PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Werkzeug für Lagertausch?



soares
23.06.2013, 00:21
Howdy,

weiß jemand, was das für ein Werkzeug ist, mit dem der Campagnalo-Mechaniker im folgenden Video (bei 1:30) die Fulcrum-Lager ausschlägt?

https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=9RvHCM4_J9k#t=88s

Vielen Dank für eure Antworten!

G.Fahr
23.06.2013, 00:50
Vmtl. http://www.bike-components.de/products/info/p11898_Nabenschalenaustreiber-Campagnolo-HR-.html?xtcr=30&xtmcl=

Vorderrad: http://www.bike-components.de/products/info/p11897_Nabenschalenaustreiber-Campagnolo-VR-.html?xtcr=31&xtmcl=

oder ein Abkömmling davon.

soares
23.06.2013, 23:44
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Zwei verschiedene Werkzeuge für Vor- und Hinterrad? Da lohnt sich der Kauf dann eher doch nicht für mich. Ein Händler dürfte die Lager vermutlich billiger tauschen und mit abgedichteten Lagern sollte in Zukunft hoffentlich Ruhe sein.

mcwipf
24.06.2013, 07:39
Ich hab jetzt das Video nicht gesehen, youtube läuft bei mir nicht, und du schreibst was von gedichteten Lagern, da liegt für mich die Vermutung nahe, dass es sich bei dir um Laufräder mit Industrielagern handelt, nicht mit Konuslagern. Falls dies der Fall sein sollte, braucht es kein Spezialwerkzeug, nur einen Heißluftföhn, einen Metalldorn und nen Hammer.

soares
26.06.2013, 16:17
Ich hab jetzt das Video nicht gesehen, youtube läuft bei mir nicht, und du schreibst was von gedichteten Lagern, da liegt für mich die Vermutung nahe, dass es sich bei dir um Laufräder mit Industrielagern handelt, nicht mit Konuslagern. Falls dies der Fall sein sollte, braucht es kein Spezialwerkzeug, nur einen Heißluftföhn, einen Metalldorn und nen Hammer.

Danke für den Hinweis. Für einen erfahrenen Schrauber ist das sicher kein Problem. Im Netz finden sich auch viele entsprechende Berichte, da die Lager bei diesen günstigen Fulcrums eine bekannte Schwachstelle sind.

Da ich in der Hinsicht bisher völlig unbewandert bin, und die Räder ansonsten in gutem Zustand und hoffentlich noch für viele km gut sind, wäre mir das zu heikel. Einmal zu fest zugeschlagen und ein Lager verkantet sich vielleicht... Das sollte mit dem Campagnalo-Austreiber sicherer zu bewerkstelligen sein, aber das lohnt sich von den Kosten bei einer einmaligen Aktion nicht.