlechtwettergläser sind bei allen dazu. Ausser bei den photochromatic.... ich nutze meine gelben eher selten.
Mfg

g-force
08.06.2013, 13:49
Die Jawbone habe ich als Edition Alinghi mit persimmon (orange) und black polarized Gläsern, somit deckt sie alle für mich relevanten Witterungen ab. Vorteil der Jawbone (heisst ja jetzt wohl Racing Jacket) liegt für mich darin, dass du die Wechselgläser immer dabei haben kannst, bei der grossen Scheibe der Radarlock ist das schwieriger...ich nutze die auch zum Skilaufen, da macht das Wechseln unterwegs schon mal Sinn...

Mich stört der Rahmen übrigens nicht :)

Holsteiner
08.06.2013, 14:28
Interessant!

Racing Jacket läuft jetzt aber parallel zur Radarlock...also beides aktuelle Modelle?

Wie ist denn der Gewichtsunterschied zwischen den Brillen? Wahrnehmbar?

Holsteiner
08.06.2013, 14:51
Ich sehe gerade, dass Oakley bei den Brillen mal die Größenangabe "Uni" und mal "138" hat. Ist 138 schmaler?

marathonisti
08.06.2013, 17:21
Ich sehe gerade, dass Oakley bei den Brillen mal die Größenangabe "Uni" und mal "138" hat. Ist 138 schmaler?

Es gibt Asianfit und Uni,die Größenangaben sind von Amazon oder?

Ich habe beide Brillen,sind beide gut sitzen perfekt.
Blickwinkel ist bei der Radarlock besser da der untere Bügel ja fehlt.
Gläser gibt es für jeden Geschmack ausreichend wobei ich Polarized bevorzuge.

Holsteiner
08.06.2013, 17:31
Ja, habe ich so bei Amazon gesehen.

Ist der Asianfit die 138 und ist das schmaler, als Uni?

Stört der Rahmen der Racing Jacket nicht?

Welche Gläser sollte man hierzulande bevorzugen, womit ich die Färbung meine?

Tante Uschi
08.06.2013, 19:03
Asian Fit ist schmaler. Die Uni genannte passt aber auch bei schmalen Gesichtern. Zusätzlich gibt es auch noch xl. Ich glaube der User hochprofil hatte da erst nen thread.

Welche tönung du benötigst kommt aufs Einsatzgebiet an. Willst du viel abdecken ist die sich anpassende Photochromatik sicher zu empfehlen. Ich habe ein Modell eines anderen Herstellers, die tönt mir zu wenig ab. Jade iridium und red iridium werden oft genommen wenn es gilt sonnige Tage zu meistern. Für starke Sonne ist die ICE iridium optimal. polarisierende brillen habe ich zum Autofahren, brauch ich auf den Rad nicht unbedingt. Eventuell schaust du mal auf der hp von oakley die tönungen an, gibt da ein brauchbares Tool.

Mfg

bata express
08.06.2013, 19:11
In der Börse gibt´s grad ´ne Jawbone recht günstig mit vented Gläsern. Allerdings finde ich, dass die Jawbone nur auf den Gesichtern der oftmals kleinen und schmalen Pros groß aussieht. Mir waren die Gläser zu klein. Hinzu kommt, dass ich eine hohe Nasenwurzel habe. Dadurch saß die Brille insgesamt zu hoch und der untere Rahmenteil beengte das Sichtfeld recht stark. Ich würde ein Halbrahmenmodell bevorzugen mit zum Gesicht passender Scheibenform. Mir passt bei der Radar die große Range-Scheibe am besten. Der Scheibenwechsel bei der Radar ist übrigens vollkommen unproblematisch. Man drückt das Nasenteil so weit nach hinten weg, dass die Scheibe freiliegt und kann sie dann entnehmen. Bei der Radarlock ist´s zwar noch ein wenig einfacher, dafür besteht die Brille jedoch aus wesentlich mehr und teilweise recht kleinen Teilen. Robuster wirkt daher die Radar.

tonio
08.06.2013, 19:35
Da beide Modelle sehr verschieden sind, kann man die Entscheidung doch bestimmt selber finden. Fluch am Internet ist doch, dass man keinen Händler findet, der dieses hochpreisige Zeug rumliegen hat. Am Ende zieht "der Kunde" sie ja eh nur kurz an, geht dann am Rechner einkaufen. Tja, das haben wir jetzt davon. Vor ein paar Jahren hat der Händler des Vertrauens ein paar Euro nachgelassen und es hat gepasst. Sei's drum. Ich hab die Radarlock mit red Iridium polarized vented Gläsern. Bin sehr zufrieden, Lock muss nicht sein. Im Internet gekauft, woanders war sie eh nicht auffindbar:-)

[k:swiss]
08.06.2013, 20:12
Habe beide, die Radar ziehe ich aktuell noch zum fahren vor.
Sichtfeld ist größer. Racing jacket habe ich noch nicht allzu lang daher ist die für mich noch etwas ungewohnt.
Haptik ist bei beiden Top, Scheibenwechsel ist super einfach und gut finde ich das man bei den Modellen durch die Wechselgläser quasi ne Ganzjahresbrille bekommt.

Glas: Fire oder red Iridium, Persimmon oder clear als Wechsel, polarized benötigt man nicht zwingend

Jawbone gibbet übrigens nicht mehr.;)

marathonisti
08.06.2013, 20:28
;4348410']Habe beide, die Radar ziehe ich aktuell noch zum fahren vor.
Sichtfeld ist größer. Racing jacket habe ich noch nicht allzu lang daher ist die für mich noch etwas ungewohnt.
Haptik ist bei beiden Top, Scheibenwechsel ist super einfach und gut finde ich das man bei den Modellen durch die Wechselgläser quasi ne Ganzjahresbrille bekommt.

