PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umbau Kurbel Cannondale Si auf Sram - Problem



gadir
29.08.2013, 14:32
Hallo zusammen,

da die Si-Carbon-Kurbel an meinem Cannondale System-Six lädiert ist, muss ich sie austauschen. Ich habe mich für eine Sram-Force entschieden und bin damit zum Händler. Heute wollte ich das Rad abholen, mir wurde aber gesagt der Umbau sei nicht möglich gewesen, da bei der Cannondale-Kurbel die Lagerschale auf einem der Kurbelarme integriert sei und ich benötigte eben eine solche Lagerschale (damit ist wohl eine Art Distanzring gedacht), bestellen könne man mir das Bauteil jedoch nicht (sic!). Ich habe jetzt mal auf Dr.Cannondale recherchiert und das richtige Bauteil scheint mir ein BB30 Spacer mit 7,5 mm oder aber mit 8,3 mm zu sein: http://www.cannondale-parts.de/epages/61764971.sf/de_DE/?ViewAction=View&ObjectID=5690400&Page=3
Liege ich da richtig?
PS: Zur Einschätzung: Ich habe ein Foto der Cannondale-Kurbel im Netz gefunden und es hochgeladen.
391832. Das fehlende Bauteil müsste wohl das "zwischen" Welle und Kurbelarm befindliche "Aluteil" sein. Im verbauten Zustand sind etwa 6mm davon sichtbar.

lupus
29.08.2013, 15:30
Moin,
schau dir doch mal auf der SRAM Seite die Einbauanleitung für die BB30 Kurbel an, dort sieht man eigentlich genau, was zum Einbau benötigt wird. Ist vielleicht nicht vergleichbar, aber beim Einnbau meiner Sram XX MTB Kurbel brauchte ich keine Distanzringe.
Gruß
Lupus

GT56
29.08.2013, 16:14
was für SRAM teile hast du ?

ein BB30 komplettsatz mit lager usw ?

du kannst nicht SRAM und Cannondale durcheinanderwürfeln

gadir
29.08.2013, 16:41
Im Cannondale Rahmen ist ein BB30 Lager für die Si-Kurbel verbaut. Die neue Kurbel ist eine Sram-Force für BB30-Lager: das müsste doch kompatibel sein!

GT56
29.08.2013, 16:50
Im Cannondale Rahmen ist ein BB30 Lager für die Si-Kurbel verbaut. Die neue Kurbel ist eine Sram-Force für BB30-Lager: das müsste doch kompatibel sein!

eigentlich schon und sonst nicht mehr als ein paar SRAM eigene wellenringen



http://cdn.sram.com/cdn/farfuture/1n5ZbwCmjqww7qNT9pbXxNCcZsozGsz1i25FyyPXGDw/mtime:1372788146/sites/default/files/techdocs/95-6115-007-000_rev_d_road_cranksets.pdf

quaelmich
29.08.2013, 16:56
Im Cannondale Rahmen ist ein BB30 Lager für die Si-Kurbel verbaut. Die neue Kurbel ist eine Sram-Force für BB30-Lager: das müsste doch kompatibel sein!

Das wuerde ich auch sagen. Wenn die Kurbel fuer Pressfit 30 gemacht ist, dann ist die Welle etwas laenger und daher braucht es den Spacer. Vielleicht hat dies Dein Haendler ueberfordert.

gadir
29.08.2013, 17:10
Erkannt hat er es ja schon - dass man einen solchen Spacer braucht. Dass der allerdings nicht bestellbar sein soll ist mir ein Rätsel! Und ich habe geschlagene 2 1/2 Wochen auf einen Termin für den Umbau warten müssen. :(

prince67
29.08.2013, 20:22
Das wuerde ich auch sagen. Wenn die Kurbel fuer Pressfit 30 gemacht ist, dann ist die Welle etwas laenger und daher braucht es den Spacer. Vielleicht hat dies Dein Haendler ueberfordert.

BB30 und PF30 ist gleich breit.