PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gesucht: langes Unterhemd für Herbst/Winter/Frühling



BerlinRR
30.09.2013, 18:11
Guten Abend,
vllt. könnt ihr ja gute Tipps geben...

Suche ein langes Unterhemd, dass folgende Kriterien erfüllt:

Es soll sich sehr angenehm auf der Haut tragen lassen (unterste Schicht).
Es soll warm genug sein um im Frühling/Herbst mit 2 Schichten klar zu kommen, darüber trage ich ein ungefüttertes Langarmtrikot.
Diese Kombination soll von 7-15°C funktionieren.
Preisbereich bis 82€ (So teuer wie nötig, so billig wie möglich)
Soll schon etwas Qualität haben, also nicht nach einer Wäsche zerfallen.



Im Winter trage ich natürlich noch weitere Schichten darüber.

Vielen Dank

Stuntman_Mike
30.09.2013, 18:17
Make your choice...


http://www.craft-sports.de/herren/kategorien/layer-1-waesche/?_artperpage=100

BerlinRR
30.09.2013, 18:22
Make your choice...


http://www.craft-sports.de/herren/kategorien/layer-1-waesche/?_artperpage=100

Eine Herstellerseite kann ich auch allein öffnen, dachte mehr so an kurze "Erfahrungsberichte" ;)

medias
30.09.2013, 18:28
Icebreaker aus Merinowolle, falls du aber ein Intensivschwitzer bist Craft Zero.

Stuntman_Mike
30.09.2013, 18:32
Eine Herstellerseite kann ich auch allein öffnen, dachte mehr so an kurze "Erfahrungsberichte" ;)

:krabben: :smileknik

pandachen
30.09.2013, 18:41
Odlo Evolution Warm

Gibt es derzeit bei Bike Discount sehr günstig (ab 45 EUR) in verschiedenen Variationen (Stehkragen, Rundhals, mit Reißverschluss). Benutze ich ich in deinem angegebenen Temperaturbereich, aber auch noch drunter und drüber.
Ich finde es perfekt. Sehr eng anliegend, sehr dehnbar, nach meinem Empfinden hält es dich bei kälteren Temperaturen angenehm warm und wenn es wärmer ist (ich benutzte es auch als Kurzarm) schwitzt du nicht zu viel. Ich finde es auch besser als x-bionics, da es nicht zu sehr aufträgt.

Ich habe die gesamte Evolution-Serie (außer das Extra Warm). Für mich gibt es nichts bessers!

Ich hoffe, ich konnte dir einwenig helfen.

Gruß :)

TonySoprano
30.09.2013, 20:15
Ich hab nen Craft Crew Neck, ab 10°C fast zu warm, ansonsten sehr angenehm zu tragen.

Sigi Sommer
30.09.2013, 20:46
Icebreaker aus Merinowolle, falls du aber ein Intensivschwitzer bist Craft Zero.

Hab mir ein paar Merinosachen von Ullmax geordert, Preise sind ja top bei den 100% Merinosachen, mal sehen, was ankommt ...

kleinerblaumann
30.09.2013, 23:20
Ich habe ein langarm Hemd von Icebreaker in 200er Stärke. Bei 15° wäre es mir vermutlich zu warm, ist natürlich davon abhängig, was man noch anzieht. Mit einer Gore rundum Windstopper Jacke + das Merinohemd (mehr nicht) kann ich auch bei -5° noch gut fahren. Mit einer dünneren Jacke bzw. Trikot ist es bei 10° nicht zu warm.

Nordwand
02.10.2013, 20:22
Odlo Evolution Warm

Gibt es derzeit bei Bike Discount sehr günstig (ab 45 EUR) in verschiedenen Variationen (Stehkragen, Rundhals, mit Reißverschluss). Benutze ich ich in deinem angegebenen Temperaturbereich, aber auch noch drunter und drüber.
Ich finde es perfekt. Sehr eng anliegend, sehr dehnbar, nach meinem Empfinden hält es dich bei kälteren Temperaturen angenehm warm und wenn es wärmer ist (ich benutzte es auch als Kurzarm) schwitzt du nicht zu viel. Ich finde es auch besser als x-bionics, da es nicht zu sehr aufträgt.

Ich habe die gesamte Evolution-Serie (außer das Extra Warm). Für mich gibt es nichts bessers!

Ich hoffe, ich konnte dir einwenig helfen.

Gruß :)

Danke für deine Rückmeldung, habe mir das Teil (http://www.bike-discount.de/shop/k1513/a79321/unterhemd-l-s-turtle-neck-evolution-warm.html) besorgt und es macht ein sehr angenehmens Gefühl auf der Haut und verspricht echt warm zu halten.

dolomit
02.10.2013, 20:37
Guten Abend,
vllt. könnt ihr ja gute Tipps geben...

