PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Felgen Frage



Bertel
03.08.2013, 13:14
Hallo,

kann mir jemand sagen ob man die Mavic CXP 33 1 zu 1, also mit der gleichen Speichenlänge, durch die Kinlin XR 200 ersetzen kann?

Luigi_muc
03.08.2013, 13:20
Laut Spokomat und CNC haben beide ERD 595, demnach gehts.

Bertel
03.08.2013, 14:25
Ja, aber manche Quellen geben für die CXP 595mm + 3mm an. Deswegen würde mich interessieren ob jemand schon praktische Erfahrungen mit einem solchem Austausch gemacht hat.

Luigi_muc
03.08.2013, 15:02
Naja, die Kinlin hat auch 595 + 3, wenn ich mich recht erinner. Hab aber keine hier, sonst könnte ich sie dir schnell vermessen.

Schnecke
03.08.2013, 15:08
Der Spokomat rechnet auch bei den Kinlin +3 mm, nur bei DT und Velocity Felgen nicht.

i-flow
03.08.2013, 15:10
Ja, aber manche Quellen geben für die CXP 595mm + 3mm an.
Das ist richtig. Spocalc.xls zaehlt auch jene drei mm dazu und kommt so auf 598.

Auch hier steht der Hinweis: Mavic Angabe plus 3mm

Deswegen würde mich interessieren ob jemand schon praktische Erfahrungen mit einem solchem Austausch gemacht hat.
Nein.

In diesem Falle wird es letztlich einfach davon abhaengen, wie Dein Laufrad bisher eingespeicht war.

Wenn es z. B. bisher mit 14mm oder 16mm Nippeln eingespeicht war (Ich meine mich zu erinnern, dass 14er oder sogar 16er empfohlen werden fuer die CXP33), dann koenntest Du, falls es mit der neuen Felge nicht hinhaut, notfalls auf 12er Nippel wechseln.

Oder falls die bisherigen Speichen an der kurzen Grenze waren, dann koennten sie nun an der langen Grenze sein, aber immer noch innerhalb der Toleranz.

Das ganze wird halt dann ein bisschen experimentell. Sicher kommen jetzt welche an und nennen es Pfusch :icon_mrgr :D

i-flow
03.08.2013, 15:13
Der Spokomat rechnet auch bei den Kinlin +3 mm, nur bei DT und Velocity Felgen nicht.
Naja dann :D - Die Kinlin steht im spocalc nicht drin :D