Glas: Fire oder red Iridium, Persimmon oder clear als Wechsel, polarized benötigt man nicht zwingend

Jawbone gibbet übrigens nicht mehr.;)

Hab 2 Racing Jacket und insgesamt 7 Gläser von Black Iridium,Fire,Ice und VR28 Iridium das deckt alle Wetterlagen ab.
Auf der Radarlock sind es Jade Iridiumgläser sind bei Sonne aber auch bei Wolken sehr angenehm zu fahren.

tigerchen
08.06.2013, 20:50
Mir passt die Radarlock sehr gut.

[k:swiss]
08.06.2013, 22:05
:D

Holsteiner
08.06.2013, 22:05
Wow!

Bei Oakley wird ne Brille zur Wissenschaft!

Ich danke euch allen sehr!

Wird bei mir wohl eine Radarlock mit Red Iridium und Clear Gläsern als Schlechtwetter-Alternative.

Damit kommt man wohl recht weit.

[k:swiss]
08.06.2013, 22:14
Gute Entscheidung!

(Zumal du bei Oakley noch nachträglich viel mit den Tönungen anpassen kannst)
Bei denen (Gläser) wird es dann wirklich zur Wissenschaft.;)

Holsteiner
08.06.2013, 22:17
Dankeschön!

Das Forum ist nicht so übel, wie sein (interner) Ruf, wenn die Frage ernst gemeint ist!

:)

tigerchen
08.06.2013, 22:20
Mein Lieblingsglas ist Jade Iridium.

Holsteiner
08.06.2013, 22:24
Kann ich jetzt nicht wechseln, muss ich wohl mal ergoogeln...

g-force
08.06.2013, 22:34
Mein Lieblingsglas ist Jade Iridium.

Finde ich auch cool, genauso wie das grüne "Schützen"-Glas (oder ist das jade?)

marathonisti
09.06.2013, 09:09
Finde ich auch cool, genauso wie das grüne "Schützen"-Glas (oder ist das jade?)

Jade ist grün :D

the_brain_mave
09.06.2013, 10:37
Brille ist sehr individuell, ähnlich Helm und Schuhe. Je nachdem wie groß Riechkolben, Schädelbreite und sogar Wimpernlänge! sind, kann man da die Aussagen von Anderen nicht auf sich anwenden.

Ebenso ist es mit den Gläsern. Ich bin sehr Licht unempfindlich und fahre selbst im Hochsommer das G30-Glas und halte es für den perfekten Allrounder von März bis Oktober. Sonst Persimmon.

Allgemein kann man sagen, dass Jawbone noch dichter (an den meisten Köpfen) abschließt als Radar. Ich hätte vorher nie gedacht, dass eine Radbrille (Jawbone) so gut den Fahrtwind abhalten kann. Ist jetzt auch noch meine absolut Lieblings Skibrille. Radar kommt da nicht mit. Nachteil: Bei <10°C und > 8%-Rampen beschlägt sie bei mir am oberen Rand auch mal etwas. Ist aber nicht dramatisch und mit dem ersten Lüftchen auf der Abfahrt ist alles wieder frei.

Den unteren Rand empfinde ich nicht als störend. Dachte auch der würde weit im Sichtfeld liegen, dem ist aber nicht so. Du merkst: Ich bin Jawbone Fan (hatte die Radar aber auch nur mal für ein paar Kilometer vom Kumpel geliehen).

Holsteiner
09.06.2013, 11:53
Danke für die aussagefähige Antwort!

Ich habe lediglich als normale Sonnenbrille die Oakley "Monsterdog". Der untere Rahmen würde mich stören, wenn er bei der Racing Jacket /Jawbone auch so deutlich im Sichtfeld wäre...

tigerchen
09.06.2013, 20:52
Hab meine beiden Radarlock bei amazon gekauft. Der Preis war / ist gut. Endlich eine Brille, die du im Gesicht "vergessen" kannst. Nie nachschieben.

crossblade
09.06.2013, 21:01
jo, radar is cool :D

passend zum rad bzw. outfit vom "poser"

g-force
09.06.2013, 21:13
jo, radar is cool :D

passend zum rad bzw. outfit vom "poser"

Du bist so herrlich durchgeknallt :D

(Ist nicht böse gemeint ;))

tigerchen
09.06.2013, 21:51
Fett! :)

tigerchen
09.06.2013, 22:28
Wo kriegt Mann ... so einen... Ständer? :)

[k:swiss]
09.06.2013, 22:32
EBay.

Holsteiner
10.06.2013, 10:04
Frage zur Beschlaganfälligkeit der Scheiben:

Ist die Beschlagneigung der Racing Jacket höher, als es bei der Radarlock der Fall ist?

Bei gleichem Modell:

Bringen die "Vented"-Gläser wirklich etwas, oder ist das eher ein optisches Gimmick?

Habe gesehen, dass z.B. "Crossblade" Brillen mit und ohne "Vented" hat.

328
10.06.2013, 10:16
Ich habe nicht den Eindruck das "vented" irgendetwas bringt. Weder bei Radar
noch bei Jawbone.

Mike Stryder
10.06.2013, 10:23
Du bist so herrlich durchgeknallt :D

(Ist nicht böse gemeint ;))


keine sorge,

einer ist immer verrückter.

:Applaus:

(ich poste heute nachmittag mal ein foto).

Holsteiner
10.06.2013, 10:26
Ich habe nicht den Eindruck das "vented" irgendetwas bringt. Weder bei Radar
noch bei Jawbone.

Habe ich mit fast gedacht...wahrscheinlich ein rein optisches Gimmick, das die Brille racelike aggressiv aussehen lassen soll...

Hätte nur gedacht, dass es evtl. bei der Racing Jacket Sinn macht, weil diese anscheinend rundum dichter abschließt, als die Radar...oder täuscht das?

Holsteiner
10.06.2013, 10:30
keine sorge,

einer ist immer verrückter.

