PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer Superleichthelm: POC Octal



bata express
25.07.2013, 18:46
Na, wenn der nicht von Specialized produziert wird... TriFix-Riemen, Mindset-Verstellsystem, etc.

-> http://www.bikeradar.com/road/news/article/poc-octal-road-helmet--37914/

Auch in AERO:
http://cdn.mos.bikeradar.com/images/news/2013/07/25/1374749439621-1he69hcjsri22-800-75.jpg

http://cdn.mos.bikeradar.com/images/news/2013/07/17/1374074508837-1tkrejf8q4hod-800-75.jpg

http://www.roadbikeaction.com/contentimages/2013/Michael/Press%20Launches/POC%20-%20AVIP%20teaser/01_POCoctalFrontThreeQuart.jpg


http://www.roadbikeaction.com/contentimages/2013/Michael/Press%20Launches/POC%20-%20AVIP%20teaser/03_POCoctalFront.jpg


http://www.roadbikeaction.com/contentimages/2013/Michael/Press%20Launches/POC%20-%20AVIP%20teaser/02_POCoctalREAR.jpg


http://www.roadbikeaction.com/contentimages/2013/Michael/Press%20Launches/POC%20-%20AVIP%20teaser/06_octalAERO_withShell.jpg


http://www.roadbikeaction.com/imagefly.aspx?w=666&h=550&p=contentimages%2f00_POC_octal_lineup_HERO.JPG

g-force
25.07.2013, 18:54
Erster :D

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?70031-Galerie-f%FCr-Titanr%E4der&p=4390310#post4390310

bata express
25.07.2013, 19:04
Ob er nun wirklich ein guter Werbeträger ist, ich weiss ja nicht. Stehen tut´s dem Lance aber, auch mit der POC-Brille, mal ein anderer Look. Ich find´ ihn lässiger als den hypertechnisch aussehenden Aeon im Hintergrund.

https://pbs.twimg.com/media/BPzBlGnCAAAwAHh.jpg:large

brulp
25.07.2013, 19:34
kauft den nur. ich seh es nicht ein mehr als 500 DM für einen radhelm auszugeben.

TonySoprano
25.07.2013, 19:38
du zahlst noch in doitschmark? wie geht dass? :Applaus:

brulp
25.07.2013, 19:41
die währung besitzen und in läden gegen waren oder dienstleistungen mit entsprechendem gegenwert eintauschen die dieses geld annehmen.

normale marktwirtschaft. :D

konzell
25.07.2013, 19:46
muß der größte täuscher und betrüger nun immer noch als werbeträger unterwegs sein?:(
Ob er nun wirklich ein guter Werbeträger ist, ich weiss ja nicht. Stehen tut´s dem Lance aber, auch mit der POC-Brille, mal ein anderer Look. Ich find´ ihn lässiger als den hypertechnisch aussehenden Aeon im Hintergrund.

https://pbs.twimg.com/media/BPzBlGnCAAAwAHh.jpg:large

g-force
25.07.2013, 19:46
Tja, wenn Oakley und Giro nicht mehr sponsern...

la devinette
25.07.2013, 19:53
Da hat Lance wohl wieder einen Sponsor an Land gezogen. :D

Die Seiten- ist auf jeden Fall besser als die Frontansicht. Man muß einen Helm aber zuerst auf dem eigenen Kopf sehen bevor man sagen kann, ob er wirklich gefällt. Gibt aber eindeutig schlimmere Modelle.

edit:
Aber die Spacer unter Lances Vorbau gehen mal gar nicht. :nonono:

SF_
25.07.2013, 20:14
muß der größte täuscher und betrüger nun immer noch als werbeträger unterwegs sein?:(

Täuscher? Hast Du geglaubt oder glaubst Du noch, daß die anderen Sportler der Weltspitze ehrlich sind (in Bereichen, wo die Bezeichnung „Sport“ gerechtfertigt ist; ich meine nicht Pfahlsitzen oder mit dem Auto fahren)?

