PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wasserdichte Jacke ???



amoloko
31.12.2002, 17:45
Ich möchte mir fürs Frühjahr eine neue Regenjacke kaufen,die länger als eine Stunde dicht sein sollte !!! Wer kann mir Infos geben weil er so ein Teil kennt oder sein Eigen nennt ?

Danke


amolokohttp://

luftschwimmer
31.12.2002, 22:27
halo das was du suchst gibt es!!!
es ist aber ziemlcih sinnlos sich sowas zu kaufen weil wenn du die im regen nstd anhast biste eh nass und zwar von innen! da hilft auch kein GORE TEX oder ähnliches

ulmer_spatz
01.01.2003, 10:06
Original geschrieben von amoloko
Ich möchte mir fürs Frühjahr eine neue Regenjacke kaufen,die länger als eine Stunde dicht sein sollte !!! Wer kann mir Infos geben weil er so ein Teil kennt oder sein Eigen nennt ?

Danke


amolokohttp://

Die Löffler Colibri soll diese Eigenschaften haben und noch
atmungsaktiv sein, im Regen weis ich es nicht wie weit das
noch stimmt, laut TOUR Test (Heft ?? 2001) soll die Luftdurchlässigkeit nachlassen wenns von aussen nass wird.
Die ist sau teuer € 179,-- empf. VK bei ebay z.Zeit f. ca € 135,--
zu bekommen. Weis allerdings nicht wie das bei ebay mit der
Rückgabe ist wenn die Versprechungen des Prospektes nicht
erfüllt werden wie es Löffler verspricht.

AndreasIllesch
01.01.2003, 13:11
Original geschrieben von ulmer_spatz


laut TOUR Test (Heft ?? 2001) soll die Luftdurchlässigkeit nachlassen wenns von aussen nass wird.


das stimmt.

Klaus
01.01.2003, 13:17
Original geschrieben von amoloko
Ich möchte mir fürs Frühjahr eine neue Regenjacke kaufen,die länger als eine Stunde dicht sein sollte !!! Wer kann mir Infos geben weil er so ein Teil kennt oder sein Eigen nennt ?

Kann Dir Löffler Colibri wie schon an anderer Stelle erwähnt empfehlen.
Ich habe Sie selbst und bin sehr damit zufrieden. Ist vom zusammengefalteten Volumen immer noch halbwegs passabel in der Rückentasche unterzubringen.

Dazu gibt es auch die passende Hose. Denke mal darüber nach, denn was nützt der trockene Rücken wenn der Hintern unter Wasser steht.

siggi
01.01.2003, 14:30
Hallo

Kauf Dir zum trainieren lieber eine Windstopper Jacke. Ich habe die Gore Tex Windstopper Jacke Mistral. Die hat den Voteil, daß sie nicht flattert. Naß wirst Du so oder so, auch die beste Regenjacke kann den Schweiß nicht nach außen fördern den man beim Training produziert. Bei Windstopper wirst Du wenigstens nach dem Regen wieder trocken.

siggi

Jerry
01.01.2003, 14:35
Kann dir auch die Löffler Colibri empfehlen , nur finde ich das das Rückenteil länger sein könnte.
Gruss
J.

ulmer_spatz
01.01.2003, 16:31
Von der Colibri gibt es mindestens 2 Versionen eine mit
verlängertem Rücken fürs Rad, dia andere ist für Läufer.
Flattern tut die nicht, die fällt eher klein aus .
Wo mir nornal M bis L reicht ist die Colibri in Größe 50
passend wie ein Maßanzug es geht gerade eine Winterjacke
drunter.

Stelvio
01.01.2003, 17:16
Kann die Pearl Izumi Zephrr 2 Jacket empfehlen; die ist Wind- und Wasserbeständig. Gegenüber der Windstopper Jacken hat sie den Vorteil, dass sie keine Membrane hat und dadurch noch atmungsaktiver (aber dennoch windbeständig) ist, Du schwitzt in der Jacke also nicht wie ein Bär. Zudem zeichnet die Jacke ein sehr geringes Packmaß aus.


Gruss,

Stelvio

siggi
01.01.2003, 18:57
Original geschrieben von Stelvio
Kann die Pearl Izumi Zephrr 2 Jacket empfehlen; die ist Wind- und Wasserbeständig. Gegenüber der Windstopper Jacken hat sie den Vorteil, dass sie keine Membrane hat und dadurch noch atmungsaktiver (aber dennoch windbeständig) ist, Du schwitzt in der Jacke also nicht wie ein Bär. Zudem zeichnet die Jacke ein sehr geringes Packmaß aus.