:Applaus:

(ich poste heute nachmittag mal ein foto).

Ich sehe schon...ich brauche Hilfe und habe Fragen...

...und dann "verkommt" das hier zu einer "Oakley-Galerie"! :D ;)

(Bin gespannt!)

Holsteiner
10.06.2013, 10:48
Welche Scheibenform ist denn eigentlich die breiteste oder die im Radsport bevorzugte bei der Radarlock?

bata express
10.06.2013, 11:01
Welche Scheibenform ist denn eigentlich die breiteste oder die im Radsport bevorzugte bei der Radarlock?

Die meisten Pros scheinen "Standard" zu fahren und damit die Path-Scheibe. Bei Cancellara fällt mir aber immer wieder auf, dass die Scheibe für ihn eigentlich zu klein ist, da es einen sehr großen Spalt zwischen unterer Scheibenkante und Wange gibt. Anscheinend neigt er nicht zu trockenen Augen. Ich hätte damit bereits nach einer kurzen Runde rot unterlaufene ausgetrocknete Auge. Ich würde zur größtmöglichen Scheibe raten.

http://i.telegraph.co.uk/multimedia/archive/02517/Fabian_Cancellara_2517833b.jpg

855
10.06.2013, 12:21
ich würde klar zur Radar raten. habe Radar und Straight Jacket im Gebrauch, die Radar ist die klar bessere Radbrille. größere Abdeckung des Auges bei weniger Beschlagneigung. meine Straight Jacket sitzt sehr eng am Kopf und beschlägt wesentlich schneller. Scheibe habe ich wohl die Range bei der Radar, ich weiß das immer nicht so genau...

Holsteiner
10.06.2013, 16:05
Super! Ich danke euch allen nochmal abschließend! Ihr habt mir sehr weiter geholfen!

:)

Mike Stryder
10.06.2013, 16:33
"mein name ist mike und ich habe ein problem"

:Applaus:

7 radar´s (alle mit path scheiben)
2 jawbone
1 flak jacket xlj
1 straight jacket

ich wechsel lieber die brillen....statt der scheiben. je nach oakley modell kann nämlich bei öfterem glas-wechsel schon mal die farbe / beschichtung am rahmen abplatzen.

376914

crossblade
10.06.2013, 16:49
@ mike stryder

sehr cool !

was ist die oberste radar für eine lackierung?

gabs die antifreeze auch als path. dachte nur als xl

Holsteiner
10.06.2013, 17:04
Dank eurer Hilfe und Anregungen ist es mir jetzt relativ leicht gefallen, eine Brille auszusuchen.

Diese ist es nun geworden:

http://www3.bike-discount.de/bilder/xxl/67804/radarlock-path-matte-black-ink-oo-red-iridium-polarized-vented-clear-vented.jpg

Radarlock Path Matte Black mit Red Iridium Polarized Gläsern. Ersatzgläser sind Clear. Beides "vented".

Alles zusammen bei Optilens.de für 198,75 €, was ich für angemessen halte!

Ich denke, dass man mit den genannten Gläsern eine große Bandbreite abdecken kann.

Danke nochmals! :)

@ Mike Stryder:

Sehr dekadent! (In Wahrheit hast du schnell die Brillen all deiner Radkumpels zusammen gesammelt! ;))

Nordwand
10.06.2013, 17:05
"mein name ist mike und ich habe ein problem"

Lieber Mike du hast kein Problem, du zeigst Leidenschaft :)

Mike Stryder
10.06.2013, 18:06
@ mike stryder

sehr cool !

was ist die oberste radar für eine lackierung?

gabs die antifreeze auch als path. dachte nur als xl


also:

die radar retina burn ist das sondermodell zur tour *grübel* 2006 (da wurde doch vino mit blut vom sonst wem erwischt, oder?)

http://www.google.de/imgres?sa=X&hl=de&biw=1467&bih=708&tbm=isch&tbnid=CxmtapPf8EvE5M:&imgrefurl=http://briko280.blogspot.com/2008/07/oakley-radar-retinaburn.html&docid=F9RWoafEWJ6_LM&imgurl=http://4.bp.blogspot.com/_A7QYCOUtiuU/R1I1IebGkEI/AAAAAAAABCw/jZJphhQUd68/s1600-R/S-2D%252BOro.jpg&w=660&h=506&ei=6_a1UfaHNNO7hAfFpYE4&zoom=1&iact=hc&vpx=4&vpy=400&dur=204&hovh=197&hovw=256&tx=83&ty=117&page=1&tbnh=134&tbnw=164&start=0&ndsp=30&ved=1t:429,r:7,s:0,i:102

die ist in live noch viel leuchtender als das neue retina burn von der jawbone daneben.

die "freeze" ist auch ein sondermodell und zwar zur tour 2009. die wird mal meine altersvorsorge. ha, ha, ha ;) die path scheibe war / ist standard. später ist das "jade irid." glas dann auch einzelnd bzw. bei diesem weißen modell rausgekommen.

https://www.google.de/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=1467&bih=708&q=vinokuvor+oakley+radar&oq=vinokuvor+oakley+radar&gs_l=img.3...397.5711.0.5820.22.7.0.15.0.0.214.673 .4j2j1.7.0...0.0...1ac.1.16.img.Qc1SR61JryM#hl=de&site=imghp&tbm=isch&sa=1&q=oakley+radar+freeze+tour&oq=oakley+radar+freeze+tour&gs_l=img.3...158428.164173.1.164403.14.14.0.0.0.0. 313.1969.3j7j2j1.13.0...0.0...1c.1.16.img.FdjLsEBC ZGM&bav=on.2,or.r_qf.&bvm=bv.47534661,d.ZG4&fp=69b57b9bdad52e2c&biw=1467&bih=708

die oberste ist einer "splatter". die gab es *grübel* ich glaube 2008. die schlecks und hincapie fuhren mit so einem design rum. in etwas anderen farben.

