PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flaschenhalteranbau



kimsp
05.08.2004, 16:12
Ich habe eine ganz wichtige Frage:
Wie kann/soll ich einen Flaschenhalter anbauen? Muss man die dranschreiben, weil dies immer auf den Anleitung steht.

ritzeldompteur
05.08.2004, 16:15
erm ... ja ... wie willst du es sonst machen? kabelbinder?

da sind am rahmen normalerweise extra gewinde dran (unterrohr, sattelrohr), die passen vom abstand her meistens für alle flaschenhalter ...

lancer
05.08.2004, 16:19
lustige frage *g* :Applaus: :Applaus: :Applaus:

ritzeldompteur
05.08.2004, 16:21
lustige frage *g* :Applaus: :Applaus: :Applaus:

hm, hast du das mit 13 jahren gewußt?

lancer
05.08.2004, 16:24
jaa :D

ritzeldompteur
05.08.2004, 16:29
jaa :D

dann warst ja ein sehr cleveres kerlchen.

lancer
05.08.2004, 16:32
bei dem rad wüsste ich aber auch nicht genau wo der flaschenhalter dran kommt
http://mitglied.lycos.de/tourgallerie/albums/userpics/10174/kimsp_s%20D4-X.jpg

Oxi
05.08.2004, 16:32
Naja, bei seinem Bike ist die Frage evt. berechtigt ;)
Schaut nicht so aus, als ob da Flaschenhaltergewinde zu finden wären.

Aber vielleicht sollten wir uns zusammentun und ihm ein virtuelles Rennrad zusammenstellen ...

Oxi

ritzeldompteur
05.08.2004, 16:38
bei dem rad siehts natürlich schon anders aus ...

ich wüßte folgendes:
- so einen halter hinter den sattel, wie ihn manche trias so fahren, kann man zwei flaschenhalter dranschrauben. nachteil: mal kurz ins kopfsteinpflaster gefahren oder bordsteinkante und die flaschen fliegen raus (eigene erfahrung ;) )
- flasche in eine rückentasche im trikot. ist halt schwer und schlecht zu erreichen ggf.
- oder ich glaub, es gibt auch flaschenhalter für lenker, kann das sein?
- oder du schweißt dir nen halter selber dran ...

lord helmchen
05.08.2004, 17:00
das ist ja auch kein rad! maximal ein zustand! :D

messenger
05.08.2004, 17:11
Nu macht mal halblang! Nem 13jährigen sein Rad madig zu machen, ist ja nun auch nicht die feine Art. Ist doch schön, wenn er Spaß dran hat, damit durch die Gegend zu düsen.

Wie man da ein Flaschenhalter ranbekommt? Wenn keine Schrauben am Rahmen sind, gehste am besten zum Händler, der bekommt das mit Schellen sicher hin.

Gruß mess.

kimsp
05.08.2004, 17:17
Danke, wenigstens du machst mich nichts so runter wie die anderen. Und gleich morgen gehe ich zu einem Händler und lasse mir das anbauen.

K,-
05.08.2004, 17:30
Es gibt aber auch noch Halter für den Lenker und den Sattel. Vielleicht fragst du da auch nach.

Dii Eitsch
05.08.2004, 17:38
Ich hab das auch schon bei so Rädern gesehen, dass die den Flaschenhalter an der UNterseite des Unterrohres haben...

Basti8888
05.08.2004, 17:42
Das hört sich ja richtig lecker an...vor allem bei einer Regen- oder Schlammfahrt... :D

Edit: Ich habe jetzt nicht an ein Schutzblech gedacht... :ü :D :Applaus:

DasSiebteSchaf
05.08.2004, 17:42
oder versuchen an das Sitzrohr? Über der Federung? Könnte aber knapp werden, ansonsten mit Schellen arbeiten...

Veloce
05.08.2004, 19:49
Danke, wenigstens du machst mich nichts so runter wie die anderen. Und gleich morgen gehe ich zu einem Händler und lasse mir das anbauen.

Es gibt von Rixen Kaul einen Adapter für Rahmen ohne Flaschenhaltergewinde der auch an Rahmenrohren mit größerem Durchmesser verbaut werden kann .
Das setzt natürlich vorraus das der Platz für die Flasche sinnvoll ist . Sonst bleibt nur noch
die Montage an Lenker oder Sattel übrig.

Tribikedevil
05.08.2004, 19:56
Meinst du den hier? http://www.klickfix.de/bottlefix.htm

kosaki
05.08.2004, 22:07
@kimsp: kannst du vielleicht posten, wie du das Prob gelöst hast, und wie du das gemacht hast??? Ein Freund von mir hat nämlich genau das gleiche Problem, der hat das bisher nochnicht gelöst.

Tribikedevil
05.08.2004, 23:30
Also bei dem Bike würde ich einen Triathlonflaschenhalter am Sattel befestigen.

chubika
05.08.2004, 23:46
ReHallo,


bei dem rad wüsste ich aber auch nicht genau wo der flaschenhalter dran kommt
http://mitglied.lycos.de/tourgallerie/albums/userpics/10174/kimsp_s%20D4-X.jpg

Von vorn ans Unterrohr!
Ja, wirklich! Genau da wo der Dreck vom Vorderrad landet!


Ciao
Der Frosch
C.

ASDF
06.08.2004, 01:50
Bei meinem MTB ist auch vorne am Unterrohr eine Befestigungsmöglichkeit vorhanden.

Nach ein paar Fahrten schmeckt man den Dreck an der Flasche gar nicht mehr ;)

kimsp
06.08.2004, 08:45
@kimsp: kannst du vielleicht posten, wie du das Prob gelöst hast, und wie du das gemacht hast??? Ein Freund von mir hat nämlich genau das gleiche Problem, der hat das bisher nochnicht gelöst.

Ich habe mir nun sowas ähnliches wie das "Bottlefix" gekauft. Und jetzt funktioniert es. :D :piano:

kimsp
06.08.2004, 22:42
Hier habe ich jetzt ein paar Bilder wie ich es jetzt gemacht habe.

ritzeldompteur
06.08.2004, 22:56
Hier habe ich jetzt ein paar Bilder wie ich es jetzt gemacht habe.

ist bissi schwer zu erkennen ... ist so nah dran das bild ... aber kriegst du die flasche da noch raus, ist so nah an der sattelstütze?

kimsp
06.08.2004, 23:02
Klar bekomme ich das noch raus. Ich mache morgen nochmal ein Bild wo es besser zu erkenne ist. Jetzt mache ein Bild wo ich dir zeige wo ich die Flasche rausnehme. Dauert aber eine Weile.

v-master
06.08.2004, 23:07
eieieiei, sinnvolle tips sind das hier aber größtenteils nicht gerade...

der junge kommt aus esslingen (meiner heimatstadt!! *G*), das ist schon mal was, dann kann man beruhigt auch mal fragen wie man am besten en flaschenhalter anbringt!

@kimsp, hab dir in icq geschrieben, falls du des mit dem flaschenhalter nicht selber hinkriegst kann ich dir da helfen.

kimsp
06.08.2004, 23:16
Cool, ich habe es auch schon bekommen. Das mit dem Foto mache ich morgen.