PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Rad?



DNF
12.09.2013, 14:04
Brauche euren Rat.
Ich fahre nunmehr seit mehr als 80.000km einen Randoneur Cdale ST600/ RH58. Das Rad habe ich gebraucht gekauft, ist über 10 Jahre alt.
Jetzt soll ein Neues her, da vor allen Dingen die Bremsleistung zu wünschen lässt, will ich was mit Disc.
Flatbar kommt nicht in Frage. Ich fahre vorwiegend Radwege, die haben teilweise Offroad-Charakter.
Da ich um 5.30 starte, ist es meist dunkel, da hat sich Nabendynamo bewährt.
Zudem müssen Schutzbleche dran.
Und eine Satteltasche, für Wechselkeidung und einen Aktenordner.
Nehm ich einen Crosser?
Kann Der das oben gewünschte?
Alternativen?

Dankschonmal

gögo
12.09.2013, 14:10
Brauche euren Rat.
Ich fahre nunmehr seit mehr als 80.000km einen Randoneur Cdale ST600/ RH58. Das Rad habe ich gebraucht gekauft, ist über 10 Jahre alt.
Jetzt soll ein Neues her, da vor allen Dingen die Bremsleistung zu wünschen lässt, will ich was mit Disc.
Flatbar kommt nicht in Frage. Ich fahre vorwiegend Radwege, die haben teilweise Offroad-Charakter.
Da ich um 5.30 starte, ist es meist dunkel, da hat sich Nabendynamo bewährt.
Zudem müssen Schutzbleche dran.
Und eine Satteltasche, für Wechselkeidung und einen Aktenordner.
Nehm ich einen Crosser?
Kann Der das oben gewünschte?
Alternativen?

Dankschonmal

Da fällt mir nur ein Crosser ein.

DNF
12.09.2013, 14:11
Mir ja auch, aber die Satteltasche:heulend:

gögo
12.09.2013, 14:59
Mir ja auch, aber die Satteltasche:heulend:

Was heißt "aber"?

Hier mal ein Beispiel was es so gibt: http://www.roseversand.de/bike/rose-pro-dx-cross-3000-randonneur/aid:611464

DNF
12.09.2013, 15:15
Ja, das ist was ich suche.
Dank Dir.
Allerdings auch nicht gerade billig.
@all
Hat jemand sowas gebraucht im Keller stehen?

gögo
12.09.2013, 15:21
Naja, ich finde den Preis garnicht so schlecht für das komplette Rad. Es gibt auch noch eine preiswerte "nackte" Crosser Version mit 105er Gruppe, da müßtest Du dann Licht, Schutzbleche und Träger noch (selbst?) anbauen.

http://www.roseversand.de/bike/rose-pro-dx-cross-2000/aid:611965

gobo206
12.09.2013, 15:39
Ich werfe mal Poison Randoneur
Poison (http://www.poison-bikes.de/Roadbikes-CycloCrosser-Randonneur/Cyclo-Cross-und-Randonneur-Raeder/Cyclo-Cross-Randonneur/Cyclo-Cross-Randonneur-Alu-Scheibenbremse/)

oder Ciclib
KLICK (http://www.ciclib.de/Raeder/Cross/Cicli-B-Trekking-Alltour-Mod-2013.htm?shop=ciclib&SessionId=&a=article&ProdNr=A5212&t=98&c=1023&p=1023)

in die Runde

DNF
26.10.2013, 18:56
Das Poison ist in der engeren Wahl, ist wohl deutlich leichter als das cicli b
Alternativ noch das Centurion 3000, wohl eher ein reinrassiger Crosser, aber man kann Schutzbleche und Gepäckträger anbauen.
http://www.bike24.de/1.php?content=8;search=centurion+3000;navigation=1 ;menu=1000%2C173%2C157;product=42229
Welches würdet ihr nehmen?

R0cketb0Y
26.10.2013, 19:26
http://www.canyon.com/roadbikes/bike.html?b=3201

Ist zwar ohne Nabendynamo, aber eine Satteltasche sollte man dran bekommen.

yeah
27.10.2013, 10:27
Ohne jetzt die Geometrie von allen genannten im Detail verglichen zu haben, meine ich, dass das Rose mit Abstand die komfortabelste Geometrie hat. Vielleicht spielt das ja auch eine Rolle für Dich.

DNF
27.10.2013, 10:30
Doch spielt ne Rolle, bin ja ein alter Mann. Aber die Randonneur-Ausführung wird als ausverkauft markiert.

marcofibr
27.10.2013, 11:02
Welches Budget hast Du?

DNF
27.10.2013, 12:54
1500 wäre gut, 2000 ungern

speedy gonzalez
27.10.2013, 13:11
cicli b.

ceight
27.10.2013, 14:09
Vielleicht was von Focus!?
Bin nicht sicher ob ein Gebäckträger drangeht aber es sieht so aus. Ansonsten alles dran.


404152


http://www.focus-bikes.com/index.php?id=7&R=22&L=0&tx_dcwproductdbfe_pi1%5Bsubcat_id%5D=40&tx_dcwproductdbfe_pi1%5Byear%5D=2014&tx_dcwproductdbfe_pi1%5Bcat_id%5D=3&tx_dcwproductdbfe_pi1%5Bbike_id%5D=220&cHash=cb417d07c8

P.S. das Bild taugt nichts. ist irgendwie beim konvertieren hopps gegangen

derluebarser
27.10.2013, 15:56
ich kann dir das Centurion 4000 empfehlen:
http://www.bike-alm.de/product_info.php?info=p57127_Centurion-Cyclo-Cross-4000-2013.html

hat hochwertigere Komponenten als das 2013er Centurion 3000.....

und für den aufgerufenen Kurs von 1400 ,- wirst du ganz schwer was finden, was ähnlich hochwertig bestückt ist!

Als "Vollblut-Crosser" würde ich das Centurion nicht bezeichnen...es hat eine bequeme Geometrie, die auch für Langstrecke geeignet ist.

Habe an meinem wegen Ganzjahresnutzung zur Zeit Blümels Schutzbleche verbaut.....alle benötigten Ösen sind vorhanden....ebenso kann ein Gepäckträger nachgerüstet werden.

Als Beleuchtung habe ich die Trelock LS950....der Wunsch nach einem Nabendynamo ist damit noch nicht aufgekommen.

DNF
28.11.2013, 13:19
So, eben abgeholt. Muss noch eingestellt werden, mal sehen wieveil ich vom Turm runterbekomme und Licht dran.
Frage:
Bohrung in den Rahmen und Kabel durchziehen wäre ja am Schönsten. Aber wie groß bohrt man sinnvollerweise um das Kabel unten zu erwischen ? Oben am Steuerohr wohl den Eingang und unten an welcher Stelle?

marcofibr
28.11.2013, 16:15
Ich würde da nix bohren! Hinten ein Akkulicht am Gepäckträger und gut ist!