https://www.google.de/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=1467&bih=708&q=vinokuvor+oakley+radar&oq=vinokuvor+oakley+radar&gs_l=img.3...397.5711.0.5820.22.7.0.15.0.0.214.673 .4j2j1.7.0...0.0...1ac.1.16.img.Qc1SR61JryM#hl=de&site=imghp&tbm=isch&sa=1&q=oakley+splatter+radar&oq=oakley+splatter+radar&gs_l=img.3..0i19.1525.2789.13.3494.6.0.0.6.6.0.0.0 ..0.0...0.0...1c.1.16.img.GwKAmugVzfc&bav=on.2,or.r_qf.&bvm=bv.47534661,d.ZG4&fp=a92f3d782c6ebf71&biw=1467&bih=708

ob meine ein original ist (von der lackierung) ? keine ahnung. mir wurde sie als original verkauft. die verarbeitung hätte auf jeden fall noch einen ticken besser sein können. wenn man mit dem fingernagel "rüberkratzt", merkt man halt ganz leicht die "farb-tupfer". aktuell sind die teile glaube ich aber glatt lackiert.


ich bin halt der elton john vom hamfelder hof *g*

[k:swiss]
10.06.2013, 18:08
"mein name ist mike und ich habe ein problem"

:Applaus:

7 radar´s (alle mit path scheiben)
2 jawbone
1 flak jacket xlj
1 straight jacket

ich wechsel lieber die brillen....statt der scheiben. je nach oakley modell kann nämlich bei öfterem glas-wechsel schon mal die farbe / beschichtung am rahmen abplatzen.

376914

:Applaus:

also ich mach nachher auch mal ein Bild...:)
Ich bin zwar mehr der M Frame Freak aber das mit dem Brillen statt Glaswechsel kenn ich...
Du bist nicht allein!

Mike Stryder
10.06.2013, 18:21
ja,

stell mal ein foto rein :)

viele sagen ja, dass die m-frame sogar noch besser vor wind schützen soll, als die radar. aber hier kann ich nicht mitreden.

"schatz, ich brauche eine m-frame!"

:D

Hotas
10.06.2013, 18:38
...ich wechsel lieber die brillen....statt der scheiben. je nach oakley modell kann nämlich bei öfterem glas-wechsel schon mal die farbe / beschichtung am rahmen abplatzen.


Echt?? Sch.., ich glaube ich brauche schnell noch mehr M-Frame-Rahmen! :)

Hotas
10.06.2013, 18:39
ja,

stell mal ein foto rein :)

viele sagen ja, dass die m-frame sogar noch besser vor wind schützen soll, als die radar. aber hier kann ich nicht mitreden.

"schatz, ich brauche eine m-frame!"

:D

Ist definitiv so. Ich habe sehr empfindliche Augen und meine Radar verstaubt im Regal. M-Frame mit Heater-Gläsern ist m.E. unübertroffen. Hängt aber ja auch vom Gesicht und Kopp ab.

Holsteiner
10.06.2013, 18:55
Also, ich brauche eine Radbrille zum Schutz gegen Sonnenlicht, Insekten und andere Partikel, die so durch die Luft fliegen.

Zugluft ist meinen Augen dagegen Schnuppe.

Daher ist es für mich persönlich wichtig, dass die Gläser auch mal einen Hauch Wind hinter die Scheibe lassen, weil ich zudem sehr leicht schwitze und die Gläser sonst auch leicht beschlagen würden.

Daher habe ich mich für die Radar Vented mit Path-Gläsern entschieden...gerade WEGEN der möglich besseren Belüftung.

Hotas
10.06.2013, 19:03
Und so gibt es eben für Jeden etwas.

Holsteiner
10.06.2013, 19:06
Eben! Deshalb auch meine vielen "Oakley-Rookie"-Fragen!

Oakley bietet ja wahnsinnig viel Auswahl, was natürlich gut ist, aber für einen Oakley-Einsteiger anstrengend ist!

;)

Hotas
10.06.2013, 19:17
Bin mal gespannt, wieviele Wechselgläser bei Dir so im Laufe der Zeit noch dazukommen :) Das kann leicht zur Sucht werden...

Holsteiner
10.06.2013, 19:23
Bin mal gespannt, wieviele Wechselgläser bei Dir so im Laufe der Zeit noch dazukommen :) Das kann leicht zur Sucht werden...

Das befürchte ich...geile Verkaufsstrategie von Oakley, eigentlich!

Man bekommt eigentlich nie zu 100% den Rahmen mit den Gläsern und Ersatzgläsern, die man eigentlich will...

1tacx
10.06.2013, 20:09
Ich hab´ dann auch noch eine klitzekleine Frage. Hat die Radar oder die Radarlock eigentlich Snap-In-Bügel, also leicht einrastende Bügel, wodurch sie beim einhändigen Aufsetzen nicht ungewollt zusammenklappen kann?

[k:swiss]
10.06.2013, 20:22
ja,

stell mal ein foto rein :)

viele sagen ja, dass die m-frame sogar noch besser vor wind schützen soll, als die radar. aber hier kann ich nicht mitreden.

"schatz, ich brauche eine m-frame!"

:D

viele, viele bunte smarties...
http://fstatic1.mtb-news.de/f/d6/2k/d62k7mm1kujx/medium_DSCN3703.JPG?0

http://fstatic0.mtb-news.de/f/m8/ot/m8otv40jrbsc/medium_DSCN3702.JPG?0

also; wo lassen wir uns jetzt einliefern? :D

und:wer therapiert das den überhaupt?

Mike Stryder
10.06.2013, 20:25
geil !!!

coole sammlung :)

ich glaube, wir hobby-radler sind nicht therapierbar.

