PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufradsatz für den Winter!



marcofibr
16.06.2013, 20:57
Suche für den Winter einen LFRS für meinen Crosser.
Bedingungen:
Nabendynamo
130mm HR
Stabil

Was hab ihr für Tipps?

HR Nabe Hope oder DT Swiss 240?
Welcher Dynamo?
Felgen DT Swiss 525?

felixthewolf
16.06.2013, 23:47
Hi

wenn du schon die DT240S erwähnst, dann nimm lieber die Hope und investiere das gesparte Geld in einen SON-Nabendynamo. Je nach leistungsbedarf den leichten Deluxe oder den kräftigern 28er). Sofern es das Budget zulässt, wäre hier die ChrisKing R45 eine Sorglosnabe für alle Fälle, die auch Optisch gut passt. Auch die "alte" White H3Road mit Stahl-oder Titanfreilauf passen sehr gut zum SON und gelten als zuverlässig und robust.
Bei den Felgen solltest du ggf. auch was breiteres verwenden für den Crosser, um einen Crossreifen mit sinnvoll niedrigem Luftdruck fahren zu können. Hier könnte die KinLin XR279 interessant sein.

Felix

marcofibr
17.06.2013, 09:30
Kann ich so einen Nabendynamo auch das ganze Jahr fahren?

Die Kinlin Felge gibt es leider nirgends zu kaufen.
Gibt es keine anderen Alternativen?

i-flow
17.06.2013, 09:51
Kann ich so einen Nabendynamo auch das ganze Jahr fahren? (...)
Nein. Meiner ist heute schon auf der Fruehrunde weggeschmolzen. Plusgrade setzen denen extrem zu :(
Die Umgebungswaerme, 17° schon morgens, dann hab ich noch gebremst, kam also noch die Abwaerme von der Scheibenbremse dazu ...
Da war es vorbei :eek:

:D :D

felixthewolf
17.06.2013, 10:17
Kann ich so einen Nabendynamo auch das ganze Jahr fahren?

Die Kinlin Felge gibt es leider nirgends zu kaufen.
Gibt es keine anderen Alternativen?

Hi

natürlich kannst du den nabendynamo das ganze Jahr fahren. Ich habe ja den SON empfohlen, weil er viel Leistung bringt, aber einen geringen Leerlaufwiderstand hat. Die 1,8Watt lassen sich leicht mit einem übergroßem, ceramic-gelagertem Schaltröllchen ausgleichen ;)

Die XR279 wirst du demnächst bei verscheidneen Laufradbauern bekommen können.
Sie ist halt meine empfehlung weil sie mit knapp 500gr schon recht viel Fleisch hat.
Ex gibt inzwischen schon einige breit bauende Felgen (mind. 17mm Maulweite), diese haben aber nicht ewig viel Fleisch auf den Rippen und ich vermute hier im strengem Wintereinsatz nur knapp 5stellige Kilometer bis zur Verschleißgrenze.
Enventuell ist die H+Son Archtype noch interessant.

Felix

OCLV
17.06.2013, 17:49
Der SON ist schon gut.
Wenn einem die Optik im Winter nicht sooo wichtig ist, kann man sich einfach eine 105 Nabe hinten nehmen. Dazu eine Mavic CXP22 oder sowas und gut ist.
Bei CNC Bike gibt's die Rigida Chrina, kostet fast nichts, hat genug Fleisch und ist steif.
Der SON ist halt das teuerste, den Rest kann man für knapp über 100 € kaufen.

i-flow
17.06.2013, 17:53
SON ist gut und teuer, kann man sich leisten wenn es einem das wert ist ...

Zum Fahren tuts aber auch ein DH3D80 von Shitmano ;)

LG ... Wolfi :D

marcofibr
17.06.2013, 18:51
Die Chrina hört sich gut an.
Dazu noch
CNC X-Light SP Nabendynamo 32 Loch schwarz
DT Swiss 350 HR Nabe

Passt, oder?

alfanma
17.06.2013, 21:14
der cnc nady ist doch der genannte shimano, oder?


