PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich freue mich schon auf eine neue Rennradgruppe



MacGyver
03.01.2003, 17:12
Nachdem sich die Rennradgruppen in den letzten Jahren kaum weiterentwickelt haben, hoffe ich, dass Shimano die Tretlagertechnologie von der neuen XTR auf Rennradgruppen überträgt. das Prinzip finde ich sehr sinnvoll. Bei den Neuen XTR-Kurbeln ist das Innenlager direkt mit dem rechten Kurbelarm verbunden. Der linke Kurbelarm wird wie ein Aheadvorbau auf die Innenlagerwelle geschraubt. Die Welle ist im Durchmesser so froß wie das Innenlagergehäuse, die Lager sind außerhalb des Tretlagers (wie bei Cannondale Magic Kurbelgarnitur). Es gibt keine Kurbelschrauben und man kann durch die Innenlagerwelle hindurchschauen.

Weiterhin goffe ich, es endlich hydrauliche Bremsen für Rennräder gibt. Die werden besser bremsen und wahrscheinlich auch leichter sein (Magura Firm-tech-MTB-Bremsen sind z.B. leichter als Rennradbremsen). Wenn bei der XTR ein Hydraulikhebl in eine Bremsgriffschaltung integriert werden kann, geht das bei Rennrädern technich sicher auch.

Auf welche eventuellen Innovationen würdet ihr euch freuen?

xyz
03.01.2003, 17:28
habt ihr schon gesehn-in der tor verkauft einer ein rad mit 20-fach schaltung... hui!:D

diddlmaedchen
03.01.2003, 17:53
"Weiterhin hoffe ich, es endlich hydrauliche Bremsen für Rennräder gibt. ..."

Hast du Probleme beim Bremsen?
Also, bei mir rutschen eher die Reifen übern Aspalt, als das mir die Bremskraft der Rennradbremsen nicht ausreichen würde...aber vielleicht liegt das auch an meinem (Leicht)Gewicht.

Hendrik Hemmler
04.01.2003, 10:42
Auch wenn die Bremskraft schon i.O. ist;
für mich wär das auch das Größte:
unproblematische Zugverlegung (keine Reibungsprobleme) und kaum Wartungsaufwand.
Am besten gleich die Scahaltung auch hydraulisch...
Auf Sachen wie 11-fach kann ich hingegen verzichten!

diddlmaedchen
04.01.2003, 13:37
Das mit der 11fach Schaltung können die sich wirklich sparen...aber die hydraulichen Sachen derzeit wären mir viel zu hässlich fürs Rennrad:D

Frankworks
04.01.2003, 13:56
Nen Bekannter von mir hatte mal nen Colnago-Carbon Rad ( der Vorläufer vom C40 ). Der hatte ne Magura-Hydraulik Bremse dran. Fragt mich aber nicht wie der das mit den STI - Hebeln gelöst hat. Kann mich leider nicht mehr erinnern.

Gruß Frankworks

Skadieh
04.01.2003, 15:19
Womöglich erste Bilder der neuen DA:

Was für Kurbeln und STIs hat dieser anonymer Tester?

F-Racer
04.01.2003, 16:06
Ich hoffe, dass das Rennrad noch viel aerodynamischer wird. AUch von Hydraulikbremsen halte ich sehr viel! Ich habe an meinem MTB selbst eine HS 33. Das bremst echt genial! Es müssen ja nicht mal Scheibenbremsen ein.
Ketten, die länger halten.
Sättel, auf denen man besser sitzen kann.
Rahmen, die durch bessere Oberflächen länger halten, aerodynamischer, beulenunempfindlicher und leichter sind.
Laufräder, die sowohl aerodynamisch, als auch leicht sind und sich trotzdem gut abbremsen lassen.
Reifen, die kaum Rollwiderstand haben, keine Platten bekommen und extrem leicht sind.

Skadieh
04.01.2003, 16:11
Nee eher Reifen die besser "kleben"! Was nützen dir bessere Bremsen, damit Du noch viel schneller deine Räder zum blockieren bringst?

day
04.01.2003, 16:56
Original geschrieben von Scott
Nee eher Reifen die besser "kleben"! Was nützen dir bessere Bremsen, damit Du noch viel schneller deine Räder zum blockieren bringst?

ganz deiner meinung, bin sogar mehr dafür das vl die bremsen, - naja net schlechter aber mehr verzögern, sowas gabs bei den v-brakes (bei meinem citybike - aber es funktioniert net ganz so wie es sollte) also antiblockiersystem wär erlich gesagt die bessere lösung als bremsen die noch härter zupacken

messenger
04.01.2003, 17:42
Original geschrieben von Scott
Womöglich erste Bilder der neuen DA:

Was für Kurbeln und STIs hat dieser anonymer Tester?

Wo entdeckt, man siehts so schlecht? Kurbel/Innenlager wird sicher so ähnlich sein, wie bei der neuen XTR. Aber was man mit dem Knubbel am Bremsgriff macht, vom Unterlenker kommt man da ja nicht ran? Oder nur Abdeckung für verstellbare Griffweite? Wenigstens bleiben uns die Wäscheleinen erhalten.:D

Gruß mess.

Skadieh
04.01.2003, 19:34
www.lancearmstrong.com

Da kamen, als er zum SI-Athlete of the year gewählt wurde, der Fotograf und wollte ein Photo von ihm mit Rad, da hat er anscheinend halt das erstbeste genommen. Bei Shimano haben sie sich bestimmt aufgeregt. Sie dementieren nicht, nocg bestätigen sie.