PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Hose Assosos oder Rapha



johnboy
10.06.2013, 08:08
Beir mir steht mal wieder eine neue Hose n,bisher bin ich immer Assos Gefahren und war damit sehr glücklich.
Nun habe ich zwei Trikots von Rapha von denen ich auch begeistert bin und wollte nun wissen ob jemand die Hosen kennt.
Ist die Classic Bib Short vergleichbar mit der Assos T Fi Mille?
Danke

Rysva
11.06.2013, 14:56
Eindeutig Assos, Rapha ist was für Poser und Leute, die zuviel Geld haben! :biggrin:

PS: ich mache schon mal das Bier auf! :drinken2:

855
11.06.2013, 15:00
das kommt darauf an, ob der eher der Typ Radfahrer von der Assos-Website bist oder deine Touren in schwarz/weiß mit wehendem Hemd und epischer Musik stattfinden.
ist doch ganz einfach... :D

Hansi.Bierdo
11.06.2013, 15:02
das kommt darauf an, ob der eher der Typ Radfahrer von der Assos-Website bist oder deine Touren in schwarz/weiß mit wehendem Hemd und epischer Musik stattfinden.
ist doch ganz einfach... :D

Sprich: kann ich mich im Stehen in den Kniekehlen kratzen oder juckt mein Bart voller Tiere? :D

johnboy
12.06.2013, 07:33
Mir ging es bei der Frage mehr nach der Qualität der Sitzpolster und der Passform als um Markenidentität

rumplex
12.06.2013, 07:53
Eindeutig Assos, Rapha ist was für Poser und Leute, die zuviel Geld haben! :biggrin:

PS: ich mache schon mal das Bier auf! :drinken2:

Stimmt, Assos gibbet ja billig bei C&A.:D

salo k.
12.06.2013, 08:03
Ich mag Beide , mit leichten Vorteilen für Rapha .
Bei der Assos FL.13 habe ich immer das Gefühl einer Windel .
Das Rapha Sitzpolster und die Passform ist Top , bei den von mir verwendeten Rapha Hosen.
Wenn man Rapha ende Saison ( clearence ) kaufst, kriegt man auch gute Preise ;) , gutes Service , kostenloser Versand und Umtausch möglich.

futzie
12.06.2013, 08:16
Also ich habe mir die Rapha Hose auch mal testweise bestellt, weil ja relativ viel geschwärmt wird und man kostenlos zurückgeben kann.
Ich war von dem Gebotenen dann doch sehr enttäuscht. Die Beine viel zu lang geschnitten. Der Stoff fühlt sich wie bei einer 70-Eur Pearl Izumi Hose an und der Schnitt im allgemeinen war seltsam. An den unmöglichsten Stellen hat sie Falten geworfen. Das Polster musste ich dann nicht mehr testen. Das hat mir schon gereicht.
Da ist Assos vom Material und Schnitt her eine ganz andere Welt. Die würde ich im Vergleich schon fast als preiswert im Wortsinne bezeichnen.

medias
12.06.2013, 08:26
2014 gibt es neue Hosen von Assos, Polster angeblich wieder etwas dünner.

rumplex
12.06.2013, 08:32
2014 gibt es neue Hosen von Assos, Polster angeblich wieder etwas dünner.

Hm, das Polster alten Mille bspw. (orange) war dicker, aber straffer als das aktuelle.

I am Nietzsche
12.06.2013, 08:45
Assos Uno finde ich besser als alle meine Rapha Hosen von 2010-2013

Trotz Bart

Mountidiedreiundzwanzigste
12.06.2013, 09:08
Nach vielen Jahren Sugoi habe ich mir dieses Jahr auch mal wieder ne ASSOS Uno gegönnt, und diese wurde auch prompt meine Lieblingshose, das Obermaterial und der Schnitt sind einfach klasse. Im Stehen ist das Sitzpolster ein wenig merkwürdig aber sobald man auf dem Rad sitzt paßt es einfach perfekt, einzig der Schaumstoff könnte für meinen Hintern etwas fester sein.

medias
12.06.2013, 09:23
4 neue Modelle hörte ich soeben aus dem Tessin.

Otti
12.06.2013, 09:43
Ich benutze sowohl Assos als auch Rapha. Rapha war letztes Jahr mit Abstand meine Lieblingshose. Dieses Jahr habe ich sie noch kein einziges mal getragen. Weiss auch nicht warum....

speedy gonzalez
12.06.2013, 09:55
also vor assosos hosen würde ich die finger lassen. assos ok.

irgendwie kommt es mir so vor, als wenn rr-fahrer die schlimmeren frauen sind...:eek::D

hier wird zur besten jahreszeit über bekleidung diskutiert...das thema sollte doch für die saison schon längst abgeschlossen sein...:Bluesbrot

setarkos
12.06.2013, 16:34
Beide Hosen sind top.
Markante Unterschiede:
- Beinlänge: Rapha ist da deutlich länger im Vergleich zu der Standard Assos
- Polster und Stoff: Assos ist da weicher, anschmiegsamer, nachgiebiger - Rapha straffer.
- Die Träger sind bei Rapha etwas weicher/leichter - könnten evtl. dadurch aber auch eher verrutschen/verdrehen (bei mir nicht)