-----------------------
Fulcrum Racing 3 - silber - fast neu für 190,-
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?284424-Fulcrum-Racing-3-Silber!-Campa-Rotor-800-km&p=4356897#post4356897

DröVoSu
17.06.2013, 21:18
SON ist gut und teuer, kann man sich leisten wenn es einem das wert ist ...

Zum Fahren tuts aber auch ein DH3D80 von Shitmano ;)

LG ... Wolfi :D

72, LX, Alfine Nady ebenso

DröVoSu
17.06.2013, 21:24
Die Chrina hört sich gut an.
Dazu noch
CNC X-Light SP Nabendynamo 32 Loch schwarz
DT Swiss 350 HR Nabe

Passt, oder?

Statt Chrina wäre die Snyper.

Oder eine Alexrims DA16 eine Option.

Sollte es beide beim örtlichen Händler um 20 € geben.

Sind beide etwas breiter und so noch besser für 25 mm - 28 mm Reifen geeignet.

Sind sozusagen günstige/einfachere Vertreter der Kiniln XC 279 und H+Son Archtype.

marcofibr
19.06.2013, 10:43
So der LFRS wird wohl so aussehen:

SON Dynamo silber
Ultegra HR Nabe silber
Mavic Open Sport

Preislich wird ich wohl so bei 300€ rauslaufen und das beim Händler vor Ort.

felixthewolf
19.06.2013, 10:45
Hi

ich halte die Open Sport für zu schmal, um auch mal breitere Reifen zu fahren.
Hie rgibts von Rigida durchaus breitere Felgen, ohne gleich in den Treckingbereich abzurutschen.

Felix

i-flow
19.06.2013, 10:47
72, LX, Alfine Nady ebenso
Es tuts sogar der 30er, aber wenn man das hier sagt, wird man gelyncht. So billig kann nicht funktionieren :D

DröVoSu
19.06.2013, 11:36
Hi

ich halte die Open Sport für zu schmal, um auch mal breitere Reifen zu fahren.
Hie rgibts von Rigida durchaus breitere Felgen, ohne gleich in den Treckingbereich abzurutschen.

Felix


Open SPORT ist gar recht breit für Rennfelgen.

Fahre am Crosser Open Sport, Open Pro, CXP 22 und X-treme R490.

Breitere Felgen als Open Sport und CXP22 bei Rigida sind als Trekkingfelgen gelabelt.

Alexrims hätte mit der DA16 eine Zwischenmaß.

Systemlaufräder haben ebenfalls häufig Zwischenmaße zwischen klassischen Rennfelgen und Trekkingfelgen.
Shimano WH-R 500/501 z.B. um einen sehr günstigen und haltbaren LRS zu nennen (wenn man Naben fetten und einstellen kann).

DröVoSu
19.06.2013, 11:41
Es tuts sogar der 30er, aber wenn man das hier sagt, wird man gelyncht. So billig kann nicht funktionieren :D

Der 30er tut es auch, hat jedoch etwas höhere Verluste.
Für den einen relevant, für den anderen nicht.

Alternativ auf Nady verzichten und gute Akkuleuchte holen.

Habe mir mal eine von Cateye geholt (für nadylosen Renner), weil sie als bessere Alternative zur BUM Ixon IQ empfohlen wurde.
Erste Testfahrt war sehr zufriedenstellend.

http://www.bike-discount.de/shop/k997/a55318/econom-force-hl-el-540-g-frontlicht.html?mfid=9

marcofibr
19.06.2013, 12:34
Möchte eigentlich reichen von 23-32 mit 4-9 Bar fahren.

Da passt die Felge doch, oder?

i-flow
19.06.2013, 12:45
Möchte eigentlich reichen von 23-32 mit 4-9 Bar fahren.

Da passt die Felge doch, oder?
Du sprachst von Open Sport (MA2 Nachfolger, gell??).
Es war von so vielen verschiedenen Modellen die Rede, da muss man inzwischen nachfragen :D

Die passt von ca. 20mm-40mm. Ich hab auch schon 47er Reifen auf dieser Felge gesehen.