:Applaus:

eine fehlt aber noch. zehn müssten es schon sein *g*

Mike Stryder
10.06.2013, 20:27
Ich hab´ dann auch noch eine klitzekleine Frage. Hat die Radar oder die Radarlock eigentlich Snap-In-Bügel, also leicht einrastende Bügel, wodurch sie beim einhändigen Aufsetzen nicht ungewollt zusammenklappen kann?

also meine radar´s haben das nicht. manche bügel sitzen von sich aus stramm. manche sind leichtgängiger. "einrasten" tut aber glaube ich keiner.

[k:swiss]
10.06.2013, 20:33
geil !!!

coole sammlung :)

ich glaube, wir hobby-radler sind nicht therapierbar.

:Applaus:

eine fehlt aber noch. zehn müssten es schon sein *g*

yo, eine Radar geht ja immer...

:D

bata express
10.06.2013, 21:10
Ich hätte da noch einen Oakley Radar Rahmen in Metallic Red übrig, den ich zu günstigen Konditionen abtreten kann. Rahmen wurde bereits getragen, zeigt aber bis auf Tragespuren an den Earsocks so gut wie keine Gebrauchsspuren. Wollte ich in den nächsten Tagen in die Börse einstellen, vielleicht hat ja hier bereits jemand Interesse. Es ist diese Farbe:

http://cdn.mos.bikeradar.com/images/bikes-and-gear/accessories/eyewear/sunglasses/MBK232.mini.oakley-670-75.jpg

Foto habe ich auf die Schnelle aus dem Netz gefischt. Bei Interesse gibt´s eigene Fotos, dann bitte per PN mit Preisvorschlag melden.

[k:swiss]
10.06.2013, 21:46
Bei einer Team Orange hätte ich durchaus Interesse gehabt.😉

Holsteiner
10.06.2013, 22:58
geil !!!

coole sammlung :)

ich glaube, wir hobby-radler sind nicht therapierbar.

:Applaus:

eine fehlt aber noch. zehn müssten es schon sein *g*

Schlimm, dass mein Faible Schuhe sind? :ü

Kletterkönig
10.06.2013, 23:46
"mein name ist mike und ich habe ein problem"

:Applaus:

7 radar´s (alle mit path scheiben)
2 jawbone
1 flak jacket xlj
1 straight jacket

ich wechsel lieber die brillen....statt der scheiben. je nach oakley modell kann nämlich bei öfterem glas-wechsel schon mal die farbe / beschichtung am rahmen abplatzen.

376914

Ja, Brillenwechsel geht schneller als Glaswechsel, daher lieber mehrere kaufen :-D

ich trage am liebsten die Jawbone

Die Retina Burn Radar willst du nicht zufällig verkaufen? ;-)

Kletterkönig
10.06.2013, 23:56
Das müssen doch Imitate sein, oder?

http://www.sunglassesdstore.com/oakley-radarlock-polished-orange-white-iridium-sunglasses

Mike Stryder
11.06.2013, 08:08
sorry !

die jawbone retina (mit black pola. glas) muss noch bei mir bleiben. ich trage sie zwar selten, aber wenn sie weg ist, werde ich sie bestimmt vermissen *g*

och, die preise auf der seite können schon stimmen. aber die brillen werden bestimmt nie bei dir angekommen. und das geld ist dann natürlich weg. aber gut, dass ist nur eine vermutung von mir.

paoloest
11.06.2013, 10:17
Moin moin,

Gott sei dank gibt es noch Gleichgesinnte. Ich stand damals vor der gleichen Entscheidung, weil ich aber auch viel laufe, hatte ich mich für die radar pitch entschieden. 1-2 Jahre (und 3 Wechselscheiben) später dann die Jawbone und gestern (weitere 3 wecheslgläser für die Jawbone später) die Radar XL TdF edition. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass man nicht genug, vor allem Farben, haben kann, obwohl meine alle weiß sind, da jede ihre daseinsberechtigung hat. xl auf dem zeitfahrrad, Radar normal zum laufen und jawbone auf dem normalen Rennrad.
BIn immernoch dabei zu versuchen, wechsel-Jaws in rot zu bekommen, dass ich meine Jawbone ab und zu mal umbauen kann. Schade, dass es nicht die BRillengestelle einzeln gibt - mit Gläsern bin ich ja sehr gut ausgestattet.

Viele Grüße

Mr.MuluGulu
11.06.2013, 10:28
Ich habe mir bei Oakley einen Split Jacket Ersatzrahmen bestellt. Ging völlig problemlos und war auch gar nicht mal so teuer...
Ist also möglich umzubauen

Gruß
der Mr.

Kletterkönig
11.06.2013, 10:40
sorry !

die jawbone retina (mit black pola. glas) muss noch bei mir bleiben. ich trage sie zwar selten, aber wenn sie weg ist, werde ich sie bestimmt vermissen *g*

och, die preise auf der seite können schon stimmen. aber die brillen werden bestimmt nie bei dir angekommen. und das geld ist dann natürlich weg. aber gut, dass ist nur eine vermutung von mir.

da könntest du recht haben

ich meinte die retina burn radar ;-)

paoloest
11.06.2013, 10:46
hab auch mal bei oakley angefragt. Im Shop ist das leider nicht möglich, aber damit würde mir oakley einen riesen Gefallen tun.

[k:swiss]
11.06.2013, 11:14
Moin moin,

Gott sei dank gibt es noch Gleichgesinnte. Ich stand damals vor der gleichen Entscheidung, weil ich aber auch viel laufe, hatte ich mich für die radar pitch entschieden. 1-2 Jahre (und 3 Wechselscheiben) später dann die Jawbone und gestern (weitere 3 wecheslgläser für die Jawbone später) die Radar XL TdF edition. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass man nicht genug, vor allem Farben, haben kann, obwohl meine alle weiß sind, da jede ihre daseinsberechtigung hat. xl auf dem zeitfahrrad, Radar normal zum laufen und jawbone auf dem normalen Rennrad.
BIn immernoch dabei zu versuchen, wechsel-Jaws in rot zu bekommen, dass ich meine Jawbone ab und zu mal umbauen kann. Schade, dass es nicht die BRillengestelle einzeln gibt - mit Gläsern bin ich ja sehr gut ausgestattet.