Suche ein langes Unterhemd, dass folgende Kriterien erfüllt:

Es soll sich sehr angenehm auf der Haut tragen lassen (unterste Schicht).
Es soll warm genug sein um im Frühling/Herbst mit 2 Schichten klar zu kommen, darüber trage ich ein ungefüttertes Langarmtrikot.
Diese Kombination soll von 7-15°C funktionieren.
Preisbereich bis 82€ (So teuer wie nötig, so billig wie möglich)
Soll schon etwas Qualität haben, also nicht nach einer Wäsche zerfallen.



Im Winter trage ich natürlich noch weitere Schichten darüber.

Vielen Dank

ich kann dir auch die Merinowolle Unterhemden von icebreaker empfehlen
schnitt ist ziemlich groß

medias
02.10.2013, 20:43
Und Unterschiedlich, manchmal geht S, manchmal M.

BerlinRR
02.10.2013, 21:24
Und ihr meint die fühlen sich auch gut an auf der Haut und liegen gut an?
Dann würde ich mal so ein icebraker testen...

dolomit
02.10.2013, 21:31
Ich habe eines in der richtigen größe (besser im laden um die ecke kaufen, bei uns gibts icebreaker in einigen geschäften) und das liegt perfekt an.
Wolle fühlt sich gut an, auch wenn sie feucht ist und es stinkt so schnell nichts ….
ich sehe hier keinen nachteil gegenüber der kunstfaser
Ich benütze es fürs arbeitsrad (fast jeden tag)

855
04.10.2013, 00:00
ich mag mein Merino-U-Hemd im Winter echt gern, für den Übergang und längere Touren finde ich es zu feucht auf der Haut. Wolle bleibt eben Wolle.

hat jemand noch einen Tipp für ein Unterhemd mit langem und schmalem Schnitt? ich will die Arme wirklich heuteng haben, da ich es auch oft unter dem Trikot trage...
Danke.

Hansjörg
04.10.2013, 00:05
Das Assos Herbst Unterhemd von diesem Jahr: sitzt eng, hat eine Struktur wie x-Bionic und passt gut bei 7 - 17 Grad (wenn ich auch bei unter 10 Grad ein Trikot mit Windstopper vorn anziehe). Preis ist glaube ich 89 EUR. Ich trage es sehr gern.

AIGERA
04.10.2013, 11:04
Icebreaker aus Merinowolle, falls du aber ein Intensivschwitzer bist Craft Zero.

Medias, warum Craft Zero? Ich bin ein Intensivschwitzer.:D

medias
04.10.2013, 11:28
Trocknet schell.

Schlaffe Wade
04.10.2013, 12:01
hat jemand noch einen Tipp für ein Unterhemd mit langem und schmalem Schnitt? ich will die Arme wirklich heuteng haben, da ich es auch oft unter dem Trikot trage...
Danke.

löffler transtex warm. lang und schmale ärmel, absoluter top tragekomfort

http://www.terrific.de/Herren/Unterwaesche/Unterhemd-lang/Loeffler-Unterwaesche-Warm-Seamless-Shirt-Langarm-Herren-14996.html?&pup_ptid=20101249044&pup_kw=&pup_c=pla&pup_id=208394006&utm_medium=cpc&utm_content=pla&gclid=CO3lw_f1_LkCFYJd3godJGMA_Q

Cyclomaster
04.10.2013, 16:28
Das Assos Herbst Unterhemd von diesem Jahr: sitzt eng, hat eine Struktur wie x-Bionic und passt gut bei 7 - 17 Grad (wenn ich auch bei unter 10 Grad ein Trikot mit Windstopper vorn anziehe). Preis ist glaube ich 89 EUR. Ich trage es sehr gern.

Die Assos Skinfoil Teile sind allgemein geil.

PAYE
04.10.2013, 16:39
Und ihr meint die fühlen sich auch gut an auf der Haut und liegen gut an?
Dann würde ich mal so ein icebraker testen...

Ja.
Ich mochte Ullmax Ware nicht, Icebreaker kann ich gut tragen.

260er mit hohem Kragen: klick (https://www.globetrotter.de/shop/1-bekleidungsschicht/funktionswaesche/icebreaker-oasis-l-s-200-half-zip-225765/)
200er Kurzarm: klick (https://www.globetrotter.de/shop/1-bekleidungsschicht/funktionswaesche/icebreaker-oasis-s-s-200-crewe-225763/)

Zuletzt kaufte ich Kunstfaser (https://www.globetrotter.de/shop/kaikkialla-longsleeve-shirt-131549/)bei Globetrotter und bin auch gut zufrieden damit. Dieses Modell ist aber sehr eng, Größe entsprechend wählen!

kunda1
04.10.2013, 16:45
ich mag mein Merino-U-Hemd im Winter echt gern, für den Übergang und längere Touren finde ich es zu feucht auf der Haut. Wolle bleibt eben Wolle.

hat jemand noch einen Tipp für ein Unterhemd mit langem und schmalem Schnitt? ich will die Arme wirklich heuteng haben, da ich es auch oft unter dem Trikot trage...
Danke.

