PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rd-7700 mit 28er Ritzel kompatibel?



Speiche
12.06.2013, 11:48
Ich fahre derzeit das 9-fach Schaltwerk in einer 10-fach Kombination und funktioniert mit meiner 12-23 Kassette einwandfrei.

Will mir jetzt eine 11-28 Kassette cs-6700 kaufen, als bergübersetzung. Laut shimano ist das schaltwerk kompatibel bis 26 Zähne.

Hat jemand Erfahrung mit meiner geplanten Kombi ? Funzt das?

Vielen dank

i-flow
12.06.2013, 11:54
Offiziell nur bis 26? Das klingt in meinen Ohren seltsam.
Edit: Stimmt aber :eek:
http://techdocs.shimano.com/media/techdocs/content/cycle/SI/Dura-Ace/RD7700/SI-5TJ1D_v1_m56577569830610603.pdf

Ich kenne das meist so, 'offiziell bis 28, 30 ist aber auch kein Problem'.
Und: Shimano gibt das als groesstes Ritzel frei, was bei der naemlichen Serie zu bekommen war.

Folgendes las ich hierzu: Wenn auf einem drei Jahre alten MTB-Schaltwerk max=34 draufsteht, dann heisst das nicht, dass es keine 36er packt, sondern nur, dass es damals noch keine Kassetten bis 36 gab.

Nun gut, das kann Dir sicher irgendwer ganz genau beantworten.

i-flow
12.06.2013, 12:01
Schau mal hier:

http://forums.roadbikereview.com/commuting-touring-ride-reports/dura-ace-rd-7700-functional-range-219535.html

I've found numerous threads of folks using the DA RD 7700 on 13-30 cassettes
Sogar bis 30. Wie von mir vermutet.

LG ... Wolfi ;)

REIZEND
12.06.2013, 12:47
Aus erster Hand kann ich berichten, dass das Schaltwerk mit einem 28er Ritzel keine Probleme hat.

pinguin
12.06.2013, 14:21
Ich bin auch schon 32 Zähne gefahren, allerdings dann die B-Screw andersrum eingebaut (Kopf stützt sich an Schaltauge ab). 30er geht sowieso, die Hersteller schreiben halt irgendwas...

los vannos
12.06.2013, 14:33
Wie meine Vorredner schon schreiben, kann ich es auch nur betsätigen, daß es funzt.
Das RD7700 hat keinerlei Probleme mit einem 28er Ritzel...:)

Speiche
12.06.2013, 14:46
Ok. Danke für die Hinweise. Werd's probieren. Hab gerade bestellt. Sollte nach Rückkehr da sein.

Sonnige Grüsse von der traumhaften Costa smeralda. :D

Speiche
18.06.2013, 16:51
So, ist montiert und funktioniert einwandfrei. :Applaus:

Besten Dank nochmal.

Tristero
18.06.2013, 23:07
Ich bin auch schon 32 Zähne gefahren, allerdings dann die B-Screw andersrum eingebaut (Kopf stützt sich an Schaltauge ab).

Du Fuchs.

krisskross1969
19.06.2013, 13:28
Ich denke das liegt daran das es zur Zeit des 7700 noch keine 28er Ritzel für das Rennrad von Shimano gab.

i-flow
19.06.2013, 13:35
Ich denke das liegt daran das es zur Zeit des 7700 noch keine 28er Ritzel für das Rennrad von Shimano gab.
:D :D

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?284036-Rd-7700-mit-28er-Ritzel-kompatibel&p=4351743#post4351743

DröVoSu
19.06.2013, 14:04
Ich denke das liegt daran das es zur Zeit des 7700 noch keine 28er Ritzel für das Rennrad von Shimano gab.

Abhängig vom Schaltauge.

Shimano gibt scheinbar nur das frei, was auch bei extremsten Konfigurationen läuft.

Ein heutiges Shimano Schaltwerk, dass für 30 Ritzel freigegeben ist, hat defintitiv mehr Freiheit zwischen Schaltrolle und Ritzel, harmoniert dafür aber nicht so gut mit 11-23 und 12-23 Kassetten.