LG ... Wolfi ;)

Rysva
19.06.2013, 13:37
Wieso die Frage? Soll das Wetter etwa demnächst wieder schlecht werden? :biggrin:

i-flow
19.06.2013, 13:50
Wieso die Frage? Soll das Wetter etwa demnächst wieder schlecht werden? :biggrin:
Ja :icon_mrgr

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?284537-Schneefall-am-Stilfser-Joch

DröVoSu
19.06.2013, 13:59
Möchte eigentlich reichen von 23-32 mit 4-9 Bar fahren.

Da passt die Felge doch, oder?


Passt!

Am Hinterrad würde ich jedoch die CXP22 nehmen.

Die Open Sport ist eine extrem flache Felge und zudem mit gesteckten Felgenstoß.
Ist nicht sonderlich stabil, braucht mehr Umsicht beim Aufbau/Zentrieren.

marcofibr
19.06.2013, 18:56
Zwei verschiedene Felgen finde ich blöde.
Ist die CXP22 besser oder gleich den Open Pro?

DröVoSu
19.06.2013, 20:28
Zwei verschiedene Felgen finde ich blöde.
Ist die CXP22 besser oder gleich den Open Pro?

Meinst du die Open Sport oder Open Pro?

(hatten eine Weile über die Open Sport geredet)

Nur soviel:

CXP22 ist deutlich stabiler, hat die dickste Bremsflanke und ist damit schwerer als beide Opens.

CXP22 und Open Sport sind von der Verabeitung auf einem Niveau.

Open Pro ist eine sauberer verabeitete Felge mit verschweißtem Felgenstoß, aber längst nicht so steif wie die CXP22.
(CXP22 ist so steif, dass sie in den Aksium als Felge in Einsatz kommt.)

Open Sport ist die schwächste Felge.

marcofibr
19.06.2013, 20:53
Meine jetzt die richtige Mavic Open Pro !

Also lieber die CXP22 Felge nehmen ? Nabe Ultegra passt, oder ?

OCLV
19.06.2013, 21:02
Die CXP22 hat keine Verschleißanzeigerrille drin.
Für mich ein wesentlicher Vorteil.
Aufgrund des Gewichtes ist davpn auzugehen, dass die Open Sport aber auch hält. ;)

Ultegra Nabe ist eh gut. Nicht leicht aber problemlos. Vielleicht vor dem Winter nochmal richtig abschmieren und einstellen und dann ist gut.

DröVoSu
19.06.2013, 21:18
Die CXP22 hat keine Verschleißanzeigerrille drin.
Für mich ein wesentlicher Vorteil.
Aufgrund des Gewichtes ist davpn auzugehen, dass die Open Sport aber auch hält. ;)

Ultegra Nabe ist eh gut. Nicht leicht aber problemlos. Vielleicht vor dem Winter nochmal richtig abschmieren und einstellen und dann ist gut.


Open Sport hält auch, braucht aber mehr Sorgfalt beim Einspeichen ist halt sehr flach, nicht so stabil wie die Open Pro.

OCLV
19.06.2013, 21:27
Dann hoffen wir mal, dass er einen fähigen Einspeicher als Händler hat.
Der LR-Flüsterer fasst ja so "einfaches" Material gar nicht erst an. :D

DröVoSu
19.06.2013, 21:30
Meine jetzt die richtige Mavic Open Pro !

Also lieber die CXP22 Felge nehmen ? Nabe Ultegra passt, oder ?

Open Pro ist Perlen vor die Säue, es sei denn du fährst Disklaufräder und nimmst die Open Pro CD.

CXP22 passt, sehr stabil. Bei Eingang aber genau kontrollieren. Es gibt zeitweise ziemlich schlecht verarbeitete Exemplare, die sofort reklamieren.

Wie schon geschrieben, die Rigida Syper wäre eine noch bessere Alternative.
Ich werde, wenn meine Felgen an Crosser und Alltagsrad durch sind, Schritt für Schritt zu 17C eventuell gar 19C Felgen wechseln. Zwischen 500 und 600 Gramm gibt es einige Exemplare. Breite/Mehrgewicht geben deutlich mehr Seitensteife.



