PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lange Winter-Trägerhose, bitte um Tipps



pirat
25.08.2013, 21:38
Hallo,

bin auf der Suche nach einer neuen langen Winterträgerhose.
Bis jetzt bin ich mit einer Pearl Izumi gefahren. Modell weis ich leider nicht. Es war jedenfalls eine AmFib, aber da gibts ja mehrere.

Mit der Hose war ich temperaturtechnisch sehr zufrieden. Nutze diese immer von plus 5°C bis Minus 10°C (auch mal -15°C)
Mir war es nie zu kalt und ich habe nie gefroren. :Applaus:

Die Hose ist nun aber schon einige Jahre alt und ist schon etwas durchgewetzt, daher muss eine Neue ins Haus.
Eigenschaften so wie die alte wäre gut. (Vielleicht hat jemand auch einen Tipp wie ich das genaue Modell herausfinden kann, aber vermutlich gibts die eh nicht mehr. Auf dem Ettikett konnte ich nichts finden.)

Schneefall bzw. Matsch sollten der Hose auch nichts ausmachen, und meine Beine trocken halten.

Habt ihr ein paar Tipps für mich?

Danke

Gruß
Michael

paprika73
25.08.2013, 21:47
http://www.bikekaefer.de/assos/tights/assos-ll-bonka

War zwar teuer aber ich bin zufrieden.

DNF
25.08.2013, 21:48
Mein Favorit ist die Löffler 04956.

paprika73
25.08.2013, 21:52
http://www.tnc-hamburg.com/TNC-Shop/Bekleidung/Hosen/Pearl-Izumi-Winterhosen/Pearl-Izumi-Elite-Amfib-Tight-Hose-Black-Gr-M--25154.html

Diese trage ich wenn's pisst. Unter 5 Grad wird sie mir aber zu kalt.

Exil-Schwabe
25.08.2013, 22:54
Der A.....wird aber trotzdem nass!

kennt jemand ne Hose, die auch am Allerwertesten strategisch platzierte Bahnen an wasserabweisenden, aber trotzdem atmungsaktiven hightech Gewebe hat?

niconj
25.08.2013, 22:55
Na die von Rose. Gab doch hier mal ein Thread in der die hochgelobt wurde. Ich fand sie nicht so dolle, was aber mehr an der Passform, als an der Qualität lag. Ich habe dann eine Mavic Inferno gekauft. Die gab es mal bei CRC für 60€.

Nico.

Schnecke
26.08.2013, 04:19
ZeroRH+. In Deutschland recht selten, aber mittlerweile doch Online zu bekommen. Je nach Model sind die Hosen unterschiedlich warm. Die Leader ist meine liebste lange Hose und haelt von ca. -2 bis 8 Grad angenehm warm. Das Polster ist recht gross aber angenehm und man haelts einige Stunden drauf aus. Groessenmaessig fallen sie normal aus, aehnlich Pearl Izumi und Castelli, etwas groesser als Campagnolo.

gögo
26.08.2013, 09:55
Hallo,

bin auf der Suche nach einer neuen langen Winterträgerhose.
Bis jetzt bin ich mit einer Pearl Izumi gefahren. Modell weis ich leider nicht. Es war jedenfalls eine AmFib, aber da gibts ja mehrere.

Mit der Hose war ich temperaturtechnisch sehr zufrieden. Nutze diese immer von plus 5°C bis Minus 10°C (auch mal -15°C)
Mir war es nie zu kalt und ich habe nie gefroren. :Applaus:

Die Hose ist nun aber schon einige Jahre alt und ist schon etwas durchgewetzt, daher muss eine Neue ins Haus.
Eigenschaften so wie die alte wäre gut. (Vielleicht hat jemand auch einen Tipp wie ich das genaue Modell herausfinden kann, aber vermutlich gibts die eh nicht mehr. Auf dem Ettikett konnte ich nichts finden.)

Schneefall bzw. Matsch sollten der Hose auch nichts ausmachen, und meine Beine trocken halten.

Habt ihr ein paar Tipps für mich?

Danke

Gruß
Michael

Es gibt noch welche: http://www.california-cycle.de/de/product?info=7724 (nur ein Beispiel). Wenn Du ein bisschen suchst, wirst Du bestimmt bei verschiedenen Onlinehändlern noch auf Restbestände stoßen. Mußt natürlich mit der Größe Glück haben.
Ich habe letztes Jahr auch nach dieser Hose gesucht und habe nach einiger Zeit auch eine gefunden. Das schöne ist, daß die älteren Modell den aktuellen in nichts nachstehen, aber deutlich preiswerter sind.

Thunderbolt
27.08.2013, 00:10
Meine Neue, markentechnisch passend zur Jacke.

http://www.bobshop.de/Herren/Radhosen/lange-Traegerhosen/CASTELLI-lange-Traegerhose-Velocissimo-schwarz-weiss.html

Fällt extrem klein aus L -> XXL

Freu mich schon auf lange Winterfahrten.

Bisher hatte ich eine Löffler, war auch sehr gut.

speedy gonzalez
27.08.2013, 00:17
vielleicht mal was von compression x ausprobieren oder leverve.

ansonsten hat mir persönlich bislang löffler sehr zugesagt. nalini z.b. eher weniger.