PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cannondale Coda Tretlager



robby_wood
04.08.2004, 22:57
Hab an meinem CAAD5 eine Coda Kurbelgarnitur inkl. Tretlager. Ist wohl ein Vorläufer von SI am CAAD6 (Kurbeln sind ziemlich flach und scheinen aus 2 Teilen, die miteinader verklebt/verzahnt sind zu bestehen). Das Tretlagergehäuse ist aber glaub ich "normal", d.h. wäre ohne Probleme auf Campa oder Shimano umrüstbar.

Kennt das jemand, wie baut man das zwecks Wartung auseinander?

Fabian
04.08.2004, 23:15
http://de.cannondale.com/bikes/tech/kitlist/CO.2.1.Coda%20900%20bottom%20bracket.pdf

ludo
05.08.2004, 08:27
hey.

schau auch mal hier:
es gab mal eine rückrufaktion für einige dieser kurbeln,da sich die verklebung
der kurbelhälften verabschiedete!!!!

http://www.cannondale.com/bikes/tech/pdfs/recall_900crank.html

gruss
ludo

robby_wood
06.08.2004, 16:19
Danke für die Hinweise.

Geh der Sache mit der Rückrufaktion mal nach, hab aber glaub ich keine Coda 900 Kurbeln und auch nicht aus dem angegebenen Baujahr, prüf das aber trotzdem mal.

P.S. Hab gerade mit Cannondale Europa gesprochen: Meine Kurbel heißt wohl Coda Magic (klär ich aber über Mail mit Foto bei Cannondale noch mal genau) und ist definitiv nicht betoffen. Die Coda 900-Kurbeln waren nur an MTB´s verbaut.