Würde eventuell gar die neuen Ultegra Naben nehmen.
Das Lagerspiel ist deutlich einfacher einzustellen.

Außerdem haben sie Gummikäppchen, die wirksam Dreck und Feuchtigkeit abhalten.

Und falls 11x irgendwann mal ein Thema ist, bist du auch gerüstet.

FH-6800

http://www.bike24.de/p159574.html

marcofibr
19.06.2013, 21:32
Der Einspeicher ist ein ehemaliger Profi und ich vertraue dem Händler 100%.

Könnte auch selber einspechen (Park Tool 2.2 incl. Uhren und Tension vorhanden), aber ich habe im Moment keine Zeit. :(

Überlege noch, ob ich die Ultegra nehme oder doch eine Hope ! :)

OCLV
19.06.2013, 21:44
Hope hat nicht den Glanzgrad den SON hat. Sieht man v.a. bei der silbernen Nabe.
Benutz mal die Sufu, habe einen SON/White Industries LRS aufgebaut. Das passt optisch perfekt.
Ansonsten tut es auch die Ultegra Nabe. ;)

DröVoSu
19.06.2013, 21:46
Der Einspeicher ist ein ehemaliger Profi und ich vertraue dem Händler 100%.

Könnte auch selber einspechen (Park Tool 2.2 incl. Uhren und Tension vorhanden), aber ich habe im Moment keine Zeit. :(

Überlege noch, ob ich die Ultegra nehme oder doch eine Hope ! :)


Hope reizt mich auch, aber nicht fürs Alltagsrad.
Da ist Ultegra schon fast zuviel.

Die Hope Naben passen auch nicht zu 20/30 € Felgen.
Da würde ich H+SON Archtype Felgen nehmen.

Auch zur Ultegra passen die Archtype.

Du hast die Qual der Wahl! :Angel:

DröVoSu
19.06.2013, 21:48
Hope hat nicht den Glanzgrad den SON hat. Sieht man v.a. bei der silbernen Nabe.
Benutz mal die Sufu, habe einen SON/White Industries LRS aufgebaut. Das passt optisch perfekt.
Ansonsten tut es auch die Ultegra Nabe. ;)

Den SON hatte ich ganz vergessen.

Dann muss es silber sein.

Eventuell eine Dura Ace 7800 oder Ultegra 6600 von CNC Bike?

OCLV
19.06.2013, 21:53
7800, 6600 sind richtig matt gegen den SON. Der ist wie verchromt.
Da gibt es nur die WI, Royce und Paul Naben, die ein ähnliches Finish bieten. Alles andere fällt da optisch deutlich ab. Sogar Chris King.

DröVoSu
19.06.2013, 21:55
7800, 6600 sind richtig matt gegen den SON. Der ist wie verchromt.
Da gibt es nur die WI, Royce und Paul Naben, die ein ähnliches Finish bieten. Alles andere fällt da optisch deutlich ab. Sogar Chris King.


Das wird teuer, sind aber Investitionen in die Zukunft.

marcofibr
19.06.2013, 22:37
Auf der 7800 muss ich doch eine 10-Fach DA Kassette fahren, oder ?

DröVoSu
19.06.2013, 23:01
Auf der 7800 muss ich doch eine 10-Fach DA Kassette fahren, oder ?


10fach!

105 und Ultegra geht auch,

nur Tiagra und MTB Kassetten nicht.

marcofibr
19.06.2013, 23:13
Danke.
Obwohl eine DA im Winter schon ein wenig zu viel ist.
Nabensatz wäre günstig und ich könnte gleich ein passendes VR bauen lassen.

Oder merkt man den SON echt nicht so?

DröVoSu
20.06.2013, 00:54
Danke.
Obwohl eine DA im Winter schon ein wenig zu viel ist.
Nabensatz wäre günstig und ich könnte gleich ein passendes VR bauen lassen.

Oder merkt man den SON echt nicht so?


