PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Größe von Craft Unterhemden



edgecrusher
31.07.2004, 18:19
Tag!

Da die Unterhemden con Craft ja recht gut sein sollen, will ich mir auch mal welche zulegen. Welche Größe sollte ich (193cm, 93kg) denn da mal nehmen?
Sollte ja schön eng sitzen, das gute Teil. Reicht L oder muss es wohl XL sein.
Wäre schön, wenn jemand seine Erfahrungen schildern könnte!

ritzeldompteur
31.07.2004, 18:23
Tag!

Da die Unterhemden con Craft ja recht gut sein sollen, will ich mir auch mal welche zulegen. Welche Größe sollte ich (193cm, 93kg) denn da mal nehmen?
Sollte ja schön eng sitzen, das gute Teil. Reicht L oder muss es wohl XL sein.
Wäre schön, wenn jemand seine Erfahrungen schildern könnte!


hab die auch, also vom rose-versand, die mit den breiten trägern (sehen dann aus, wie ein ärmelloses t-shirt).

sitzen genau passend eng, sind recht lang ... ich hab sie in M, wie meine trikots auch (1,89m, 73kg) ... was hast du für ne trikot-größe?

edgecrusher
31.07.2004, 18:31
Danke für die schnelle Antwort!
Bei meinem Nalini Trikot habe ich XXXL und bei meinem Gore XXL. Sitzen beide aber recht locker und könnten auch ne Nummer kleiner.
M könnte für mich knapp werden.
Bin zwar nur 4cm größer, habe aber 20 kg mehr. L sollte dann bei mir wohl reichen.

ritzeldompteur
31.07.2004, 18:53
Danke für die schnelle Antwort!
Bei meinem Nalini Trikot habe ich XXXL und bei meinem Gore XXL. Sitzen beide aber recht locker und könnten auch ne Nummer kleiner.
M könnte für mich knapp werden.
Bin zwar nur 4cm größer, habe aber 20 kg mehr. L sollte dann bei mir wohl reichen.

hm, denk ich auch, der stoff ist sowieso recht dehnbar ... und ein funktionsunterhemd sollte ja recht eng sitzen, sonst bringts nix.
eng könnte es theoretisch nur unter den achseln werden, wenn du recht breite schultern und dazu nen großen bizeps hast, weil ja die träger ziemlich breit sind ...

edgecrusher
31.07.2004, 18:56
Dann wird es L werden!
Bizeps ist normal, meine Schultern sind aber recht breit.
Danke für die Hilfe!

bergsau
31.07.2004, 20:21
Craft baut schon tolle (z.T. überragende) Sachen. Aber die Größenangaben kann man nicht einfach quer durchs Sortiment übertragen.

Ich (1,76m; 60kg) hab ein.
-T-Shirt (Unterwäsche, sehr dehnbar) Gr.6
-Fleecewindstopperweste Gr.M
-Fleecepulli ("Swift-Shirt" oder so ähnlich) Gr.S
und der Knaller:
-Lauf-T-Shirt in Gr.S, das aber immer noch 2 Nummern zu groß ist.

Funktionell gesehen hab ich noch nichts besseres angehabt (Odlo, Jack Wolfskin, Patagonia).

edgecrusher
01.08.2004, 13:57
@bergsau

Das sind ja echt riesen Unterschiede. Leider habe ich noch keinen Händler entdeckt, der Craft verkauft. Bin darum aufs Internet angewiesen.
Hoffe, dass das Unterhemd in L passt.

mosi
02.08.2004, 10:25
Die Unterschiede kann ich nur bestätigen. ICh trage seit Jahren verschiedene Crafts (Winter und Sommerunterwäsche) und habe verschiedene Größen von S-L. Das liegt einerseit wohl am Material und andererseits sicher am Schnitt. Ein Skiunterhemd ist halt anders geschnitten als eine Ultralight-Wäsche für den Sommer (ganz zu schweigen von ärmellos/kurzarm/langarm). Da hilft leider nur probieren. :cool: