PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ND-Laufrad für Scheibenbremse



zwanzich
23.09.2013, 20:42
Wer hat sowas in günstig und/oder interessant? Ich dachte an Neuware aber evtl. auch was Gebrauchtes aus irgendeinem Privatfundus.

So um die 300 Euro wollen der Schmidt oder der Moskopp haben.
Dafür gibt es sicher solide Ware, keine Frage.

Hat jemand einen Tipp für Alternativen? Shimano-NDs sind ja funktional nicht wirklich schlecht, wenngleich optisch und von der "Wertigkeit" doch ein Stück abgesetzt vom SON.
Wenn der Preis stimmt, kann man für die dunkle Jahreszeit aber auch über eingeschränkte Optik hinwegsehen. :D

Neben dem Preis wäre auch Gewichtsangaben ganz interessant. 1000 - 1300 g habe ich bisher als Bandbreite ausgemacht.
Irgendwelche Ideen?


Danke für jeden Hinweis...

pinguin
23.09.2013, 21:11
Wie soll denn die Felge sein? Typisch Rennrad oder eher Trekking/CX?

gaintpaulus
23.09.2013, 21:49
PN

zwanzich
23.09.2013, 22:10
Wie soll denn die Felge sein? Typisch Rennrad oder eher Trekking/CX?

Eher RR. Richtung Open Pro oder CX33 wäre ausreichend.

Monti
24.09.2013, 17:11
Irgendwelche Ideen?


Danke für jeden Hinweis...

Idee:

Shimano Alfine DH-S701 32 Loch
DT Swiss Competition 3fach-gekreuzt
DT Swiss Messing Nippel
Mavic Open Pro

Dürfte in Summe bei ca. 1.100g rauskommen und weniger als 150,- € kosten, wenn Du die Teile günstig schießt und das Ding selbst zusammenbaust.

zwanzich
22.11.2013, 15:51
Hi.

Gibt's in Zeiten gestiegenen E-Licht-Bewusstseins evtl. nochmal was Neues zum Thema?
Der neue Zosse scharrt schon mit den Hufen, und es ist immer noch November - zu lang für Akkuzwischenlösung ... ;)

the_brain_mave
22.11.2013, 18:26
Ich werde bald von Elmar bzw. Andreas vom Crossladen ein Laufrad bestehend aus
Shutter Precision PD8, Bor 366, 32 D-lights und Alu-Nippeln bekommen. Liegt rechnerisch bei 965 g.
Zum Shutter Precision hier ein Test (http://fahrradzukunft.de/14/neue-nabendynamos-im-test/)

Ich berichte dann, wenn in ein paar Tagen die ersten Kilometer gefahren sind. (Macht hin Jungs :heulend: :D)