Würde mich wundern, wenn du den Leerlaufwiderstand des SON spürst.

http://www.nabendynamo.de/produkte/SONdelux.html

i-flow
20.06.2013, 07:07
(...) Oder merkt man den SON echt nicht so?
Ich merk garnix. Auch beim deutlich billigeren Shimano DH-3D7x mit Dauerlicht, also eingeschaltet.
IMHO vernachlaessigbar.

Du sprachst vom Crosser fuer den Winter: Ob der Feld-/Waldweg durchweicht oder aber festgefroren ist, das macht den Unterschied.
Nicht der Nabendynamo.

marcofibr
20.06.2013, 17:29
Die Lampe sollte doch genug Licht liefern, oder?


http://www.bike-components.de/products/info/p34913_E3-Pure-Terraflux2-LED-Frontlicht-mit-StVZO-Zulassung---Sondermodell-.html

OCLV
20.06.2013, 21:12
Ja.
Finde nur den Halter nicht sooo schön.

DröVoSu
21.06.2013, 00:36
Die Lampe sollte doch genug Licht liefern, oder?


http://www.bike-components.de/products/info/p34913_E3-Pure-Terraflux2-LED-Frontlicht-mit-StVZO-Zulassung---Sondermodell-.html

Bumm Luxos würde ich mir wohl eher holen.

Die Luxos U wird bestimmt bald ihre Kinderkrankheiten überwunden haben.

marcofibr
21.06.2013, 07:23
Meine letzten beiden Bumm Cyo sind beide am Gehäuse gerissen!

Hab die Lampe mal bestellt. Rücklicht nehme wohl eine Akkuleuchte, weil ich das Kabel nicht verlegt bekomme.

DröVoSu
21.06.2013, 08:19
Meine letzten beiden Bumm Cyo sind beide am Gehäuse gerissen!



Ist mir auch bei einer Cyo passeirt.
BUMM ist aber sehr kulant auch nach der Garantiezeit.

EDIT

Habe gerade gesehen, dass es die Supernova sehr günstig gibt.
Das ist natürlich ein Argument.
Zum ehemaligen Normalpreis ist sie wohl nicht das Geld wert wie Freunde berichteten.

funbiker61
21.06.2013, 08:20
Ich werde, wenn meine Felgen an Crosser und Alltagsrad durch sind, Schritt für Schritt zu 17C eventuell gar 19C Felgen wechseln.


Ich hab am Alltagsrad seit einem Jahr 21C. Ist mit Abstand die beste Felgenbreite, um die von mir eingesetzten Reifen von 27-32mm zu fahren.
17-19C sind Breiten, die eher für den Renner gut geeignet sind. Am Crosser sind die Hypnos recht gut.

DröVoSu
21.06.2013, 08:24
Ich hab am Alltagsrad seit einem Jahr 21C. Ist mit Abstand die beste Felgenbreite, um die von mir eingesetzten Reifen von 27-32mm zu fahren.
17-19C sind Breiten, die eher für den Renner gut geeignet sind. Am Crosser sind die Hypnos recht gut.

Crosser bekommt auch LRS mit Rennreifen, muss aufgrund von Mini-Vs gleiche Felgenbreiten haben.

marcofibr
21.06.2013, 09:24
Ist mir auch bei einer Cyo passeirt.
BUMM ist aber sehr kulant auch nach der Garantiezeit.

EDIT

Habe gerade gesehen, dass es die Supernova sehr günstig gibt.
Das ist natürlich ein Argument.
Zum ehemaligen Normalpreis ist sie wohl nicht das Geld wert wie Freunde berichteten.

Dacht ich auch. Für 75€ macht man nicht viel falsch und im Wald kommt noch eine Lupine Piko dazu.

marcofibr
24.06.2013, 13:00
War jetzt bestellen:

Son Klassik Dynamo 32 Loch
Ultegra Nabe 36 Loch
Open Pro
Komplett silber
Fairer Preis
Händler vor Ort

Freue mich auf den Winter.

Rücklicht ist jetzt auch ein Supernova geworden. :)