PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PD6600 + gelbe Platten = schwammige Sache?



fitzefatze
11.07.2013, 22:47
Hallo Forum,

ich bin früher immer rote Pedalplatten mit meinen Ultegra 6600 Pedalen gefahren und habe das als OK in Erinnerung.
Zwischenzeitlich bin ich auf Ultegra 6700 Pedale umgestiegen und fahre seit einiger Zeit gelbe Platten, was sich in der Kombination gut und vor allem auf langen Strecken angenehmer fürs Knie anfühlt.

Nun bin ich mit diesen gelben Platten mal wieder in die alten Pedale eingestiegen und das fühlt sich richtig sch... an. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Pedalplatte total auf dem Pedal zwischen den Begrenzungen rumschwimmt. Ausklickstärke habe ich max. hochgedreht, ändert nichts an dem Herumgerutsche. Es fühlt sich so an, als wäre die Auflagefläche der Platte am Pedal winzig klein. (In den 6700er Pedalen stehe ich dagegen "satt" drin.)

Frage: Ist das bei der Kombination "normal", oder habe ich einen schlechten Satz Platten erwischt o.ä. :confused:

Grüße
fitzefatze

r.klinger
12.07.2013, 14:48
Schätze mal eher, dass es am alten Pedal liegt, wenn es mit dem neueren Pedal auch ok ist.

PAYE
12.07.2013, 14:54
Schätze mal eher, dass es am alten Pedal liegt, wenn es mit dem neueren Pedal auch ok ist.

Vor allem falls es noch ein SPD-SL Pedal mit Plastikeinsatz in der Pedalmitte ist, welcher gerne durchgedrückt wird und dann den Cleat nicht mehr bei der seitlichen Bewegung bremst.

downunder
12.07.2013, 16:54
... ist bei mir bei den 6600ern, die ich an zwei Rädern fahre, auch so. Es ist allerdings scheinbar von den Schuhen abhängig. Mit Sidis fühlt es sich besser an als mit meinen Adidas. Die haben viel mehr "Spiel" und gefühlt auch etwas ungewollt viel Bewegungsfreiheit.

Superhenni
12.07.2013, 17:40
Wenn Du Deine alten Pedale ne Weile gefahren bist, wird das eine Sache des Verschleißes sein. Wenn Du keinerlei spiel hast und dazu ev. noch kommt, dass die Platten nicht perfekt also professionell eingestellt wurde, hast Du ständig also bei jeder Umdrehung Reibung zwischen Platte und Auslösemechanik. Deshalb sind Pedale auch Verschleißteile, welche gelegentlich getauscht werden müssten.

fitzefatze
12.07.2013, 18:02
Die Platten sind erst ca. 1000km gefahren und sehen nicht sonderlich verschlissen aus. Das mit dem Einsatz in der Pedalmitte werde ich mal checken. Habe aber eigentlich nicht das Gefühl, dass da was nachgibt.

Superhenni
12.07.2013, 22:15
Na es geht dabei ja nicht um die Platten, sondern die Pedale. Meist kann man an alten gefehrenen Platten den permenenten Druck erkennen. Dadurch dass die Knie ständig gegen de Wiederstand der Pedale arbeiten erkennt manan den Auslösepunkten starke Abnutzung. Das passiert auch bei den gelben Platten, wenn die nicht perfekt eingestellt sind. Anhand dessen kann man sich dann auch vorstellen, wie übel das ganze für die Knie sein muss

downunder
13.07.2013, 00:37
... die gelben Platten sind übel für die Knie?