PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Knarzen bei Record04 Carbonkurbeln



mistral
26.07.2004, 13:00
Sind eigentlich Carbonkurbeln anfällger auf Knarzen als Alu?
Ist zwar wie immer schwer zu eruieren aber ich denke es kommt von Kettenblatt, Pedal, Lager oder ähnlich.

Bin einmal in den Regen gekommen und dann so ein Mist. Muss ich wirklich jedesmal das halbe Rad auseinandernehmen oder was?

Wie sieht es eigentlich mit DA04. Schlimmer oder besser.
Was macht ihr so für Erfahrungen?


Gruss

wielrenner
26.07.2004, 13:06
also ich fahre die fsa pro team issue am crosser mit nur einer scheibe und record innenlager. das knarzt auch wie sau...aber ich finds geil. klingt immer so, als wenn ich druck hätte:-)

charlys-world
26.07.2004, 13:06
Ich denke mal nicht. Hatte auch das Problem mit den Storck Powerarms. Ich hatte die ISIS Welle (Titan) nur mit Fett bestrichen. Nachdem ich Kupferpaste genommen hab ist alles leise. Hast Du auch die Kettenblattschrauben rausgenommen und gefettet ? Kurbelschrauben ebenso gut gefettet ? Patrone ist gute gefettet, auch zwischen der Hülse und der eigentlichen Patrone ? Pedalgewinde ?
Bei Campa steht zwar neuerdings in der Anleitung man soll den Vierkant nicht fetten, aber ich persönlich halte das für Blödsinn. Kaufe Dir Kupferpaste und schmiere damit die Verbindungen bzw Gewinde ab.
Ich denke Campa schreibt das alles nur zur Absicherung, vor 5 Jahren gab es auch nicht bei jedem Artikel dieses dicke Heft mit den Belehrungen. Denke das resultiert aus irgendwelchen EU Bestimmungen.

gruß klaus


PS: Drehmomente sollte man natürlich beachten !


QUOTE=mistral]Sind eigentlich Carbonkurbeln anfällger auf Knarzen als Alu?
Ist zwar wie immer schwer zu eruieren aber ich denke es kommt von Kettenblatt, Pedal, Lager oder ähnlich.

Bin einmal in den Regen gekommen und dann so ein Mist. Muss ich wirklich jedesmal das halbe Rad auseinandernehmen oder was?

Wie sieht es eigentlich mit DA04. Schlimmer oder besser.
Was macht ihr so für Erfahrungen?


Gruss[/QUOTE]