PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer hat Erfahrungen mit WAHOO RFLKT i.V.m. WAHOO Fitness?



tschlu
10.09.2013, 13:55
Ich bin auf der Suche nach einem schlichten und schwarzen Trainingscomputer, der auch Herzfrequenzen anzeigen kann.

Da mir die Garmins zu teuer und klobig sind und ich Navigation nicht zwingend benötige, das iPhone nicht wirklich praktisch und kaum ablesbar ansehe, hat mich die August Ausgabe der RennRad auf den Wahoo RFLKT gebracht.

Ich denke es könnte eine zukunftsorientierte Lösung sein, die meinen Ansprüchen genügend könnte.

RennRad spricht noch von Kinderkrankheiten, aber innovativen Lösung bin ich sehr aufgeschlossen und als Nutzer eines Autoradios mit Android Kummer bereits gewohnt.

Wer nutzt das Gerät bereits und kann mich in der Entscheidungsfindung unterstützen?

tschlu
11.09.2013, 20:09
Hat niemand Erfahrungen/Meinungen zu diesem Produkt?

tigerchen
11.09.2013, 21:32
Wird dir zwar nicht weiterhelfen, aber:

Ich muss mich stets überwinden, so ein "Kotelett" wie iPhone mit auf die Reise zu nehmen. (Spielerei hin oder her. Es gibt ja lustige Apps.) Aber: wenn dazu noch was kommt - dann "lasst die Paddeln trocknen." Einfach zu viel des Guten.
Zuhause auf der Rolle nutze ich allerdings das Wahoo Odo und Fitness.

tigerchen
11.09.2013, 21:41
Nachtrag:
Ums Gewicht geht es nicht vorrangig. Ich bin schon ohne iPhone mit der Vorbereitung auf eine Ausfahrt überfordert. Mit den beiden Dingern würde es bei mir zu einer Weltraumodyssee werden.

tschlu
11.09.2013, 22:54
Kann dir nur voll zustimmen. Manchmal sehne ich die vergangene Zeit zurück als niemand ein Handy kannte bzw. benötigte.
Heute kann niemand das Haus ohne Gerät verlassen. Man könnte ja mal liegen bleiben und muss ja immer erreichbar sein....
Die letzten Jahre bin ich trotz Besitz eines iPhones mit einem 'normalen' Telefon geradelt. Apps wie Strava haben mich dann 'bekehrt'...
Danke für deinen Kommentar...

tigerchen
11.09.2013, 23:16
Kann dir nur voll zustimmen. Manchmal sehne ich die vergangene Zeit zurück als niemand ein Handy kannte bzw. benötigte.
Heute kann niemand das Haus ohne Gerät verlassen. Man könnte ja mal liegen bleiben und muss ja immer erreichbar sein....
Die letzten Jahre bin ich trotz Besitz eines iPhones mit einem 'normalen' Telefon geradelt. Apps wie Strava haben mich dann 'bekehrt'...
Danke für deinen Kommentar...

Nun, ehrlich gesagt...

Strava macht schon Spaß. Es ist meines Erachtens doch irgendwie nicht wirklich objektiv:
Einerseits kann man auf die Jagt nach KOMs gehen, indem man auf der aktuellen Runde ALLES auf den ausgesuchten Abschnitt setzt. - Doof.
Andererseits aber habe ich KOMs erlebt, die meines Erachtens ein normaler Sterblicher nicht erreichen kann. Entweder hat die Strava gesponnen, oder es wurde ein Moped benutzt.

Strava erfasst auch nicht immer alle Abschnitte deiner Runde. :(

Es ist aber nicht der Sinn der Sache. M.a.W., mir wären zwei Geräte viel zu unständlich.

tschlu
11.09.2013, 23:35
Aber zurück zu Lück...
2 Geräte ja, aber der klobige Sender verschwindet in der Trikottasche und das augengeile Wahoo Gerät steckt am Lenker und zeigt die Infos an, die benötigt werden. Wer weiss, was zukünftig noch an interessanten Apps vorgestellt werden..traditionelle Gerät bieten nur eingeschränkte Möglichkeiten...

Soweit die Theorie, gibt es denn wirklich keine Praxiserfahrungen?

zoro
12.09.2013, 09:31
Doch. Schau mal die Reviews bei DC Rainmaker an.

LukeNRG
12.09.2013, 14:34
Hi,
da ich con Tacx mit Ihrer bugverseuchten Trainer Software die Nase voll hab, hab ich mir mal den kickr samt rflkt bestellt. Werde die nächsten Wochen testen und im Blog von TrainingLab.com (http://www.traininglab.com/test/) berichten...

Erster Eindruck vom rflkt ist, dass das Gehäuse und die Halterung irgendwie vermurkst aussieht. Auch die Tatsache, dass das Teil ohne iPhone garnicht funktioniert ist halt auch nicht so doll.

der rflkt+ (http://www.kickstarter.com/projects/914312130/wahoo-fitness-rflkt-smart-bike-computer-with-ant-b?ref=live) mit ANT+ Anbindung ist da vielleicht Interessanter...

394656

tschlu
12.09.2013, 15:49
Doch. Schau mal die Reviews bei DC Rainmaker an.

habe ich gerade getan - vielen Dank für die wertvollen Infos.
Falls jemand Interesse hat nachfolgend der entsprechend link

http://www.dcrainmaker.com/2013/08/bluetooth-barometric-altimeter.html

tschlu
12.09.2013, 15:54
Hi,
da ich con Tacx mit Ihrer bugverseuchten Trainer Software die Nase voll hab, hab ich mir mal den kickr samt rflkt bestellt. Werde die nächsten Wochen testen und im Blog von TrainingLab.com (http://www.traininglab.com/test/) berichten...

Erster Eindruck vom rflkt ist, dass das Gehäuse und die Halterung irgendwie vermurkst aussieht. Auch die Tatsache, dass das Teil ohne iPhone garnicht funktioniert ist halt auch nicht so doll.

der rflkt+ (http://www.kickstarter.com/projects/914312130/wahoo-fitness-rflkt-smart-bike-computer-with-ant-b?ref=live) mit ANT+ Anbindung ist da vielleicht Interessanter...

394656

ich denke ich warte auf das RFLKT+ ("REFLECT PLUS") Modell.
Kennt schon jemand ein Release Datum?