PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Time Impact - Qualität



dirknowitzki
29.07.2004, 16:26
Hallo,
bei meinen Time Impact S Pedalen ist die kleine angeschraubte Platte (hinter der Einrastvertiefung für den Bronzeklotz) abgebrochen; und zwar mitsamt der Hälfte des Gewindes der entsprechenden Schraube.
Scheint ein Fehler im Guss zu sein. Mein Händler meint das sei ein Garantiefall und will die Pedalen einschicken.

Nun frage ich mich aber, da die Pedalen nach eigentlich nur geringer Benutzung (meine alten Time haben das 4-5fache an km weg und sehen noch besser aus) schon überall Lackabplatzer und überdeutliche Gebrauchsspuren haben, ob das an den Impact S liegt und ob die Impact Mag vielleicht haltbarer sind.
In dem Fall würd ich dann, falls es tatsächlich ein Garantiefall ist und ich neue bekomme, verhandeln ob es dann nicht gegen Zuzahlung die Impact Mag werden können.

Was habt ihr mit Time Impact Mag für Erfahrungen?
Sind die von der Qualität her besser oder hab ich bei meinen Impact S nur ein Freitagsmodell erwischt? Oder liegt es an mir selbst, dass die Teile wie 20 Jahre alt aussehen?

mfg dirknowitzki

Grimpeur76
29.07.2004, 16:36
wieviel km hast Du denn runter?

meine alten Equipe Pro schaue ich gar nicht mehr an, so fies sehen die aus, aber saubergemacht hatte ich die auch nie. Aber Funktion immer noch top.

Meine Impact S sind jetzt ca. 500-1000 km alt und sehen noch gut aus (wen wunderts bei der Fahrleistung)

marchisio
29.07.2004, 16:46
mach Dir keine Hoffnung, mit dem Bronzecleat zertrittst Du jeden Lack.
Das sieht zwar nicht schön aus, aber dafür hält der Cleat sehr lange.

pk0r
29.07.2004, 17:05
Hab die Impact Titan und genau das selbe Symptom was du beschreibst: hinten die Platform samt Gewinde ab-/ausgerissen.
Sind ca. 20.000km alt, aber sehen aus wie von 1950. :(

dirknowitzki
29.07.2004, 17:20
Meine Impact S haben nichtmal 10000km weg.

@pk0r: Hast du's denn schonmal mit Reklamation versucht?


mfg dirknowitzki

pk0r
29.07.2004, 17:35
Ne bisher nicht - ist ja mitten in der Saison und da hab ich keine Lust mit den alten Pedalen rumzugurken. Wollt die eigentlich nun erstmal fahren bis die ganz runter sind (trotz eingeschränkter Funktionalität) bzw. bis zur Eurobike die neuen Times gelaunched werden.
Aber falls es da hier noch Garantie geben könnte, wär es natürlich auch nicht weiter schlecht.
Muss ich wohl mal bei Centurion anrufen ...

stahlwade
29.07.2004, 17:38
Liebe Leut',
ist beim Pedal mal nicht ausnahmsweise wirklich die Funktion wichtiger als die Optik? Meistens steht Ihr doch eh drauf und keiner sieht's.

Meine Impacts habe ich jetzt die 2. Saison (habe sie kurz nach Erscheinen auf dem Markt gekauft) und die Funktion ist nach wie vor 1a

Triathlet
29.07.2004, 19:04
einen technischen unterschied gibt es doch zwischen den versch. modellen nach dem Impact nicht mehr oder ? Das Impact S und Magnesium, Titan ist das im Prinzip das gleiche Ding, halt immer leichter. Oder nicht ?

Grimpeur76
30.07.2004, 08:06
Genau. Das Impact ohne S hat eine Einstellmöglichkeit weniger, aber ansonsten wirds nur leichter (durch anders Material) und farblich anders.