John Wayne
12.06.2013, 20:31
http://cyclingtips.com.au/2012/10/assos-capo-castelli-and-rapha-bibshorts-review/

alpina65
14.06.2013, 09:56
moin!

zum thema assos folgendes...

gefallen mir wirklich sehr gut (habe im laufe der letzten jahre 3mal eine assos-uno gekauft).
passen mir top, für mich ein sehr angenehmes polster (auch auf strecken um 200 km).
bisher keine probleme, was nähte oder ähnliches betrifft. träger für mich angenehm, beinlänge auch ok.

einziger kritikpunkt, und das ist an allen 3 assos-uno der fall, leichte -ich nenne es mal- ausplusterungen im stoff/gewebe, im bereich oberhalb des sitzpolsters, man könnte auch sagen, oberhalb vom a....

ich denke mal, ihr kennt das problem vielleicht auch, es sieht so aus, als ob der stoff/gewebe/material in dem beschriebenen bereich dünner/durchsichtiger wird.
natürlich erst sichtbar, nachdem die hosen mindestens 2 jahre in gebrauch waren und auch so etliche wäschen hinter sich gebracht haben...

keine ahnung, ob das mal ein reklamationsgrund wäre ???


ansonsten, assos top!
vielleicht kaufe ich beim nächsten mal eine assos-mille s5 .

setarkos
14.06.2013, 10:02
einziger kritikpunkt, und das ist an allen 3 assos-uno der fall, leichte -ich nenne es mal- ausplusterungen im stoff/gewebe, im bereich oberhalb des sitzpolsters, man könnte auch sagen, oberhalb vom a....

ich denke mal, ihr kennt das problem vielleicht auch, es sieht so aus, als ob der stoff/gewebe/material in dem beschriebenen bereich dünner/durchsichtiger wird.
natürlich erst sichtbar, nachdem die hosen mindestens 2 jahre in gebrauch waren und auch so etliche wäschen hinter sich gebracht haben...

keine ahnung, ob das mal ein reklamationsgrund wäre ???

Nein, das ist nicht wirklich ein Reklamationsgrund - das Material, das bei Assos sehr dünn ist, nutzt sich eben ab. Das heißt nicht, dass man die Hose nich trotzdem mit Bitte um Reparatur einschicken kann. Häufig wird einem dann eine neue Hose mit Rabatt angeboten. Muss aber nicht der Fall sein.

Für die Abnutzung ist übrigens eher der Schweiß als das Waschen verantwortlich (solange man nicht schleudert und ein schonendes Waschmittel/Waschprogramm benutzt). Da kann man vorbeugen, indem man die Hose, sofern man sie nicht sofort nach der Fahrt waschen will einfach mit klarem Wasser ausspült.

alpina65
14.06.2013, 11:17
hi setarkos,

das ist eigentlich auch so meine vermutung, im laufe der zeit bzw. nutzungsdauer der hosen, wird der schweiß der eigentliche "zerstörungsfaktor" sein.

ist das "material/stoff/gewebe" der uno-hose identisch mit mille usw... ? (ich meine nicht das polster)

setarkos
14.06.2013, 11:23
Soweit ich weiß, sind Polster und Stoff der gleiche - nur die Mille hat weniger Nähte, weil sie aus 4 Bahnen besteht und nicht wie die Uno aus 6.

alpina65
14.06.2013, 12:24
laut u.a. rose-katalog 2013 sollen die polster unterschiedlich sein...

oder ist das nur ein trick?

setarkos
14.06.2013, 12:27
Ja, du hast Recht. Ich dachte irgendwie, dass S5 das neue Polster sei und die das jetzt alle haben aber sie sind in der Tat alle unterschiedlich.

Sparky
14.06.2013, 23:58
einziger kritikpunkt, und das ist an allen 3 assos-uno der fall, leichte -ich nenne es mal- ausplusterungen im stoff/gewebe, im bereich oberhalb des sitzpolsters, man könnte auch sagen, oberhalb vom a....


Die erste Assos (orange Sitzpolster) hat relativ lange gehalten (mind. 2-3 Jahre), wurde dann langsam gleichmäßig "durchsichtig".
Die zweite Assos, mit blauem dünnen Polster hat ca. 2 Jahre gehalten, dann war am A... der Stoff, über dem Sitzpolster, durchgerissen.

alpina65
15.06.2013, 13:31
ich hab gestern mit -rose- telefoniert, und heute meine assos-uno ( gekauft ende mai 2011, polster grün/türkis )
zur begutachtung eingeschickt.

mal abwarten, was daraus wird ...

peppone
15.06.2013, 19:09
Ja, du hast Recht. Ich dachte irgendwie, dass S5 das neue Polster sei und die das jetzt alle haben aber sie sind in der Tat alle unterschiedlich.