Hey, dann ist jeder der bei Nachbars Kindern den Weihnachtsmann spielt ein Täuscher und Lügner.

1tacx
15.01.2014, 09:11
So, nun ist er auch offiziell im Rennen:

http://www.slipstreamsports.com/wp-content/uploads/2014/01/Bauer-3.jpg

Optik ist noch etwas gewöhnungsbedürftig.

BerlinRR
15.01.2014, 09:18
So, nun ist er auch offiziell im Rennen:

http://www.slipstreamsports.com/wp-content/uploads/2014/01/Bauer-3.jpg

Optik ist noch etwas gewöhnungsbedürftig.

Die Optik würde ich bei Kinder- oder Cityhelmen ganz OK finden, aber für einen Rennhelm wäre es mir nichts...
Und Armstrong sieht oben aus wie eine schlechte Hesjedal Kopie.

DNF
15.01.2014, 09:29
edit:
Aber die Spacer unter Lances Vorbau gehen mal gar nicht. :nonono:

Alter Mann eben, und ich hab jetzt wegen meiner Spacer kein schlechtes Gewissen mehr.

gögo
15.01.2014, 09:33
...

Optik ist noch etwas gewöhnungsbedürftig.

Eher was für Eishockey.:D

Quarkwade
15.01.2014, 09:44
sieht arg handgeschnitzt aus. Geht sicher gut für´s MTB mit Edelholzfurnier-Design :D

Cyclomaster
15.01.2014, 09:51
Ich dachte auch zu beginn der sieht komisch aus, mitterweile will ich so ein Teil haben.

Ich bin sicher in 2-3 Monaten geht es einigen ähnlich, man muss ich etwas an das Design gewöhnen.

Amigo123
15.01.2014, 09:54
Wie viele Euro zahlt man denn da pro Gramm gegenüber den üblichen verdächtigen?

chriz
15.01.2014, 11:03
gibts den auch in schön ?

Patrice Clerc
15.01.2014, 11:25
Ich dachte auch zu beginn der sieht komisch aus, mitterweile will ich so ein Teil haben.

Ich bin sicher in 2-3 Monaten geht es einigen ähnlich, man muss ich etwas an das Design gewöhnen.

Wenn der wirklich leicht (und auch sonst komfortabel) und nicht übertrieben teuer ist, kann ich mir den für mich auch vorstellen.

hate_your_enemy
15.01.2014, 11:29
einer der wenigen schönen Helme in meinen Augen – endlich mal etwas klarere Formen als dieses immer pseudomäßige aus dem Windkanal

und ja: die Brille vom Lance ist top – da ich sowas schon vor zehn Jahren beim Radfahren auf der Nase hatte kann ich ihn mit Recht als ein Plagiat von mir betiteln.

avis
15.01.2014, 11:30
Hmmm...finde ich den Aeon aber immer noch schöner, damit bin ich rundrum zufrieden, perfekt belüftet.
Ist sogar noch 10gr leichter ;)

bikethemike
15.01.2014, 11:47
Wenn der wirklich leicht (und auch sonst komfortabel) und nicht übertrieben teuer ist, kann ich mir den für mich auch vorstellen.

Hier (http://www.alwaysriding.co.uk/de/poc-octal-helmet-2310.html?gclid=CPWx46P__7sCFcNF3godLHgAvg)zum Schnäppchen Preis, fast umsonst.

bata express
15.01.2014, 11:48
Wenn der wirklich leicht (und auch sonst komfortabel) und nicht übertrieben teuer ist, kann ich mir den für mich auch vorstellen.