Ullmax: http://www.ullmax-shop.de/shop/unisex-men-underwear/micro-polo/#cc-m-product-5322345250

Hab ich XXL bei 1,97 und das liegt nach einmal waschen schön eng an und ist lang genug. Arme sind eng genug, um faltenfrei noch Armlinge drüber zu ziehen.

BerlinRR
04.10.2013, 17:10
Mir ist bei Sportsocken aus einer Mischung von Wolle und Kunstfasern aufgefallen, dass meine Haut gereizt reagiert. Das icebraker wird dann wohl doch nicht ideal sein.

PAYE
04.10.2013, 17:14
Mir ist bei Sportsocken aus einer Mischung von Wolle und Kunstfasern aufgefallen, dass meine Haut gereizt reagiert. Das icebraker wird dann wohl doch nicht ideal sein.

Worin besteht die Mischung bei 100% Merinowolle? :confused:
Wenn du Merinowolle generell ausschließen willst so brauchst du an Icebreaker gar nicht zu denken!

pezzey
13.12.2013, 09:14
Ich hol den Fred nochmal vor:

am Donnerstag sollte es bei Aldi-Süd Merinounterhemden für 20 € geben. War in zwei Filialen am Mittag. Waren leider schon komplett weg.

Weil ich schon sehr viel Gutes über Merino gelesen habe, wollte ich das einfach mal probieren. Die Icebreaker sind aber schon kräftig teuer.

Deshalb die Fragen dazu:

1. Gibt es günstigere Hersteller mit Merino, die auch ok sind.
2. Wo gibt es die Icebreaker derzeit am Günstigsten?
3. Wie ist der Schnitt bei Icebreaker. Mir sind die Unterhemden oft zu kurz am Rücken. Bin 191 cm und schlank. Welche Größe brauche ich von der Länge her. Von der Breite liege ich zwischen M und L.

jokiha
13.12.2013, 10:12
I

1. Gibt es günstigere Hersteller mit Merino, die auch ok sind.

http://www.decathlon.de/C-308433-shirts%2c-hemden/N-84561-produkt_art~merino_wolle

Meine Tochter hat eines (zum Laufen) und ist sehr zufrieden.
Auf Anfrage bei decathlon wurde mir auch versichert, dass kein Mulesing bei den Wolllieferanten angewendet wird (ist mir persönlich wichtig)

pezzey
13.12.2013, 10:33
Danke für den Tip. Ist schon deutlich günstiger als Icebreaker. Ein Versuch ist´s wert. Es gibt halt so große Unterschiede in der Qualtität bei Funktionswäsche, wie ich finde. Und zwar unabhängig vom Preis. Meine Erfahrung:

Obwohl ich viel Odlo-Zeug habe und auch zufrieden bin. Mit den Unterhemden (habe 3 unterschiedliche) komm ich gar nicht zurecht. Das Zeug hängt wie nasse Baumwolle am Körper und wird unangenehm kalt.

Teilweise waren Aldi-Teile gar nicht so schlecht.

Meine Favoriten sind Craft. Die sind super. halten sehr lange. Am Rücken sehr lang. Schlank geschnitten. Und am Wichtigsten:
Man hat nie das Gefühl was Feuchtes/Nasses anzuhaben.

Somit werde ich einfach ein günstiges und ein teures Hemd von Icebreaker nehmen und vergleichen.

AIGERA
13.12.2013, 13:39
Icebreaker aus Merinowolle, falls du aber ein Intensivschwitzer bist Craft Zero.

Es hängt auch davon ab was man als 2. Lage trägt. Ich bin Intensivschwitzer.

Es gab früher mal von Gore Running Wear und von Gore Bike Wear die sogenannten N2S Trikots und Jacken mit Windstopper. Die gibt es nicht mehr. Niemand braucht danach suchen. Wenn ich ein N2S über ein Unterhemd (egal welches) trage und zwar körperbetont eng, dann ist das Unterhemd nach dem Sport nahezu vollständig trocken. Wenn ich über ein Unterhemd ein Trikot aus Paris Roubaix trage, dann ist das stark feucht bis nass. Keine Ahnung warum. Man spürt auch das N2S mollig warm ist, ich meine die Wärme ist zu spüren so wie bei einer Schuhheizung. Ich ärgere mich heute noch das ich damals beim billigen Abverkauf der N2S Jacken nicht zugeschlagen habe. Die stellen alle Gore Phantom, Xenon oder Tool Jacken weit in den Schatten und das damals für wenig Geld.:heulend:

pezzey
19.12.2013, 08:49
Ich hol den Fred nochmal vor:

am Donnerstag sollte es bei Aldi-Süd Merinounterhemden für 20 € geben. War in zwei Filialen am Mittag. Waren leider schon komplett weg.

