PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Funktionalität Centaur zu Record



valvox
19.06.2013, 06:43
Hallo,

ich habe an meinem Rennrad eine 10fach Centaur Gruppe (2008er Modell).
Würde sich bei einem Wechsel der Ergopower Griffe auf die 10fach Record Modelle die Funktionalität der Schaltung verbessern, oder hat man bei der Record lediglich Gewichtsvorteile ?Mich stört bei den Centaur Ergopower Griffen der relativ lange Schaltweg.

Viele Grüße
valvox

OCLV
19.06.2013, 07:00
Der Schaltweg ist mMn minimal kürzer bei der Record.
Zudem kann man alle Gänge direkt durch schalten. Das geht bei der Centaur ja nur in Einzelschritten hinten.

Abstrampler
19.06.2013, 07:13
Edit: Erledigt.

valvox
19.06.2013, 07:13
Hallo OCLV,

danke für den Hinweis mit dem Durchschalten.

Habe mir gerade mal bei Campagnolo die alten Kataloge angeschaut. Sind die Record Ergopower 10fach eigentlich von 2004 bis 2008 unverändert ?

Viele Grüße

Marco Gios
19.06.2013, 07:36
... Sind die Record Ergopower 10fach eigentlich von 2004 bis 2008 unverändert ?

Im Prinzip ja: Man hat sich lediglich bemüht die Bedienkräfte etwas zu senken. Parallel dazu gab es dann eine Variante mit roter Beschriftung des Griffkörpers, bei der die alte kräftige Knackigkeit wieder eingeführt wurde.

valvox
19.06.2013, 07:40
Im Prinzip ja: Man hat sich lediglich bemüht die Bedienkräfte etwas zu senken. Parallel dazu gab es dann eine Variante mit roter Beschriftung des Griffkörpers, bei der die alte kräftige Knackigkeit wieder eingeführt wurde.

Danke - das erhöht ja ggf. die Auswahl auf dem Gebrauchtmarkt enorm.

Viele Grüße

mcwipf
19.06.2013, 11:56
Mein Tipp wäre, dass du versuchst einen Satz Centaur-Hebel mit der aktuellen Griffform aber noch mit Ultra-Shift irgendwo zu ergattern, notfalls auch gebraucht. Die neuen Griffe liegen, zumindest mir, wesentlich angenehmer in der Hand, und das Schaltverhalten ist auch super, zwar nicht ganz so knackig wie bei den alten 10-fach Record, aber immer noch besser als die alten Centaur-Hebel.

454rulez
19.06.2013, 12:33
genau die würde ich auch empfehlen, alternativ und nicht ganz so schön (alu- statt carbonbremshebel):

http://www.bike-palast.com/Rennrad/Schalt-Bremshebel/Campagnolo-Veloce-Ultrashift-Ergopower.html

innenleben mit den us-centaur-ergos identisch, keinerlei unterschied im schaltverhalten festzustellen