Superleicht ist er mit unter 200g. Allerdiings wird er genauso teuer sein wie der Giro Aeon. Letzterer ist aber ein weit verbreiterter Helm, den es aufgrund des hohen Angebots schon zu Preisen um 150 Euro statt 250 Euro gibt. Den POC Octal wird es sicherlich in naher Zukunft nur bei wenigen Händlern zum Festpreis von über 250 Euro geben. Hier ist er bereits gelistet:

http://www.westbrookcycles.co.uk/poc-octal-road-cycle-helmet-zink-orange-2014-p226101


Mein Favorit ist derzeit mein Scott Vanish Evo, der wiegt zwar etwa 35g mehr als der Giro Aeon, dafür ist er mit 140,00 Euro aber noch gut bezahlbar und der im Vergleich zum Aeon dichtere Schaum ist auch nicht ganz so druckempfindlich im tagtäglichen Gebrauch. Außerdem sitzt er deutlich tiefer und satter auf dem Kopf als der Aeon. Das Mehrgewicht ergibt sich also aus dem dichteren Schaum und dem größeren Schutzbereich, so daß ich es gerne in Kaufn nehme. Er hat im letzten Tour-Test mit einer Note von 1,9 (gleichauf mit Specialized Prevail) auch nur 0,1 Punkte schlechter abgeschnitten als der Aeon. Noch besser war nur noch der Bell Gage, der bei mir aber auf den Ohren aufliegt.

staphen
15.01.2014, 11:54
Täuscher? Hast Du geglaubt oder glaubst Du noch, daß die anderen Sportler der Weltspitze ehrlich sind (in Bereichen, wo die Bezeichnung „Sport“ gerechtfertigt ist; ich meine nicht Pfahlsitzen oder mit dem Auto fahren)?


total offtopic... will trotzdem was dazu sagen... :D

schonmal ne halbe Stunde GoKart gefahren ? danach tut dir alles weh, von Fuss bis Kopf, Overall durchgeschwitzt...
von der psychischen Belastung mit 100 km/h ohne Airback oder Knautschzone nicht gegen die Wand zu fahren mal ganz zu schweigen... und wie das Sport ist.... ;)

DNF
15.01.2014, 12:14
Hier (http://www.alwaysriding.co.uk/de/poc-octal-helmet-2310.html?gclid=CPWx46P__7sCFcNF3godLHgAvg)zum Schnäppchen Preis, fast umsonst.

Kannst Dich ja auf die Warteliste setzen lassen.
Aber ich hab da ne totale Leseschwäche, ich les immer Puky.

Schuffi
15.01.2014, 12:21
Gewinnmaximierung oder Wertschöpfung nennt man so was. Man baut einen Helm mit kaum oder billigsten Material, der einfach und schnell zu fertigen ist, und nennt ihn Innovation. Wieder einmal dünnstes Kapitalisteneis.

bata express
15.01.2014, 12:28
Jetzt auch auf POCs offizieller Homepage gelistet: http://www.pocsports.com/en/product/1879/octal

UVP also tatsächlich 270,00 Euro und damit teurer als Aeon oder Prevail.

Patrice Clerc
15.01.2014, 13:59
Damit sind leider nicht alle meiner Anforderungen erfüllt... :heulend:

BerlinRR
15.01.2014, 14:09
UVP also tatsächlich 270,00 Euro und damit teurer als Aeon oder Prevail.

Gerade das wird viele anlocken. In meinen Augen wäre es sogar dümmer ihn für 170€ UVP zu verkaufen, dann wäre er nicht so "hip".

bata express
15.01.2014, 14:30
Gerade das wird viele anlocken. In meinen Augen wäre es sogar dümmer ihn für 170€ UVP zu verkaufen, dann wäre er nicht so "hip".

Vermutlich hast Du recht. Andes kann ich mir den Hype um Oakley auch nicht erklären. Andere Marken bieten Gleichwertiges für 50-75% der Oakley-Preise.

medias
15.01.2014, 14:35
Bei Oakley kostet das Sponsoring klar. So eine Brille von Oakley kann etwas mehr.War mal in den US bei denen eingeladen.
Da wurde alles erklärt und demonstriert was den Unterschied macht. Für die Augen einfach besser.