Viele Grüße

Auf Ebay bekommt man relativ viele einzelne Jawbone Gestelle und auch Jaws.
http://www.ebay.de/itm/OAKLEY-9089-JAWBONE-Bianco-lucido-Only-frame-Polished-Black-Solo-MONTATURA-/271219821198?pt=Abbigliamento_Ciclismo&hash=item3f25f60a8e

oder

http://www.ebay.de/itm/OAKLEY-9171-RACING-JACKET-ONLY-FRAME-SOLO-MONTATURA-OCCHIALE-/400368064194?pt=Occhiali_da_Sole_uomo&var=&hash=item5d37cbd6c2

Rysva
11.06.2013, 11:27
Ganz klar Radar!

Mein Glastipp: G26, das beste Allroundglas von allen...

crossblade
11.06.2013, 11:52
Ganz klar Radar!

Mein Glastipp: G26, das beste Allroundglas von allen...

jo, meins auch. sieht ausserdem noch lässig aus .
wobei manche leute die das g26 gefahren sind über kopfschmerzen jammern :confused:

paoloest
11.06.2013, 12:46
;4350682']Auf Ebay bekommt man relativ viele einzelne Jawbone Gestelle und auch Jaws.
http://www.ebay.de/itm/OAKLEY-9089-JAWBONE-Bianco-lucido-Only-frame-Polished-Black-Solo-MONTATURA-/271219821198?pt=Abbigliamento_Ciclismo&hash=item3f25f60a8e

oder

http://www.ebay.de/itm/OAKLEY-9171-RACING-JACKET-ONLY-FRAME-SOLO-MONTATURA-OCCHIALE-/400368064194?pt=Occhiali_da_Sole_uomo&var=&hash=item5d37cbd6c2

Vielen Dank für die Links, da habe ich mal wieder gar nicht dran gedacht. Hast du (oder jemand) gute Erfahrungen damit gemacht? Ich gehe mal davon aus, dass das wirklich Originale sind, oder?

Danke!

Holsteiner
11.06.2013, 12:57
Sind die Scheiben für die Radarlock eigentlich die "normalen" Radar-Scheiben oder gibt es für die Radarlock spezielle Scheiben?

Holsteiner
11.06.2013, 12:57
Ganz klar Radar!

Mein Glastipp: G26, das beste Allroundglas von allen...

G26 ist Jade, oder?

marathonisti
11.06.2013, 12:57
Sind die Scheiben für die Radarlock eigentlich die "normalen" Radar-Scheiben oder gibt es für die Radarlock spezielle Scheiben?

Das sind andere Scheiben

Holsteiner
11.06.2013, 12:58
Das sind andere Scheiben

Ok, dann muss ich mal suchen! Danke!

pandachen
11.06.2013, 13:15
Kauf dir einfach beide, dann hast du zwei geniale Brillen! :D

crossblade
11.06.2013, 13:16
G26 ist Jade, oder?

ne, g26 ist g26 und jade ist jade ;)

sind 2 verschiedene gläser

"ups, war zu spät"

Rysva
11.06.2013, 13:24
Jade ist viel dunkler, hat 17% und graue Tönung mit neutraler Farbdarstellung.

G26 hat 26% Lichtdurchlässigkeit und ist von der Farbe her eher violett und kontrastverstärkend. Es soll Rottöne deutlich hervorheben und wurde von Oakley für's Tontaubenschießen entworfen. Oakley verbietet den Gebrauch im Straßenverkehr, das geht mir aber periphär rektal vorbei... :biggrin:

Schaut mal hier unter der Rubrik 'Eyewear', da sind alle Oakley-Tönungen aufgeführt: http://www.o-review.com/lenses.asp

Rysva
11.06.2013, 13:27
Und ein weiteres Argument für die Radar: da bekommt man die tollen Tönungen High Intensity Orange und Yellow, die gibt's meines Wissens nicht für die Jacket. Das sind super Herbst- & Winterwettergläser, sehr empfehlenswert!

Kletterkönig
11.06.2013, 14:03
Sie gewinnt wohl ;-)

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=368590136580753&set=a.137008706405565.22790.136820523091050&type=1&theater

Mike Stryder
11.06.2013, 14:28
da könntest du recht haben

ich meinte die retina burn radar ;-)


ha, ha, ha

die gebe ich im leben nicht her ;)

die wird mal meine rente sichern.

[k:swiss]
11.06.2013, 15:33
Sie gewinnt wohl ;-)


darf Sie gerne..:)

https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc1/p480x480/1003651_382810998492000_1631122395_n.jpg

Auch wenns OT is, aber die gefällt mir.

Holsteiner
11.06.2013, 15:47
Jade ist viel dunkler, hat 17% und graue Tönung mit neutraler Farbdarstellung.

G26 hat 26% Lichtdurchlässigkeit und ist von der Farbe her eher violett und kontrastverstärkend. Es soll Rottöne deutlich hervorheben und wurde von Oakley für's Tontaubenschießen entworfen. Oakley verbietet den Gebrauch im Straßenverkehr, das geht mir aber periphär rektal vorbei... :biggrin:

Schaut mal hier unter der Rubrik 'Eyewear', da sind alle Oakley-Tönungen aufgeführt: http://www.o-review.com/lenses.asp

Merci!

Rysva
11.06.2013, 17:12
;4350898']darf Sie gerne..:)

https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc1/p480x480/1003651_382810998492000_1631122395_n.jpg

Auch wenns OT is, aber die gefällt mir.

