PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : vibrieren beim bremsen am vorderad



Schrat 51
15.09.2013, 14:47
bei meinem neuen Vorderrad vibriert die bremse so stark das ich angst habe die gabel reist ab.
es ist nicht rhythmisch immer an dem felgenstoß .die felgen breite habe ich auch schon mit der
Mikrometerschraube gemessen nur leichte Abweichung .zentierständer auch ok Hilfe !!! was tun?

Kathrin
15.09.2013, 14:51
Schnellspanner kontrollieren
Reifen kontrollieren
Steuersatz kontrollieren

Tick-Tack
15.09.2013, 17:26
Das kann damit zusammenhängen, dass Bremsbelag und Felge nicht miteinander harmonisieren.

Handelt es sich um ein Crossrad oder ein RR ?

Steiger
15.09.2013, 17:32
Vielleicht ist aber auch der Felgenstoß unsauber gearbeitet. (Hatte ich bei verschiedenen Laufrädern)
Fahr mal mit dem Finger drüber, ob du den Stoß spürst. Wenn ja, mit ganz feinem Schleifpapier nass glattschleifen.

[k:swiss]
15.09.2013, 21:15
Winkelstellung der Bremsklötze prüfen, Bremsklotz sollte vorn die Felge zuerst berühren.

Ansonsten: irgendwas am setup geändert? Neue Klötze, lrs?
Unsauberer felgenstoss wurde ja schon genannt.

Gruß

Thor80
15.09.2013, 21:18
Steuersatz kontrollieren :D

Beezle
16.09.2013, 09:23
Ich an deiner Stelle würde, wie k:swiss schon sagte, auch erst die Stellung der Bremsbacken überprüfen. Überspitzt gesagt im spitzen Winkel zur Felge. /||\ So etwa. :)

elmar
16.09.2013, 09:46
Anderes Vorderrad rein und fahren

enasnI
16.09.2013, 11:57
;4435612']Winkelstellung der Bremsklötze prüfen, Bremsklotz sollte vorn die Felge zuerst berühren.

Ansonsten: irgendwas am setup geändert? Neue Klötze, lrs?
Unsauberer felgenstoss wurde ja schon genannt.

Gruß

Halte ich für Quatsch bei Rennrädern. Meiner Erfahrung nach bremst eine Bremse von Druckpunkt und Bremskraft am sattesten, wenn die Beläge die Felge exakt gerade ausgerichtet treffen.

Bursar
16.09.2013, 12:36
Welches Vorderrad, bzw. welche Felge ist es denn?

Ruhrradler
16.09.2013, 12:54
Vorderrad umgekehrt montieren und dann mal fahren.

Das war bei einem meiner LRS z.B. ein deutlicher Unterschied. Das Rubbeln war fast weg. Mit dem Finger hatte ich beim Felgenstoss übrigens nichts gespürt. Er war es aber trotzdem. Ein wenig nachgearbeitet und dann war Ruhe.

loellipop
16.09.2013, 13:45
Felgenband runter und den Felgenboden zwischen den Speichenlöchern auf Risse überprüfen

Schrat 51
19.09.2013, 20:46
Danke für die vielen tipps. .auf die einfachsten lösungen kommt man meistens nicht . beläge getauscht
und Laufrad umgedreht .was jetzt geholfen hat weis ich nicht aber das ergebniss zählt.
noch mal danke für die vielen tipps:Applaus: