PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsbeläge Cosmic Carbone Ultimate



dallhalldall
13.09.2013, 22:05
Hallo,

kann man die Swissstop Black Prince auf den CCU verwenden? Hat Mavic die Beläge offiziell freigegeben?

LG
Roger

dallhalldall
14.09.2013, 09:40
Keiner ne Ahnung? Fährt keiner mehr die CCU?

mcwipf
14.09.2013, 10:30
Wenn du es genau wissen willst, dann frag halt bei Mavic nach.
Ich bin auf denn CCU´s immer Campa Carbonbeläge gefahren, die gelben waren mir zu laut.

Algera
14.09.2013, 11:30
Derzeit fahre ich die gelben Swiss-Stop. Das Bremsverhalten ist in Ordnung, allerdings nervt der gelbe Abrieb etwas. Wenn ein Austausch ansteht, werde ich die Black Prince montieren. Bedenken, die Beläge könnten sich mit den Carbonfelgen nicht vertragen, habe ich nicht.

dallhalldall
14.09.2013, 12:17
Hallo Algera,
wie entfernst Du denn den gelben Abrieb?

Radfahrender
14.09.2013, 12:48
Also ich nehm dafür billigen Nagellackentferner auf Acetonbasis. Damit geht der Schmock super ab...

dallhalldall
14.09.2013, 13:00
Kann man Aceton bei Carbon ohne Bedenken verwenden?

Radfahrender
14.09.2013, 13:02
Ja, kann man.

Algera
14.09.2013, 18:03
Also ich nehm dafür billigen Nagellackentferner auf Acetonbasis. Damit geht der Schmock super ab...

So mach' ich es auch.

tschabippe
05.07.2017, 10:01
Hallo,

fahre auch die CCU und habe derzeit die blauen Reynolds drauf, quietschen aber fürchterlich. Vorher die gelben Swiss Stop benutzt, aber taugen mir auch nicht.
Was fahrt ihr? Welche Beläge könnt ihr empfehlen?
Danke

Sui77
05.07.2017, 11:20
Campa Carbon rot
Shimano C4 carbon

dallhalldall
05.07.2017, 19:54
Ich hatte vor geraumer Zeit bei Mavic angefragt. Dort teilte man mir mit, dass nur die gelben Mavic-Beläge und die Swissstop gelb freigegeben sind, da man die Blackprince nicht getestet habe.

Ich fahre auf verschiedenen Mavic-Carbonfelgen die gelben Mavic-Beläge und bin damit sehr zufrieden. Diese sind nach Auskunft von Mavic von der Mischung her nicht,identisch mit den gelben Swissstop. Kann ich bestätigen, habe beide auf diversen Laufrädern getestet und fahre inzwischen nur noch die Beläge von Mavic (auch auf Vision Laufrädern). Sind sanfter als die Swissstop, quietschen nicht bzw. kaum und lassen sich besser dosieren. Dafür ist der Verschleiß minimal höher. Meines Wisssens haben die Mavic-Beläge auch ein anderes "Schnittmuster".