PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sooo...ich hab da mal was vorbereitet: BH G5 Aufbau



djax
26.06.2013, 23:57
Salve, kritische Forengemeinde!

Vor einigen Monaten wurde ich glücklicher Besitzer eines BH G5 Rahmensets. Hatte das Rahmenset hier im Forum gesehen und mich augenblicklich verliebt. Nun gut,... Rahmenset war erstanden...über die Zeit sammelte ich Bauteile aus ganz Deutschland zusammen und werde sie nun zu meinem Traumhobel formen.

Zu montieren sind:
Campa SR 11-fach mit roten decals [Schaltwerk, Umwerfer, Ergos, Bremsen (2x dual pivot), SR-Titan Kurbel (53,39), Ultra tor. Lagerschalen, SR-Kassette (11-25) , KMC 11-fach Campa Kette silber, Campa Zugset&co schwarz, 3T Ergonova Pro (46cm), 3T ARX Pro (6°,120mm), Fizik arione cx carbon braided schwarz/rot, Fizik Lenkerband schwarz, BH Keramik Steuersatz 1 1/8 - 1 1/2, Campa Bullet Ultra Cult dark labeled 50mm, Conti gb 4000s (inklusive Supersonics), Titan Schnellspanner rot eloxiert

Dies soll ein kurzer und knackiger Aufbau-Thread werden, indem Kritik sehr gern erwünscht ist. Zusätzlich möchte ich diese Gelegenheit nutzen um auftretende Fragen an Euch zu stellen, um Fehlern im Aufbau vorzubeugen.

Hier nun die ersten Fotos (qualitativ mies):

379879379880379881

Und hier bereits meine ersten beiden Fragen:
1. Ist es korrekt, dass ich die vollintegrierten Lager des Steuersatze lediglich in den Rahmen lege, ohne jegliches Fett oder anderes Zusatzmittel?
2. Bringe ich tatsächlich die Bremsen ( mit ihren dicken Zackenscheiben, welcher Drehungen ausschließen sollen) direkt auf dem schönen Lack an? Befürchte, dass sie die Zacken ordentlich in den Rahmen fressen werden (unschön).

Zu 1.
379882379883

Zu 2.
379884

Wollte folgendes Schmierfett nutzen (jemand negative Erfahrungen damit gemacht?):
379885


Dann mal auf, MeinerEiner!

Schmittler
27.06.2013, 00:32
1. Ich habe sie leicht gefettet eingelegt.
2. Ja, direkt festschrauben. Ja, drückt sich in den Lack. Ja und?
3. Kenne das Fett nicht, aber was sollte dagegen sprechen?

crossblade
27.06.2013, 02:49
sehr schönes rh-set :Applaus:

den hab ich mir auch öffters angesehen. die teileliste hört sich gut an. wird sicher ein schöner renner!!

rm81
27.06.2013, 05:50
Schönes Rahmenset und perfekte Teilewahl!

Ist der Rahmen nicht für BB30 ausgelegt?? Hast du auch den passenden Adapter zur Montage der Super Record Kurbel oder besser gesagt der Lagerschalen?

Bin schon auf das Gesamtergebnis gespannt. Hat ja lange gedauert bis sich jemand durchgerungen hat das Rahmenset zu kaufen.

djax
27.06.2013, 07:03
Danke für die Antwort, Schmittler.

Ja, der Rahmen ist für bb30 ausgelegt. Habe aber passende Press fit Lagerschalen gekauft, welche direkt passen. Reiche link dazu nach.

Edit: https://www.bike-components.de/products/info/p33567_Ultra-Torque--OS-Fit--Lagerschalen-.html?xtcr=12&xtmcl=

Ps: Sehe ich richtig, dass ich folgendes auch nutzen könnte? https://www.bike-components.de/products/info/p33661_CULT--Lager-fuer-Super-Record-Ultra-Torque--Lagerschalen-.html?xtcr=2&xtmcl= ...aber noch mal 150 Taken für den Abzieher ist mir doch zu viel....

mcwipf
27.06.2013, 07:49
... Edit: https://www.bike-components.de/products/info/p33567_Ultra-Torque--OS-Fit--Lagerschalen-.html?xtcr=12&xtmcl=

Ps: Sehe ich richtig, dass ich folgendes auch nutzen könnte? https://www.bike-components.de/products/info/p33661_CULT--Lager-fuer-Super-Record-Ultra-Torque--Lagerschalen-.html?xtcr=2&xtmcl= ...aber noch mal 150 Taken für den Abzieher ist mir doch zu viel....