Nein, Du hast recht. :)
Mille und Uno haben aktuell das gleiche Polster (ich habe beide, jeweils 2012 gekauft).

lipple
15.06.2013, 20:10
Die erste Assos (orange Sitzpolster) hat relativ lange gehalten (mind. 2-3 Jahre), wurde dann langsam gleichmäßig "durchsichtig".
Die zweite Assos, mit blauem dünnen Polster hat ca. 2 Jahre gehalten, dann war am A... der Stoff, über dem Sitzpolster, durchgerissen.

Die Mille S2 war lange meine Lieblingshose. Das Polster ist nach 6 Jahren immmer noch top und im Winter mit ´ner langen Hose drüber immer noch im Einsatz. Sommer geht nicht mehr - Stoff ist nicht mehr blickdicht.

Wenn jemand ´ne Quelle für ´ne alte Mille weiß: ich wäre dankbar :)

Arm Lancestrong
15.06.2013, 21:29
Die Mille S2 war lange meine Lieblingshose. Das Polster ist nach 6 Jahren immmer noch top und im Winter mit ´ner langen Hose drüber immer noch im Einsatz. Sommer geht nicht mehr - Stoff ist nicht mehr blickdicht.

Wenn jemand ´ne Quelle für ´ne alte Mille weiß: ich wäre dankbar :)

Ja meine gute, alte Mille ist auch schon 7 Jahre alt, seit 3 Jahren taugt sie aber eher fürs "Gay-Forum" :ü

Ist übrigens die einzige Hose, die ich so lange gefahren bin. Die FI 13 S2 fand ich nicht unbedingt besser, habe ich mir aber leider im Alter von 4 Monaten bei einem Sturz zerstört, von daher konnte ich keine Langzeiterfahrung damit machen.

Mittlerweile kaufe ich wieder in anderen Preisklassen. das bischen was die teuren Dinger vielleicht besser sind, rechtfertigt für mich nicht den 3-fachen Preis.

Sparky
15.06.2013, 21:49
Die zweite von mir hat eine türkises Polster. Ich spekuliere mal: der Inhalt der Trikottaschen scheuert die Assos-Hose auf.

Eine Trägerhose mit ähnlichem Polster wie das alte orange von Assos hat diese Hose Etxeondo Dicolor (http://www.bike24.de/1.php?product=21956;dbp=0;page=1;content=8;navigat ion=1;menu=1000,18,12;mid=345) Der Stoff ist deutlich strapazierfähiger. Die Größe M ist für ca. 170-180cm deutlich sub 80Kg.

Mountidiedreiundzwanzigste
15.06.2013, 21:52
.... Hose Etxeondo Dicolor (http://www.bike24.de/1.php?product=21956;dbp=0;page=1;content=8;navigat ion=1;menu=1000,18,12;mid=345) Der Stoff ist deutlich strapazierfähiger.

Die Leute von Etxeondo noch viel lernen müssen - große Töne alleine machen noch kein großartiges Produkt.

Ritzelpaket
15.06.2013, 21:56
Moin moin interessanter Thread. Bei Rapha habe ich bisher nur Wandfarbe gekauft aber noch nie Radhosen :confused: OK Aber die Bilder im www. haben mich gerade nicht wirklich überzeugt. Bin gerade auf die Idee gekommen, dass ich mir mal wieder eine neue Assos kaufen müsste ....Sch... Inflation meine Uno hatte Listenpreis 125 gekostet vor 3 Jahren und ich habe sie für 100 Euronen kaufen dürfen Haaaalloo jetzt 140 :heulend: nicht wirklich oder

Wo gibts die denn zu einem vernünftigen Kurs??

Schönen Abend noch

setarkos
16.06.2013, 01:29
Nein, Du hast recht. :)
Mille und Uno haben aktuell das gleiche Polster (ich habe beide, jeweils 2012 gekauft).

Hmm. Also ich hab von den aktuellen nur die eine und bei den alten (letzte Generation vor der aktuellen) weiß ich, dass es unterschiedliche waren. Auf der Assos-homepage wird auch suggeriert, es seien unterschiedliche... mir eigentlich auch egal :)

kunda1
16.06.2013, 10:38
Moin moin interessanter Thread. Bei Rapha habe ich bisher nur Wandfarbe gekauft aber noch nie Radhosen :confused: OK Aber die Bilder im www. haben mich gerade nicht wirklich überzeugt. Bin gerade auf die Idee gekommen, dass ich mir mal wieder eine neue Assos kaufen müsste ....Sch... Inflation meine Uno hatte Listenpreis 125 gekostet vor 3 Jahren und ich habe sie für 100 Euronen kaufen dürfen Haaaalloo jetzt 140 :heulend: nicht wirklich oder

Wo gibts die denn zu einem vernünftigen Kurs??

Schönen Abend noch

Meine hab ich für 125 bei il-diavolo geholt.

kunda1
20.06.2013, 11:07
Meine hab ich für 125 bei il-diavolo geholt.

aktuell auch bei Rose reduziert:

http://www.roseversand.de/artikel/assos-traegerhose-t-fi-uno-s5/aid:240347