PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cannondale Hollowgram Si SL2 - Abzieher???



rkocher
23.06.2013, 20:33
Möchte meine SI SL2 - Kurbel demontieren - finde aber keinen Abzieher hierfür. Weiss jemand, wo ich einen solchen kaufen kann?

Hotch
23.06.2013, 21:27
Hallo, wenn Du im Raum Hannover wohnst kann ich Dur meinen ausleihen. Gekauft habe ich bei Dr Cannondale.
http://www.cannondale-parts.de
Gruß Hotch

rkocher
23.06.2013, 21:39
Hallo Hotch,

danke für dein Angebot - aber ich komme aus dem Raum Stuttgart. Dr. Cannondale har wohl nur die Abzieher für die SISL aber nicht die für SISL2 :-(

Radfahrender
23.06.2013, 21:50
Sicher, dass man den nicht verwenden kann?

rkocher
23.06.2013, 21:54
@radfahrender - Die Kurbelschrauben haben innen ein Torx-artiges Profil :-(

http://r2-bike.com//Cannondale-Kurbelschrauben-sisl2-hollowgram-kurbel

Die Schrauben müssen mit 40Nm angezogen werden

Radfahrender
23.06.2013, 21:56
Die Kurbelschrauben brauchst du doch nur zum Aufziehen, für das Abziehen der Kurbel ist das irrelevant. Ich weiss es ja auch nicht, aber ich denke es gibt gute Chancen, dass der alte Abzieher funktioniert...

Schmittler
23.06.2013, 22:46
Das Gewinde der Welle ist jedenfalls gleich - ich würde auch behaupten, dass das passt.

rkocher
23.06.2013, 23:27
Diese Kurbelschrauben sind auf Antriebs- und Gegenseite mit jeweils 40nm festgemacht:
379284

Keiner der bisher benannten Abzieher passen hierzu!

Schmittler
23.06.2013, 23:31
Du weißt aber schon, was ein "Abzieher" ist und wie so eine Hollowgram grundsätzlich aufgebaut ist?

Du musst erst einmal die zentrale Kurbelschraube rausdrehen (die du hier die ganze Zeit präsentierst), welches Werkzeug dafür passt, kann ich dir auch nicht sagen (das nennt man aber nicht Abzieher!). Sieht mir nicht nach Torx aus, sondern eher nach etwas neuem um ein neues Werkzeug zu verkaufen. Dann muss du in das Gewinde der Welle ein Art Mutter eindrehen und auf den Kurbelarm auch so eine Art Mutter, nur größer. Dann setzt du durch die äußere größerer Mutter einen 8er Inbus und drehst die Mutter aus der Welle wieder raus. Dadurch drückt sich der Kurbelarm von der Welle. Fertig.

Edit 1: So schaut der Abzieher aus:

http://www.cannondale-parts.de/WebRoot/Store20/Shops/61764971/4880/DB47/43EF/86D4/D2B5/C0A8/28B9/4C27/KT013.bmp

Edit 2: Jetzt hat es mich selbst nochmal interessiert. Cannondale sagt: "Apply grease to the drive side end of the 109mm SISL2 spindle and the crankarm spline hole. Also apply grease to the fixing bolt threads and thin washer. Tighten the fixing bolt with a 10mm Allen key to 40 Nm, (30 FtLbs)." Quelle: http://media.cannondale.com/media/uploads/blog/files/SISL2_Road_Crankset_Instr_1012.pdf

Würde ein 10er Inbus passen?

midas
24.06.2013, 11:20
Das ist einfach ein 12-kant in der Schraube. Innensechskantschlüssel / -nuss wird es tun. Ein XZN dürfte wahrscheinlich auch passen.

rkocher
24.06.2013, 19:06
Edit 1: So schaut der Abzieher aus:

http://www.cannondale-parts.de/WebRoot/Store20/Shops/61764971/4880/DB47/43EF/86D4/D2B5/C0A8/28B9/4C27/KT013.bmp

Edit 2: Jetzt hat es mich selbst nochmal interessiert. Cannondale sagt: "Apply grease to the drive side end of the 109mm SISL2 spindle and the crankarm spline hole. Also apply grease to the fixing bolt threads and thin washer. Tighten the fixing bolt with a 10mm Allen key to 40 Nm, (30 FtLbs)." Quelle: http://media.cannondale.com/media/uploads/blog/files/SISL2_Road_Crankset_Instr_1012.pdf

Würde ein 10er Inbus passen?

@Schmittler - Das war der entscheidende Hinweis! Ein 10er Inbus passt in der Tat. Damit lassen sich auch die Kurbelschrauben lösen. Den Rest demontiere ich mit den in der Beschreibung genannten Abzieher, die beide bei Dr. Cannondale erhältich sind.