Schönes Rahmenset. Ich fette die Lager immer etwas, allein schon um Korrosion vorzubeugen, dem Carbon macht das nichts.
Die KMC-Kette wäre nicht meine erste Wahl, hier bevorzuge ich das Campa-Original. Die von dir verlinkten CULT-Lager brauchst du nicht, die sind an deiner Kurbel eh schon dran.
Btw., der Rahmen hat eine Aluhülse im Trettlager, hier kann es Erfahrungsgemäß bei der Verwendung von Campa OS-Fit Cups zu Knackgeräuschen kommen, sorgfälltigste Montage mit viel Fett ist angesagt.

Schmittler
27.06.2013, 11:49
Ich würde die Lagerschalen gleich einkleben.

... und mich trotzdem darauf einstellen, dass das Ding Lärm macht. :ü

djax
27.06.2013, 12:27
Ja, habe ähnliches gelesen. Habe Loctite (für press passungen)603 (öl-tolerant)und 648 (beide hochfest) besorgt zum kleben von Lagern.
Also Lager einkleben, dann fetten und Kurbel rein?


Nehme an hier ist 603, die richtige Wahl?

Gruß, MeinerEiner

djax
28.06.2013, 15:53
603 oder 648? Oder doch was mittelfestes?

mcwipf
28.06.2013, 18:44
Ich würde erstmal das mittelfeste probieren, evtl. funktioniert es ja. Wenn du gleich Endfest nimmst, hast du vllt. das Problem, dass die Schalen nicht mehr raus bekommst, und erwärmen ist beim Carbonrahmen ja nicht sooo gut.

djax
30.06.2013, 00:26
Erstes Zwischenergebnis:


Loctite 641, kann ich erst Montags besorgen. Dann klappts auch hoffentlich mit dem Tertlager.

Große Sorgen macht mit der linke Ergo. Vorderradbremse funktioniert tadellos, aber beim Betätigen der Schalthebel passiert so gut wie nichts am Umwerferzug. Optisch scheint alles okay. Auch Mechanik scheint zu funktionieren, soweit ich das beurteilen kann. Aber woran liegt es nun, dass ich fast keine Zug Bewegung habe?
Ideen?

djax
30.06.2013, 08:45
Dank meiner Tochter hatte ich heute Nacht noch lange Zeit über das Ergo Problem nachzudenken. Mit Erfolg! Beim einfädeln des Umwerferzugs habe ich einen Fehler gemacht und den Zug an der Öse vorbei geführt :o

Eben nach der "Guten Morgen Milch" gleich im Keller alles wieder ins Lot gebracht :D

Herr Sondermann
30.06.2013, 12:28
Ui...das wird ein schönes Rad! :)

djax
30.06.2013, 23:33
Mit eingelegter Kurbel und fertig verlegten Brems- und Schaltzügen.

djax
02.07.2013, 16:55
Lager mit Loctite 641 geschmeidig in den Rahmen gepresst. Kurbel, nach Anleitung eingesetzt. ABER die Kurbel bewegt sich im Gegensatz zu den Cult Laufrädern nur schwer OÖ

Bewegt sich nicht weiter ohne größeren Kraft Aufwand.... Erst wenn ich die Schraube der Kurbel viel zu weit löse...

Zu viel Fett? Bin ratlos :confused:

Schmittler
02.07.2013, 20:23
Muss sich erst einlaufen, keine Sorge.

Cyclo Mob
02.07.2013, 21:44
Falsch zusammengebaut oder Tretlagergehäuse zu breit

djax
02.07.2013, 21:45
Anscheinend hatte ich eine dicht Scheibe zu viel. Auf der Kurbel Seite kommt laut Anleitung nichts zwischen Lager und Schale, korrekt?

PS: wie viel Glieder braucht meine km Kette, volle 112?

Cyclo Mob
02.07.2013, 22:18
Anscheinend hatte ich eine dicht Scheibe zu viel. Auf der Kurbel Seite kommt laut Anleitung nichts zwischen Lager und Schale, korrekt?

PS: wie viel Glieder braucht meine km Kette, volle 112?


