PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trainingstabelle



Mondwanderer
02.01.2003, 20:58
Wie notiert ihr eure Trainingsdaten? Also welche Daten nehmt ihr auf (Distanz, Durchschnitts Km/h/Puls, etc.....)? Tragt ihr es in Excel Tabellen ein, oder manuell auf Papier?
Bisher habe ich meine Daten in Excel eingetragen, aber ich überlege, ob ich es 2003 mal ändern soll.

Opa-Bernie
02.01.2003, 22:12
Kilometer (Summe pro Woche) und Durchschnittsgeschwindigkeit schreibe ich in eine Excel- Datei als Tabelle mit grafischer Darstellung der beiden Werte. In zusätzlichen Spalten erfasse ich dann noch besondere Touren, die ich in der jeweiligen Woche gefahren bin. In einer Kommentar Spalte werden Wartungsarbeiten an den Fahrrädern (z.B. Tausch der Kette und Ritzel) protokolliert.

Der Verlauf der Durchschnittsgeschwindigkeit über das Jahr dient mir als Anhaltswert für den aktuellen Leistungsstand. Dies ist natürlich nur ein gober Wert.

Eine tages- oder tourengenaue Erfassung wäre mir zu aufwendig.

Gruß Bernd

Mondwanderer
02.01.2003, 22:37
Die Spalte für Wartungsarbeiten und Reparaturen halte ich für sehr interessant!
Tägliche Einträge zur Tabelle finde ich gar nicht so aufwendig. Man kann auch einen "Schmierzettel" führen, die gefahrenen Werte darauf skizzieren, und dann wöchentlich einmal alle Werte in die Tabelle eintragen. Mache ich meistens so :)

capricorn
03.01.2003, 01:18
Ich muss leider das ganze Jahr über mein Gewicht kontrollieren.
Dafür hab ich mir einen Bogen entworfen, in dem ich handschriftlich die Kilo- und Körperfettwerte eintrage (Monatstabellen). In die rechte Spalte kommen dann noch die gefahrenen Radkilometer mit dem Durchschnittspuls. Die Durchschnittsgeschwindigkeit ist fast ohne Aussagekraft, da ich als Alleinfahrer nicht Fahren bei Windstille mit Fahren bei Windstärke 5 miteinander vergleichen kann. Da ist der Puls doch viel interessanter.
Durch den TOUR-Onlineplaner habe ich einen zusätzlichen Überblick, in wieweit ich das gesetzte Jahresziel erreiche. Selbst auf Auslandsreisen kann ich so von jedem Internetcafé der Welt meine Daten eingeben oder die Trainingsempfehlungen einsehen.
Danke TOUR!

Kingtom
03.01.2003, 07:23
ich trainiert immer mit meiner polar-uhr. dort werden die daten gespeichtert. und nach dem training schnell zuhause via infrarot-schnittstelle abgerufen und dem (mit der uhr zusammen erhaltenen) programm übergeben. dort trag ich dann noch schnell die route und die kilometer ein. ganz einfach, schnell und für mich bestimmt ausreichend... :)

Kingtom
03.01.2003, 07:25
ups... vielleicht noch ein wenig früh am morgen.... wenn ich jetzt so nachträglich meine schreibfehler 'bestaune'.... .:confused:

Stelvio
03.01.2003, 08:43
Original geschrieben von Kingtom
ich trainiert immer mit meiner polar-uhr. dort werden die daten gespeichtert. und nach dem training schnell zuhause via infrarot-schnittstelle abgerufen und dem (mit der uhr zusammen erhaltenen) programm übergeben. dort trag ich dann noch schnell die route und die kilometer ein. ganz einfach, schnell und für mich bestimmt ausreichend... :)

Hallo,

iwieso mußt Du die Route nachtragen? Ich dachte, die S710 zeichnet icht nur die Pulswerte, sondern auch die Route auf. Liege ich da falsch in der Annahme?

Gruss

Stelvio

Kingtom
03.01.2003, 11:48
hi stelvio (man bist du hoch :D ...)

doch eigentlich schon, aber ich benutze die polar nur als pulsuhr. den speedsensor hab ich wieder abmontiert. stört mir doch ein wenig zu stark (fahre halt viel neben der bahnlinie entlang..)
deshalb brauch ich nebenbei doch einen einfach ciclomaster 409 (oder so) .....

tvaellen
03.01.2003, 12:02
Kopie aus anderem Thread:
Ich benutze als "Trainingsbuch" die Software Cycle, die für wenig Geld alle Funktionen bietet, die ich brauche [oder besser: die ich meine, zu brauchen].
Beschreibung und kostenloser 30 Tage Test unter
http://www.awsoft.net/de/cycle
(@ all: nein, ich bekomme keine Provision, bin aber registrierter Nutzer).

