PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 105-5600 STi mit Ultegra 6600 Bremsen?



SiriusB
18.06.2013, 19:19
Hallo, wie in der Titel beschriben würde ich gerne wissen ob die beiden Kpmponenten kompatiebel sind? Hab n neues Rad aufgebaut und alte Dura Ace Bremsen mit den 5600-105er STI gekreutz, bemst sich ******** und ich würde damit keinen Hügel runterfahren wolen. Merci für Input!!

PAYE
18.06.2013, 19:22
Technisch sind sie voll kompatibel.
Ob die Kombination Belag-Felge optimal ist bei dir kann man ohne genauere Angaben nicht beurteilen.
Auch die Wahl des Bremszugs und dessen exakte Verlegung macht einen Unterschied bei der Bremsperformance.

SiriusB
18.06.2013, 19:37
Ok danke erstmal!
klar wenn der Bremszug schlecht verlegt ist bremst auch nicht gut. Allerdings liegt die schlechte Performace bei dem Mix denke ich eher an den geändertenvDesign der neuen STIs in kombi mit den alten Bremsen. Irgendwas mit dem Zugwinkel(heisst das so?) scheint da nicht wirklich gut zu harmonieren.
Als Laufradsatz hab ich dort Kyisrium eltie von 2004 draufgemacht, die standen hier noch unbenutz rum...

Compass-SO
18.06.2013, 20:05
Ultegra 6600 oder Durace Ace Bremsen (7xxx)?

5600 und 6600 sind kompatibel, ich fahre 6600 STI mit 5600 Bremsen. Ansonsten hier schauen: http://www.celebrazio.net/bicycling/shimano_compatibility.html

SiriusB
18.06.2013, 21:18
Ultegra 6600 oder Durace Ace Bremsen (7xxx)?

5600 und 6600 sind kompatibel, ich fahre 6600 STI mit 5600 Bremsen. Ansonsten hier schauen: http://www.celebrazio.net/bicycling/shimano_compatibility.html

die dura ace die ich drauf habe sind 7403. Die ultegra-bremsen die ich draufmachen will, um ein einigermassen fahrbares bremsverhalten zu bekommen, sind ultegra 6600.

PAYE
19.06.2013, 16:38
die dura ace die ich drauf habe sind 7403. ...

Technisch sind die ST-5600 STI allerdings durchaus kompatibel mit den BR-7403 Bremsen!
Darum sollte die schlechte Bremsperformance, von der du sprichst nicht von dem Bremskörpern selbst her rühren! Evt. ändert sich nix durch den Tausch der BR-7403 auf BR-6600, sofern die alten Bremskörper mechanisch einwandfrei funktionieren und die Bremsklötze identisch bleiben. Insofern wäre die Ursache anderweitig zu suchen.


Nicht richtig kompatibel zu den früheren Bremskörpern ist erst die STI Nachfolgegeneration ST-5700/6700/7900.