Wer, das Meisje oder die Brille? Oder etwa beide? :biggrin:

Tante Uschi
11.06.2013, 18:16
Mich wundert das bei den ganzen Individualisten hier noch gar nicht erwähnt wurde, daß u.a. die radarlock auch über die oakley Webseite individuell zusammengestellt werden kann. ;)

Mfg

g-force
11.06.2013, 19:54
Mich wundert das bei den ganzen Individualisten hier noch gar nicht erwähnt wurde, daß u.a. die radarlock auch über die oakley Webseite individuell zusammengestellt werden kann. ;)

Mfg

Alternativ auch im Oakleystore in deiner Nähe... mittlerweile teilweise auch bei den outlets;)

beistrich
11.06.2013, 22:27
;4350898']darf Sie gerne..:)

https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc1/p480x480/1003651_382810998492000_1631122395_n.jpg

Auch wenns OT is, aber die gefällt mir.

Alles klar,

Hiermit steige ich in den Thread ein :D

Holsteiner
12.06.2013, 08:56
Für die Oakley-Rookies, die es auch nicht wussten:

"138" ist die Breite der Brillenfassung.

"Asian-Fit" unterscheidet sich von "UNI" in erster Linie dadurch, dass der Nasensteg schmaler ist und die Brille somit bei Europäern höher sitzen würde, als normal.

sconic
12.06.2013, 09:04
Gibt es für Oakleys eigentlich die Möglichkeit einen Clip einzusetzen der mir meine Korrektur-Gläser hält wie bei RudyProjects? Komplette Gläser sind wahnsinnig teuer...:(

Tante Uschi
12.06.2013, 19:22
Clip oder KorrekturGläser gehen je nach Modell. Vielleicht solltest du dein Wunschmodell über die webseite auf die Möglichkeit der Korrektur prüfen...
Mfg

Clenbuterol
15.06.2013, 08:41
Sind die Scheiben für die Radarlock eigentlich die "normalen" Radar-Scheiben oder gibt es für die Radarlock spezielle Scheiben?

Hier nochmal ein Link zum Wechsel der Scheiben untereinander!

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?278734-Oakley-Gl%E4ser&p=4286308#post4286308

Holsteiner
15.06.2013, 08:55
Hatte die Radarlock jetzt hier und muss sagen, dass ich etwas enttäuscht war.

Ich habe ja bereits eine "normale" Oakley Sonnenbrille "Monster Dog" und bin von Passform und Verarbeitung zu 100 % begeistert.

Bei der Radarlock war es bei mir so, dass die Brillenbügel bei mir doch recht fest am Kopf saßen. Zudem hatte der linke (ausklinkbare) Bügel eine andere Neigung nach innen, als der rechte Bügel (durch den Mechanismus?).

Das Glas der Scheibe war auch etwas zu dicht an meinen Augen, sodass diese Kontakt zu meinen Wimpern hatte.

Alles Dinge, die ich von meiner Giro Havik II (und der Monster Dog) so nicht kannte.

Schade.

Luc Plante
15.06.2013, 09:19
Hatte die Radarlock jetzt hier und muss sagen, dass ich etwas enttäuscht war.

Ich habe ja bereits eine "normale" Oakley Sonnenbrille "Monster Dog" und bin von Passform und Verarbeitung zu 100 % begeistert.

Bei der Radarlock war es bei mir so, dass die Brillenbügel bei mir doch recht fest am Kopf saßen. Zudem hatte der linke (ausklinkbare) Bügel eine andere Neigung nach innen, als der rechte Bügel (durch den Mechanismus?).

Das Glas der Scheibe war auch etwas zu dicht an meinen Augen, sodass diese Kontakt zu meinen Wimpern hatte.

Alles Dinge, die ich von meiner Giro Havik II (und der Monster Dog) so nicht kannte.

Schade.

Das ist wirklich Schade, aber was meinst du mit der Neigung des Bügels?
Kann bei meinen nichts abnormales feststellen, von der Passform ist die Radarlock m.M. nach identisch mit der normalen Radar.

Luc Plante
15.06.2013, 09:21
Sie gewinnt wohl ;-)

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=368590136580753&set=a.137008706405565.22790.136820523091050&type=1&theater

So nen Ständer hätte ich auch gern!:D

Holsteiner
15.06.2013, 10:32
Das ist wirklich Schade, aber was meinst du mit der Neigung des Bügels?
Kann bei meinen nichts abnormales feststellen, von der Passform ist die Radarlock m.M. nach identisch mit der normalen Radar.

Wie soll ich das erklären...

Der linke Bügel war eben etwas stärker nach innen geneigt, als der rechte. An sich war der Bügel genau so gerade, wie der andere, nur war er am Ansatz schon schräger angebracht...irgendwie. Nur wenig, aber so, dass ich es merkte.

Vielleicht auch ein Fehler an der Brille...sollte so nicht passieren.

Aber selbst wenn alles gerade gewesen wäre, hätte ich sie zurück gegeben, weil meine Wimpern eben Kontakt zur Scheibe hatten.

1tacx
15.06.2013, 11:34
Wie soll ich das erklären...

Der linke Bügel war eben etwas stärker nach innen geneigt, als der rechte. An sich war der Bügel genau so gerade, wie der andere, nur war er am Ansatz schon schräger angebracht...irgendwie. Nur wenig, aber so, dass ich es merkte.

Vielleicht auch ein Fehler an der Brille...sollte so nicht passieren.

Aber selbst wenn alles gerade gewesen wäre, hätte ich sie zurück gegeben, weil meine Wimpern eben Kontakt zur Scheibe hatten.