Ergänzung:
Der Autor ist (deutschsprechender) Franzose aus Lothringen. Er baut einem auf Wunsch auch noch Zusatzmodule (war für mich nicht nötig). Updates sind kostenlos.

25 € sind angesichts des Funktionsumfangs m.E. dafür ein Schnäppchen.

Gruss
Tvaellen

theBikeMike
03.01.2003, 14:11
Seit ich den 710i hab', mit der zusammen erhaltenen Software von Polar.

Früher mittels Excel-Sheets (1 Monat geht sich gerade auf einer A4 Seite aus)

Daten: Datum, Wochentag, Trainingsbereich, Nettofahrzeit, Zeit im Trainingsbereich (A1, 2,...), Strecke, KM, Bemerkungen.

Aber mit'm Polar geht's auch ganz gut;)

UHU
03.01.2003, 17:51
Ich benutzt schon seit dem vergangenen Jahr eine EXCEL-Arbeitsmappe, die man sich bei Hernold als selbtsentpackende EXE-Datei kostenlos runterladen kann. Dieses Protokoll bietet viele Auswertungen, auch graphische, und kann bei Bedarf auch noch selbst angepaßt werden. Sehr zu empfehlen!
Siehe: www.hernolds-radseiten.de
Gruß
UHU

siggi
03.01.2003, 22:56
Hallo

Habe mir eine EXEL Tabelle erstellt
In die ersten Spalten kommen die Kommentare zur Strecke, Datum Wetter usw.. Dann Fahrzeit die wird dann in der nächsten Spalte zur Gesammtfahrzeit addiert dann Kilometer werden dann in der nächsten Spalte zu Gesammtkilometern addiert, die nächste Spalte errechnet dan automatisch den Schnitt, dann kommen die Pulswerte von meinem Pulsmesser der drei Bereiche speichern kann, dann werden die Bereiche Zeitlich im Verhältnis zur Gesammttrainingzeit gegenübergestellt und in den nächsten Spalten werden die Pulswerte noch einmal Prozentual zur Gesammttrainingszeit dargestellt. Wer die Tabelle haben möchte dem kann ich sie mailen 200 Kb.
Eine Ansicht von meiner Tabelle findet ihr hier
http://siggiruehl.bei.t-online.de/trainingstabelle.htm

siggi

Mondwanderer
03.01.2003, 23:26
@ siggi
Das nenne ich einge gute Tabelle! Wirklich super :)

siggi
03.01.2003, 23:32
Original geschrieben von Mondwanderer
@ siggi
Das nenne ich einge gute Tabelle! Wirklich super :)

willste sie haben dann sag Bescheid

siggi

JerryV
04.01.2003, 01:14
Also ich benutze den HAC4 von Ciclo und dazu die Software HRMProfil von Ralf Welz.

Mehr brauche ich eigentlich nicht.
Höhenprofile der Touren werden angezeigt sowie alle anderen relevanten Daten.
Es gibt eine Jahresübersicht in der farblich, je nach Bereich, die jeweiligen km, km/h, Puls, Höhenmeter und Fahrzeit pro Tag gezeigt werden.

Und noch zich andere Optionen.

Kann man sich unter http://home.t-online.de/home/R.Welz/
anschauen.

Man braucht natürlich den passenden Computer dazu.

Ciao,
Jerry

siggi
04.01.2003, 23:13
Hallo ihr Drei

Schreibt doch mal hier wie ihr mit meiner Tabelle zurecht kommt. Was kann man verbessern, weglassen oder dazu tun?
Ihr wisst schon wer gemeint ist.

siggi

Mondwanderer
04.01.2003, 23:24
@ siggi
ich wollte dir morgen sowieso mal eine email schreiben, mit meinen "ersten erfahrungen" damit.
nur mit den eintragungen der zeiten, und damit verbunden mit der errechnung der gesamtfahrzeit/durchschnittsgeschwindigkeit gabs ein paar Probleme. Aber ich erkläre es dir morgen nochmal genauer :)

Orel
05.01.2003, 11:28
ich verwende ein sporttagebuch. wo du viele eintragunsmöglichkeiten hast wie fahrtstrecke, höhenmeter, gefahrene km, wetter, wind, temperatur, puls usw. ist für drei personen.
kannst du dir unter sporttagebuch.at ansehen und ausprobieren. ist jedoch ein shareware programm und kostet ca. 22 Euro.
ich benutze es schon 3 jahre und bin super zufrieden.