Doch die Wellenscheibe muss dort hin.

rm81
02.07.2013, 22:26
Doch die Wellenscheibe muss dort hin.

Nein muss sie nicht! Die Wellenscheibe gehört auf der Nichtantriebsseite (also links). Auf der Antriebsseite gehört nichts rein!

djax
02.07.2013, 23:00
Ja, Wellen Scheibe habe ich auf der nicht antriebsseite. Nur auf der Antriebs hatte ich noch eine Plastik Scheibe.

Cyclo Mob
02.07.2013, 23:16
Nein muss sie nicht! Die Wellenscheibe gehört auf der Nichtantriebsseite (also links). Auf der Antriebsseite gehört nichts rein!

Verlesen bzw. Kurbelseite falsch gedeutet. Wellenscheibe kommt links rein und recht nichts.

edith sagt: Plastikscheibe muss da raus

djax
03.07.2013, 00:07
Ja, die Kurbel scheint sich sanfter zu drehen :)

KlaR
03.07.2013, 10:13
Tres chic, Glückwunsch zum neuen Rad. Im Bereich der Aussparung fürs H'rad wirkt die Sitzstrebe sehr grazil, aber wird schon halten.

djax
04.07.2013, 00:24
Morgen kann ich das Ritzelpaket festschrauben und die Kette ablängen...Freitag dann hoffentlich die Erste Probe/Einstellfahrt :)

ps: Hatte hier irgendwo im Forum gelesen, dass Spacertürme > 30 mm "ungünstig" bei voll Carbon Gabeln sind. Ist das allgemeiner Konsens?

los vannos
04.07.2013, 00:46
Morgen kann ich das Ritzelpaket festschrauben und die Kette ablängen...Freitag dann hoffentlich die Erste Probe/Einstellfahrt :)

ps: Hatte hier irgendwo im Forum gelesen, dass Spacertürme > 30 mm "ungünstig" bei voll Carbon Gabeln sind. Ist das allgemeiner Konsens?

Erstmal schönes Rad! Schöner Aufbau, obwohl ich bei Carbon LRS keine silberne Alubremsflanke mag.
Ist aber nicht so schlimm, der Rest überwiegt und macht das Bike dadurch vollwertig :D


Und ja, zu hoch sollte der Spacerturm nicht werden. Zumindest bei Vollcarbon.
Aber auch aus optischer Sicht.

djax
14.07.2013, 19:26
Soo...Vorbau, Flahas, Pedale und Lenker werden noch getauscht. Aber hier schon mal ein "live" Bild nach 100km mit nem 33,8er Schnitt....fährt sich wie eine Stahlplatte, die 500g wiegt ^^

383089

Gruß, MeinerEiner

ps: konstruktive Kritik erwünscht

BerlinRR
14.07.2013, 19:43
Der Rahmen sieht irgendwie zu klein aus für dich...

Was mir am Rahmen an sich nicht gefällt ist dieser langgezogene Teil in dem dann doch eine Stütze steckt, eine durchgehende Stütze wäre viel schöner.

Aber ansonsten ist es schon schmuck ;)

rm81
14.07.2013, 22:50
Der Rahmen sieht irgendwie zu klein aus für dich...

Genau das war auch mein erster Gedanke, als ich das Bild vom fertigen Rad gesehen habe. Wenn die Stütze nicht soweit ausgezogen wäre, würde es wesentlich besser aussehen.

Teilewahl und das Rahmenset finde ich aber gut!

BerlinRR
14.07.2013, 22:53
Genau das war auch mein erster Gedanke, als ich das Bild vom fertigen Rad gesehen habe. Wenn die Stütze nicht soweit ausgezogen wäre, würde es wesentlich besser aussehen.

Teilewahl und das Rahmenset finde ich aber gut!

dann wären die Spacer weg und an der Sattelstütze würde es auch besser aussehen...
die Frage ist nur ob der TE mit der Länge noch hinkommen würde

djax
15.07.2013, 00:06
Ja, ist ziemlich hoch. Hab eine Schrittlänge von 90 cm, Sattel befindet sich bei 84cm.... laut Formel 4cm zu hoch.... Nur fühle ich mich so sehr wohl.... Ich teste noch mal die Höhen.

Danke

djax
15.07.2013, 22:30
So...Sattelstütze und Vorbau um exakt 2cm gesenkt. Bilde mir ein, dass ich im Unterlenkergriff nun nicht mehr so wackel und es sich angenehmer fahren lässt. Werde aber noch mal eine Momentaufnahme auf der Rolle machen.

383434

Kurztripp zum neuen Weltkulturerbe :)

Marco Gios
16.07.2013, 08:26
Ah, auf zum Herkules?

Die Kette ist übrigens zu lang.

BerlinRR
16.07.2013, 09:09
Ah, auf zum Herkules?

Die Kette ist übrigens zu lang.

:gut:


Hast du eigentlich einen eher kurzen Oberkörper oder sitzt du so kurz? (3. Möglichkeit, das sieht nur so aus :D )

djax
16.07.2013, 09:20
Wieso ist sie zu lang? Habe sie nach Anleitung gekürzt.

Mein Oberkörper ist eher kürzer, Jap.

BerlinRR
16.07.2013, 09:26
Man sagt das Schaltwerk sollte genau in dieser Position stehen (wie auf deinem Bild), aber wenn man das kleinste Ritzel geschaltet hat...
Kommt in den meisten Fällen auch sehr gut hin.

Kommt aber auch drauf an, was dein größtes Ritzel ist!

djax
16.07.2013, 09:32
Standard, 25. Hmm prüfe es noch mal.

Danke. Und ja, das ist der Herkules :rolleyes:

Wolfsblut
16.07.2013, 09:39
Schickes Teil! Gratulation zum neuen Bike :thumbup:

Nach welcher Anleitung hast Du die Kette denn gekürzt? Hinten kleinstes Blatt, vorne größtes. Dann sollten die beiden Schaltröllchen senkrecht übereinander stehen. Bei Dir stehen dir Schaltröllchen in der zuletzt gezeigten Position senkrecht übereinander ;)

djax
16.07.2013, 10:05
Es war die Campa Anleitung, dass das oberste Schaltröllchen ,in einer Position , zwischen 5 und 7 mm Abstand hat zum größten Ritzel hat.... meine ich.

Danke, es fährt sich auch absolut fantastisch.

schlauchtreifen
16.07.2013, 11:41
wenn ich was zum Aufbau anmerken darf: Der Bremszug für die hintere Bremse ist etwas zu kurz (knickt über der Bremse ab), die Schaltzüge sind etwas zu lang (die "hängen durch").

Ansonsten gute Teilewahl, stimmige Komposition. Ganz schwarze Laufräder fände ich noch besser, aber so ist es schon ok.

Marco Gios
16.07.2013, 11:58
Danke. Und ja, das ist der Herkules :rolleyes:

Das ist schon ´ne Wucht, wenn es da an einem lauen Sommerabend trötet und plätschert. Dazu noch ein kühles Hütt oder Martini und der Abend ist gerettet, der Flecken wurde völlig zu Recht zum Weltkulturerbe ernannt.

djax
16.07.2013, 12:10
Ja,... Habe meine Frau im Schloss Park kennen gelernt :p

djax
11.08.2013, 16:30
Fertig! :]

http://img.tapatalk.com/d/13/08/11/nebu3yqe.jpg

Schnecke
11.08.2013, 17:03
Es war die Campa Anleitung, dass das oberste Schaltröllchen ,in einer Position , zwischen 5 und 7 mm Abstand hat zum größten Ritzel hat.... meine ich.

Danke, es fährt sich auch absolut fantastisch.

Den Abstand kannst Du doch mit der B-Screw einstellen unabhaengig von der Kettenlaenge.

Abstrampler
11.08.2013, 17:13
Die Laufraddecals nehmen das Design des BH-Schriftzuges schön wieder auf. Gut gemacht!
Ich find´s klasse. :)

rm81
11.08.2013, 22:59
Aufbau ist gut und stimmig!

Je öfter ich allerdings das Sitzrohr samt dieser eigenwilligen Sattelstützenlösung sehe, gefällt es mir immer weniger.
Verstärkt wird dies noch doch den doch recht großen Auszug der Stütze.

Muffin 71
12.08.2013, 07:57
Schaut doch gut aus...!
Ech keine Klagen, Hut ab... und viel Spass damit

;-)

Darf man fragen auf welchem Preisniveu du dich jetzt befindest..?

djax
14.08.2013, 20:25
Hmm...so die 3k € :o

Muffin 71
15.08.2013, 10:04
Kann mich nur wiederholen... Echt klasse..!