PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlauchreifen



corrado11
27.09.2013, 09:46
Hallo zusammen!
Denke die Frage wurde schon oft gestellt, finde aber über die Suche nicht richtiges.
Ich suche Schlauchreifen, für das Zweitlaufrad.
Habe so an Cont. Sprinter gedacht die 4000er sind mir etwas teuer.
Was wäre so das Beste Gewichts/Preis/Leistungs Verhältnis?
Oder sind die 4000er von Rollwiderstand so viel besser, das sich der Mehrpreis lohnt?
Man liest ja, dass Schlauchreifen in vergleich zu Faltreifen einen schlechteren Rollwiderstand haben?

Patrice Clerc
27.09.2013, 09:51
Hallo zusammen!
Denke die Frage wurde schon oft gestellt, finde aber über die Suche nicht richtiges.
Ich suche Schlauchreifen, für das Zweitlaufrad.
Habe so an Cont. Sprinter gedacht die 4000er sind mir etwas teuer.
Was wäre so das Beste Gewichts/Preis/Leistungs Verhältnis?
Oder sind die 4000er von Rollwiderstand so viel besser, das sich der Mehrpreis lohnt?
Man liest ja, dass Schlauchreifen in vergleich zu Faltreifen einen schlechteren Rollwiderstand haben?

Sprinter reichen.

Bambini
27.09.2013, 10:00
Man liest ja, dass Schlauchreifen in vergleich zu Faltreifen einen schlechteren Rollwiderstand haben?

Das ist zwar korrekt, deshalb nutzt auch Tony Martin mittlerweile Drahtreifen im Zeitfahren, aber im normalen Straßenrennen würde ich aufgrund der höheren Fahrsicherheit (Notlaufeigenschaften) dem Schlauchreifen den Vorzug geben. Für's Ersatzlaufrad sollte wohl der Sprinter ausreichend sein.