Weil ich schon sehr viel Gutes über Merino gelesen habe, wollte ich das einfach mal probieren. Die Icebreaker sind aber schon kräftig teuer.

Deshalb die Fragen dazu:

1. Gibt es günstigere Hersteller mit Merino, die auch ok sind.
2. Wo gibt es die Icebreaker derzeit am Günstigsten?
3. Wie ist der Schnitt bei Icebreaker. Mir sind die Unterhemden oft zu kurz am Rücken. Bin 191 cm und schlank. Welche Größe brauche ich von der Länge her. Von der Breite liege ich zwischen M und L.

Uh, das ging voll in die Hose:

Habe Icebreaker und billigere von Decathlon bestellt.
Habe dann ein günstiges von Decathlon (70% Wolle) eine Fahrt getestet.

Nicht meine Sache:
1. ab dem Zeitpunkt wo ich beginne zu schwitzen, fängt es an auf der Haut zu jucken. Nicht sehr schlimm, aber unangenehm.
2. Das Hemd wird feucht und fühlt sich dann auch irgendwann kalt an.

Merino ist für mich nix, schade...

Schnecke
19.12.2013, 09:13
Meine langen (und kurzen) Funktionsunterhemden hole ich mir seit Jahren fuer kleines Geld vom Discounter. Man muss nur aufpassen, dass man die enganliegenden Modelle nimmt.

pezzey
19.12.2013, 09:15
Man muss nur aufpassen, dass man die enganliegenden Modelle nimmt.

...weil bei weiteren was passiert?

BerlinRR
19.12.2013, 09:21
...weil bei weiteren was passiert?

Bei mir werfen sie dann Falten und es entstehen schwitzige Stellen.

Schnecke
19.12.2013, 09:22
Dass man sie nicht gescheit unters Trikot bekommt, wenn man auch im Winter enganliegende Trikots bevorzugt und nicht mit MTB-McHammer-Bekleidung durch die Gegend faehrt.

pezzey
19.12.2013, 09:23
Das absolut Beste, was ich habe sind die hier:
http://www.craft-sports.de/herren/kategorien/layer-1-waesche/craft-190983-pro-be-active-extreme-crewneck-black.html
Ist aber schon gepostet worden, also nix Neues.

pezzey
19.12.2013, 09:24
Dass man sie nicht gescheit unters Trikot bekommt, wenn man auch im Winter enganliegende Trikots bevorzugt und nicht mit MTB-McHammer-Bekleidung durch die Gegend faehrt.

ok, aber auf Schweißabtransport und Kälteempfinden hat es keinen Einfluss?

Schnecke
19.12.2013, 09:29
Kann ich nicht sagen, da ich die nicht-enganliegenden, welche ich gekauft hatte wieder zurueckgebracht habe.

Melvin
19.12.2013, 10:42
Das absolut Beste, was ich habe sind die hier:
http://www.craft-sports.de/herren/kategorien/layer-1-waesche/craft-190983-pro-be-active-extreme-crewneck-black.html
Ist aber schon gepostet worden, also nix Neues.

+ 1

PAYE
24.01.2014, 16:52
...

Zuletzt kaufte ich Kunstfaser (https://www.globetrotter.de/shop/kaikkialla-longsleeve-shirt-131549/)bei Globetrotter und bin auch gut zufrieden damit. Dieses Modell ist aber sehr eng, Größe entsprechend wählen!


Mittlerweile fahre ich seit mehreren Monaten mit den Kaikkialla Langarm-Unterhemden von Globetrotter (habe 2 Stück davon) und bin absolut zufrieden damit. :Applaus:
Kunstfaser, liegt wie eine zweite Haut sehr eng an, nicht so dünn wie Odlo Light, nicht zu dick, so dass es schnell trocknet. Riecht nicht (vielleicht auch wg. der Silberionen Behandlung) und fühlt sich -für mich- sehr angenehm auf der Haut an. Für 34,95 ist mir bislang nix besseres untergekommen!

igliman
24.01.2014, 18:51
Habe mir sagen lassen, dass die Rapha Baselayer Merino Teile über jeden Zweifel erhaben sind...

Aber ich kann sagen, die Craft Teile sind echt toll!

medias
24.01.2014, 18:57
Merino geht auch von Icebraker. Grösse beachten, sind nicht immer gleich gross.

Carazow
24.01.2014, 19:06
ortovox 100% arabica, unsinn :D 100% wolle.
zb bei funktionelles.de

hartmut