Gruss,

Stelvio

Hallo

Die Windstopper Jacken mit Namen Techno, Mistral us.w. von Gore haben alle keine Membran. Auch sind sie relativ wasserbeständig. Nur das Packmaß ist groß in die Trikottasche bekommt man sie kaum. Zur Zeit bekommt man sie für 75 Euro im Angebot.

siggi

Stelvio
02.01.2003, 00:20
Original geschrieben von siggi


Hallo

Die Windstopper Jacken mit Namen Techno, Mistral us.w. von Gore haben alle keine Membran. Auch sind sie relativ wasserbeständig. Nur das Packmaß ist groß in die Trikottasche bekommt man sie kaum. Zur Zeit bekommt man sie für 75 Euro im Angebot.

siggi

Hm, im Fachgeschäft wurde mir das so gesagt bzw. in der Produktbeschreibung heisst es doch auch, dass das Windstopper Laminat (zumindes bei der Tecno) Membran enthält?!

Wie dem auch sei, die Windstopper Jacken sind sicher gut und sind vielleicht auc noch etwas wärmer. Sag mal, wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen der Mistral und der Tecno? Würdest Du diese Jacke auch für diese Jahreszeit empfehlen?

Danke,

Stelvio

siggi
02.01.2003, 16:53
Original geschrieben von Stelvio


Hm, im Fachgeschäft wurde mir das so gesagt bzw. in der Produktbeschreibung heisst es doch auch, dass das Windstopper Laminat (zumindes bei der Tecno) Membran enthält?!

Wie dem auch sei, die Windstopper Jacken sind sicher gut und sind vielleicht auc noch etwas wärmer. Sag mal, wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen der Mistral und der Tecno? Würdest Du diese Jacke auch für diese Jahreszeit empfehlen?

Danke,

Stelvio

Hallo

Die Jacke kann man eigentlich immer anziehen. Wenn es sehr kalt ist ziehe ich manchmal eine Weste darüber, drunter muß man dann mal mehr oder weniger anziehen. Die beiden Jacken unterscheiden sich nur in der Ausstattung. Für Rennradfahrer reicht eigentlich die Mistral. Sie hat zwei übereinanderliegende Rückentaschen, die Innere ist mit Reißverschluß und die Äußere ist aus stabilem Netzgewebe ich finde das sehr praktisch. Auf jeden Fall ist die Jacke sehr atmungsaktiv, da sie auch an verschiedenen Stellen kein Winstopper Gewebe hat. Bei Trondheim-Oslo bin ich damit 300 Km im Regen gefahren und habe mich immer wohl gefühlt.

siggi

körti
02.01.2003, 23:40
wenns regnet sollte man kein fahrrad fahren!!!!
:D

Regenfreund
05.01.2003, 01:54
Original geschrieben von körti
wenns regnet sollte man kein fahrrad fahren!!!!
:D

So'n Quatsch...:D

Regenfreund

berjak
05.01.2003, 11:06
Ich kann dir die Clima Micro Jacke von Assos empfehlen. Sie hat eine neuartige Faser, die sich ausdehnt wenn sie nass wird und dadurch das Wasser für ca. 2h draussen hält. Ausserdem ist sie sehr atmungsaktiv und hat ein kleines Packmass.
Genial finde ich auch die transparente Optik. Der Preis ist mit EUR 150 ok.

Regen ist gut, Schnee ist besser.

Regengott
05.01.2003, 12:56
[QUOTE]Original geschrieben von körti
[B]wenns regnet sollte man kein fahrrad fahren!!!!

Was für'n Quatsch!

Ich empfehle die Gore X-Lite. Dünn, winddicht, sehr lange wasserabweisend (von mir getestet bei 90 min Platzregen) und dabei atmungsaktiv. Liegt bei ca. 100 €

Ivo
05.01.2003, 13:53
Goretex benuetze ich nicht mehr. Nach einige Stunden kriecht das Wasser durch die innenseite der Aermel wieder hoch. Ausserdem ist der Goretex Stoff zu dick. Meine Goretex Giro Jacke habe ich im Verein weitergegeben. Jetzt benuetze ich eine Agu Secco Jacke. Sehr Wasserdicht und ziemlich Atmungsaktiv. Fuer mehrstuendige Regenfahrten sind gut angebrachte Belueftungsoeffnungen sowieso viel wichtiger.

Ivo

amoloko
07.01.2003, 14:28
Wenns regnet, tut ein Sturz nich so weh,wegen Aqaplaning! Ha Ha Ha

Vielen Dank für die Tipps !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Amoloko:p