BerlinRR
15.01.2014, 14:42
Vermutlich hast Du recht. Andes kann ich mir den Hype um Oakley auch nicht erklären. Andere Marken bieten Gleichwertiges für 50-75% der Oakley-Preise.

Also eine Oakley im Angebot finde ich nicht zu teuer, dass muss ich ganz ehrlich sagen.
Eine Brille die so gut sitzt und mir so gut steht hab ich noch nicht gefunden, egal ob billiger oder teurer. Außerdem funktioniert das Glas mit Selbsttönung (für mich) perfekt.

1tacx
15.01.2014, 16:02
Bei Oakley kostet das Sponsoring klar. So eine Brille von Oakley kann etwas mehr.War mal in den US bei denen eingeladen.
Da wurde alles erklärt und demonstriert was den Unterschied macht. Für die Augen einfach besser.

Bleibt die Frage, ob die beworbenen Features wirklich nur bei Oakley zu findende Alleinstellungsmerkmale sind oder eben doch in erster Linie Marketingsprech. Oakley selbst wird sich da kaum objektiv und unbefangen äußern. Aber dies ist ja auch ein Helmthread und kein Platz für einen neue Diskussion rund um Oakley, Assos, etc..

bata express
11.03.2014, 18:47
So, ich habe den Poc Octal heute bekommen. Im Anhang sind ein paar Detailaufnahmen zu sehen. Leider ist er für meinen ovalen Kopf nicht gerade ein Komforthelm. Der Helm ist für sehr runde Kopfformen ausgelegt. Zur Verdeutlichung habe ich ein Foto gemacht, auf dem er neben meinem Oracle Helm von Bontrager liegt. Der Bontrager liegt mit leicht überstrecktem Nacken ohne Druckstellen an der Stirn an. Beim Octal drückt es dagegen spürbar. Etwas seltsam finde ich die POC-Lösung im Stirnbereich. Hier wurde das Stirnpolster mit einem unter das Haltesystem eingeklipsten, sehr dünnen Plastikband hinterlegt, das sich anfühlt wie ein Zelluloidstreifen. Ohne dieses Band wäre der Druck aufgrund der starken Ausformung im Stirnbereich wohl noch größer. Das Haltesystem entspricht mit leichter optischer Abwandlung dem der Specialized Helme. Auch die Gurtschnallen scheinen auf den ersten Blick denen von Specialized zu entsprechen. Während Letztere jedoch unverstellbare Tri-FIX-Gurtschnallen sind, lassen sich die Schnallen von Poc in ihrer Position justieren. Das größte Problem wurde jedoch auch schon von Velonews angesprochen: Der Helm ist nicht kompatibel mit gängigen Radbrillen. Durch die große Abdeckung im Nackenbereich müssen lange Brillensteckbügel mit unter den Helm geschoben werden, was nicht gut funktioniert. Auch im Schläfenbereich stoßen die Rahmen meiner Brillen an den Helm an. Ich müsste mir also auch noch eine neue passende Radbrille suchen, wozu ich nicht bereit bin. Daher darf der Helm leider nicht bleiben, zumal er für mich an den Seiten auch zu weit ist, verbunden mit dem bekannten Mushroom-Look.

paoloest
11.03.2014, 21:47
Kurze Frage nochmal zu dem Lance Bild. Welche Brille genau hat er da auf?

klatu
11.03.2014, 22:40
Aber die Spacer unter Lances Vorbau gehen mal gar nicht. :nonono:[/QUOTE]

Quod licet Iovi non licet bovi

Manly
11.03.2014, 23:41
So ein Ding habe ich auch noch irgendwo in der Garage aus Anfang der 90er rumliegen.
POS waere ein besserer Name gewesen :D

Hans_Beimer
12.03.2014, 00:56
So ein Ding habe ich auch noch irgendwo in der Garage aus Anfang der 90er rumliegen.
POS waere ein besserer Name gewesen :D

...oder POC rektal...
:D