PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GPS Tracknachfahren



Mjordan1
11.06.2013, 13:45
Ich bräuchte mal eure Hilfe.
Habe schon viel gelesen aber keine richtige Antwort gefunden, da die Beiträge zum Teil recht alt sind...gibts neues zum Thema?
Ich suche eine GPS Gerät zum Nachfahren von vorher erstellten Strecken am liebsten über GPSIES.
Für mich kommen folgende Geräte in Frage:
-Edge 500
-Edge 200 ?
-Navi2Coach (schlechte Halterung?!)
-Sigma Rox 10 (neues Produkt = neue Probleme?)
-Bryton Rider 40
am besten gefällt mir der Edge 500 aber ich lese hier immer so viel schlechtes:-(! Mein Anspruch ist es Strecken von 60-150km nach zufahren!
Ist das problemlos möglich?
Funktioniert der Export von Dateien ohne Garmin Software (Dateien von GPSIES)?
Freue mich schon auf eure Meinungen und Erfahrungen:-)
Sportliche Grüße

Mike

chaval
11.06.2013, 13:59
Wenn Geld eine Rolle spielt, dann solltest Du Dir mal die S3857 bzw S3867 von Medion ansehen. Zu dem Thema gab es gerade einen Thread:http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?283893-akt.-Fahrradnavi-von-Medion-%28Aldi%29.-Erfahrungen-bitte.

Ich meine, dass Du mit dem Mediongerät für Deine Zecke gut versorgt bist. Wenn Du im Bereich von Aldi-Süd wohnst, kannst Du das Gerät ja kaufen ud be Nichtgefallen problemlos zurückgeben.

Gruß
Chaval

Rysva
11.06.2013, 15:01
Also ich hatte mit dem Edge 500 noch nie Probleme beim Nachfahren von Strecken. Du siehst einen schwarzen Strich im Display, und dem fährst Du nach. Was manchmal nervt ist dass der Strich einfach verschwindet, ich nehme an weil das GPS Signal schlecht ist. Wenn man dann das Menü bis zu der Streckenführung durchscrollt baut er das Signal anscheinend neu auf und der schwarze Strich ist dann wieder da.

Klar, für die Navigation gibt es bessere Geräte mit schönerer Darstellung, aber für's Navigieren wurde der 500 nicht hauptsächlich gemacht.

Birdman
11.06.2013, 15:10
Wenn es Dir primär um das Nachfahren von Tracks geht, würde ich Dir den Edge 500 NICHT empfehlen. Je nach Firmware-Version hat das Gerät unterschiedliche Probleme: Die Trackspur verschwindet ab und an, was man zwar mit einem Workaround bei der Trackkonvertierung einigermaßen lösen kann, allerdings nicht mehr bei den aktuellsten Firmware-Versionen. Zudem reagiert bei einigen FW-Versionen das Gerät extrem empfindlich auf minimale Abweichungen vom Track, was mit einem Warnhinweis quittiert wird, der jedes mal manuell weggedrückt werden muss. Bei Touren ab 100 Km habe ich zudem die Erfahrung gemacht, dass die Displayaktualisierungen nach Abbiegungen immer schleppender vor sich gehen, was bei verwinkelten Tracks in unbekanntem Gebiet gerade bei RR-Geschwindigkeiten recht nervig sein kann.