Hallo Holsteiner, so ´ne Radarlock hatte ich auch schon daheim und wieder zurückgehen lassen, siehe hier:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?275897-Welche-Oakley-Radar-Radarlock-bietet-die-gr%F6%DFte-Abschirmung&highlight=radarlock+schief

Ich glaube, es hängt mit dem Scharnier für den Scheibenwechsel zusammen. Der betreffende linke Arm läßt sich nicht so weit aufklappen wie der rechte, so dass die Brille "schief" auf dem Kopf sitzt. "Schief" allerdings nicht im horizontalen Sinne, also im Vergleich zur Augenbrauenlinie, sondern durch die unterschiedlich weit aufklappbaren Bügel entsteht links ein größerer Druck, wodurch die rechte Scheibenhälfte näher ans Gesicht gedrückt wird, dadurch vermutlich auch der Wimpernkontakt. Für diesen Preis inakzeptabel. Daher und aufgrund des stabileren Rahmens würde ich zur normalen Radar raten. Auch hier stellt der Scheibenwechsel kein Problem dar. Man muss nur wissen, dass man zuerst das Nasenteil nach hinten wegdrücken muss.

So sah meine aus:
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=353773&d=1362298147

Holsteiner
15.06.2013, 15:28
Das hast du sehr gut beschrieben!

Nun lasse ich mir erst einmal eine Uvex SGL 104 zusenden. Passt zu meinem Helm und scheint ein wertiger "Radar"-Nachbau zu sein. Dazu gibt es gleich drei hochwertige Wechselgläser. Alles zu einem Preis von knapp über 100,- €!

1tacx
15.06.2013, 16:16
Das hast du sehr gut beschrieben!

Nun lasse ich mir erst einmal eine Uvex SGL 104 zusenden. Passt zu meinem Helm und scheint ein wertiger "Radar"-Nachbau zu sein. Dazu gibt es gleich drei hochwertige Wechselgläser. Alles zu einem Preis von knapp über 100,- €!

Die SGL104 konnte ich mal in einem Laden begutachten. Ich war nicht sonderlich angetan. Die Optik finde ich top. Aber der Scheibenwechselmechanismus ist sehr filigran und zerbrechlich dimensioniert. Auch das Gummi des Nasenteils und der Bügelüberzüge war nicht sehr rutschhemmend. Mich störte an der dort vorrätigen farbig verspiegelten Scheibe am meisten, dass die Verspiegelung zu den Seiten hin einen Farbverlauf ähnlich eines Regenbogens hatte, wodurch zu den Seiten hin ein anderer Bereich des Farbspektrums reflektiert wird und somit die Farbwahrnehmung nicht über die gesamt Scheibe konstant ist. Das habe ich als irritierend empfunden. Andere Hersteller machen´s aber genau so, wohl weil´s von außen geil ausschaut.
Als Alternmative zur Radar könnte ich sonst noch die Bolle Vortex (Orica-Green Edge-Teambrille) empfehlen. Die langen geschwungenen Bügel bieten im Gegenteil zur Uvex sehr guten Halt, ohne dass man sie dabei überhaupt spürt, weil der Druck extrem flächig verteilt ist. Es gibt auch genügend Auswahl bei den Scheiben. Für mich war sie leider mal wieder aufgrund meiner hohen Nasenwurzel nicht geeignet, da der Spalt zur Wange hin zu groß war. Das dürfte aber bei vielen anders sein.

Holsteiner
15.06.2013, 18:40
Aber die Bügel und das Nasenpad sind bei der SGL 104 doch kalt verformbar und somit anpassbar. Die Brille ist für mittelbreite - breite Gesichter gedacht.

Mal sehen, vielleicht begutachte ich auch noch mal die Oakley Racing Jacket. ;)

[k:swiss]
15.06.2013, 21:34
Hi,
Schade das dir die Radarlock nicht taugt.
Ich habe ja seit zwei Wochen die Racing Jacket und kann nur sagen das da die Verarbeitung sehr gut ist.

Hoffentlich kommst du dort mit den Wimpern klar..
Gruß

Holsteiner
21.06.2013, 16:58
Die Uvex fand ich jetzt auch ein wenig "fipsig" und den Scheibenwechsel etwas fummelig.

Ist zurück gegangen, obwohl sie ansonsten ganz gut saß. Die Bügelenden und der Softpad-Nasensteg waren kalt verformbar und die Brille somit gut anpassbar.

Für 100,- € kann man eigentlich nicht mehr erwarten, da die Brille auch noch mit Hardcase und 2 Wechselscheiben kam.

Holsteiner
21.06.2013, 17:05
;4355185']Hi,
Schade das dir die Radarlock nicht taugt.
Ich habe ja seit zwei Wochen die Racing Jacket und kann nur sagen das da die Verarbeitung sehr gut ist.

Hoffentlich kommst du dort mit den Wimpern klar..
Gruß

Jawoll, das ist es jetzt!

Habe die Racing Jacket hier. Sehr gut verarbeitet, der Gläserwechsel ist so einfach, dass es richtig Spaß macht und die Passform ist erstklassig. Der Rahmen stört nicht die Bohne! Leicht ist sie zudem.

Die Brille passt sich zumindest meinem Gesicht hervorragend an. Die Gläser beschlagen auch nicht bis absolut minimal (zu vernachlässigen).

Wimperkontakt ist auch kein Problem! Obwohl die Brille sich an das Gesicht schmiegt, scheinen die Gläser doch mehr Platz zu lassen.

Ich habe die Gläserfarbe VR28 Iridium Blue und Light Grey! Das deckt einen ganz guten Bereich ab. Ganz dunkle oder ganz klare Gläser brauche ich nicht, weil ich eigentlich nie in der Dämmerung oder nur in gleißendem Sonnenlicht fahre.

Bei dunklen Gläsern hätte ich ein Problem, wenn ich von Sonnenlicht in diffuse Lichtverhältnisse wechseln müsste...wenn z.B. Baumbewuchs das Licht unterbricht.

Danke nochmals!

Für MICH die perfekte Radbrille!

:)