MouRa
05.01.2003, 11:41
Ich bin ein Statistik-Freak - also nicht wundern über die relativ grosse Menge an Daten:

- Datum
- Gesamtfahrzeit (Rad)
- Zeit in den einzelnen Bereichen (gering, leicht, mittel, hoch, submaximal, maximal)
- Zeit bei anderen sportl. Aktivitäten (z. B. Lauftraining)
- Kilometer der Trainingseinheit, Jahrestotal
- Durschnittsgeschwindigkeit, Max. geschwindigkeit
- Höhenmeter, max. Steigung
- Puls (Schnitt, Max.)
- Wetter
- Strecke
- Mein Befinden
- Bemerkungen

Das alles ist in einer Excel-Tabelle. Einige Daten lassen sich natürlich über Formeln aus anderen berechnen, weshalb ich nicht alle eintragen muss.
Dazu ergibt sich automatisch eine Grafik über Trainingsumfänge - aufgeteilt nach Woche und Monat.

Gruss MouRa

Leonie F
05.01.2003, 17:20
ich benutz ne vorgedruckte Tabelle von meinem Trainer ,in der ich neben Tageskilometern usw auch noch den Ruhepuls am morgen und die Stunden ,die ich geschlafen hab eintragen muss.Find ich nicht schlecht weil das oft einiges erklärt :-) und der Ruhepuls hilft u.a. einen möglichen Krankheitsverlauf und die genesung zu beobachten!

MouRa
05.01.2003, 17:31
Ruhepuls messen ist tatsächlich sehr hilfreich aus den von dir angegebenen Gründen, aber leider bin ich dazu morgens zu müde. :)

Gruss MouRA

Regenfreund
06.01.2003, 10:04
@orel

Die Seite mit Sprottagebuch.at wird zwar von Google gefunden, ist dann aber nicht vorhanden. Scheint schon alt zu sein. Gibt's einen anderen Link?

Zasas
06.01.2003, 12:48
Mahlzeit!

Ich nutzte ein Auswertungsprogramm - total kostenlos und lässt meiner Meinung nach keine Wünsche offen (grafische Darstellung der Trainingsdaten, Trainingstagebuch, mehrere Ausdauersportarten parallel verwalten,...) Es lassen sich sogar Polar Pulsdaten einlesen.

Das ganze nennt sich SchahoSoft Trainingsplaner - hier zu finden : http://www.ausdauersport.com/

Kann ich nur empfehlen. Am Anfang vielleicht ein klein wening fummelig, aber wenn man's raushat, weiß man nicht mehr, wie es ohne ging, und bei dem Preis (0€) kann man nicht viel falsch machen, denk ich.

Eine Exceltabelle führe ich nebenher trotzdem.

Grüsse

Zasas

p.s. die Cycle Software fand ich irgendwie nicht so toll

Cujo69
07.01.2003, 12:15
@ Siggi

die Tabelle ist echt klasse und die Legende war auch sehr hilfreich :D Da ist Dir wirklich ein gutes Teil gelungen.

Man könnte vielleicht noch serienmäßig verschiedene Diagramme einfügen (Datum / V-max; Kilometer pro Monat etc.). Ist aber kein Problem dies noch nachträglich einzufügen....

Ansonsten....Respekt!!!!:cool:

croate
05.02.2003, 05:51
siehe beitrag "trainingsdokumentation"-croate

xp-sport
05.02.2003, 08:44
Die Seite Sporttagebuch.at wird zwar von Google gefunden, ist dann aber nicht vorhanden. Scheint schon alt zu sein. Gibt's einen anderen Link?
---------------------------------------------------------------------------------
Die Seite wurde eingestellt, da der Autor nicht genügend Anfragen erhalten hatte. Sie wird aber auf meine Anfrage in den nächsten Tagen wieder aktiviert.

Ich habe gerade einen Artikel über Trainingsdokumentation geschrieben. Er erscheint Mitte Februar in der Zeitschrift bikefitness. (Daher wird die Seite sporttagebuch.at auch wieder freigeschaltet)

Ich poste heute Abend mal einen Überblick mit Links auf verschiedene Programme zur Trainingsdokumentation, die im Netz als Testversionen oder Shareware erhältlich sind.

In den nächsten Tagen wird auf unserer Seite eine Excell Tabelle (mit Auswertefunktionen) und eine Tabelle zur handschriftlichen Trainingsdokumentation (als pdf) zum download eingestellt.

www.xp-sport.de


Gruß

Christoph Lörcks
Dipl. Sportwissenschaftler