PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmenbauer??



radverrueckt
17.08.2013, 21:00
Hi,
kennt jemand von euch einen Rahmenbauer wo man seine persöhnlichen Maße angeben kann und ein Rahmen auf Wunsch gebaut wird?
Ich meine keine Radfirma sondern speziell einen Rahmenbauer bei dem ich dann mehrere Rahmen in kleineren Mengen kaufen kann?

radverrueckt
17.08.2013, 21:08
Also ich habe schon Karbo in Bochum gefunden aber da muss es doch noch mehr geben

schlappeseppel
17.08.2013, 21:09
Stefano Agresti mal kontaktieren.

terthommy
17.08.2013, 21:17
Sven Krautscheid

rumplex
17.08.2013, 21:24
Pallesen, Marschall, Vogel, Wiesmann, ....

Was solls denn werden, Stahl? Und dann als Kleinserie zum selbst Vermarkten oder wie ist das mit der kleinen Menge von Rahmen zu verstehen?

Hans_Beimer
17.08.2013, 21:27
Riccorsa...

Ianus
17.08.2013, 21:41
GEBLA wäre da mein Favorit :Angel:

Tom
17.08.2013, 21:53
"Suchfunktion" wäre auch ein ganz heisser Tip. Die meisten fangen damit an...
Für die Fortgeschrittenen dann: Die Angebe des gewünschten Rahmenmaterials, denn ohne die ist die Frage ein wenig sinnlos.

fausto-coppi
17.08.2013, 21:53
Nachdem der Herr Schlappeseppel Stefano Agresti - den ich sehr empfehlen kann - schon genannt hat, schmeiß ich mal noch Kai Bendixen aus Freiburg in den Raum. Hat - soweit ich weiß - bei Florian Wiesmann sein Handwerk gelernt und baut wirklich sehr schöne Stahlrahmen.

Coloniago
17.08.2013, 21:58
Für Stahlrahmen klassischer Bauart: Dietmar Hertel aus Erftstadt. Mein 20 Jahre alte 531er ist immer noch mein Lieblingsfahrwerk :Applaus:

la devinette
17.08.2013, 22:07
Wenn es nur zwei oder drei Rahmen werden sollen (zwei Hauptwohnsitze und beim Pendeln mit der Bahn keine Lust immer das Rad zu transportieren z.B.), ists wohl kein Problem, bei allen genannten ein gutes Angebot zu bekommen. Bei fünf oder mehr wirds wohl schwierig, da die ja auch noch andere Kunden zu bedienen haben (und von der "Gefahr", daß die Rahmen zum privaten Weiterverkauf gebaut werden). Sind halt zu fast 100% Einmannbetriebe.

Luigi_muc
17.08.2013, 23:00
Eventuell wird ja ein größerer Rahmenbauer gesucht, für eine Kleinstserie?
Also die, die für Kleinserienrahmen eh schon fertigen, Russland, Italien, China

Bursar
17.08.2013, 23:18
Was ist eigentlich aus Norbert Ziemen geworden?
Erst Rahmenbauer mit markanten Rahmen, dann Technischer Leiter (?) bei Steppenwolf, Steppenwolf ist pleite und nun?

chriiss
17.08.2013, 23:46
Nicht alles Einmannbetriebe, aber eben auch einige Rahmenbauer dabei.
Weltweit:
http://stahlrahmen-bikes.de/stahlrahmen-hersteller/fratelli-cycle-italo-rennrader-vom-feinsten

sickgirl
18.08.2013, 09:24
Tommasini macht auch auf Mass, sowohl Alu, Stahl und Carbon. Der dürfte auch die Kapazitäten haben für mehrere Rahmen.

Noize
18.08.2013, 20:29
www.stahlrahmen-bikes.de

Nachschauen, schmökern, glücklich werden...

Quarkwade
18.08.2013, 20:42
Und in Carbon gäbe es da Marc Siebert (SPIN) oder Axel Schnura (AX-Lightness)