PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Planet X 50 und Mantelgröße



udam66
21.10.2013, 10:41
Entweder bin ich zu blöde, oder es gibt doch unterschiedliche Mantelgrößen bei 28 '
Ich habe die Conti Tria (eigentlich sind dies die 4000 s , liefen aber mal ne Zeit als Triathlon) 23 * 622. Die passen jetzt nur mit Mantelheber und aller höchster Kraft auf die Planet X 50.
Mache ich was falsch, oder gibt es da 622 XXL :):) ??

Gruß
Uwe

Patrice Clerc
21.10.2013, 10:44
Das liegt möglicherweise an den Conti. Manche sind so eng, dass ich sie auch nur mit Hebeln und Gewürge auf normale Felgen bringe, auf denen ich schon viele - auch Conti - von Hand montiert habe.

udam66
21.10.2013, 11:03
Dann muss ich mir da was einfallen lassen, oder anderen Mantel holen.
Habe schon 2 Schläuche mit meiner "Kraftmethode" geschrotte. (Heber macht Loch in Schlauch beim drüberhebel).
Hatte allerdings bei dieser Mantel Schlauch Kombi (Conit 4000s und Michelin Latex ...) die besten Rollwiederstandswerte in Testberichten gelesen. Ist allerdings auch schon ne Zeit her und es gibt jetzt was besseres ?

hate_your_enemy
21.10.2013, 11:09
sind die Reifen neu ?

wenn ja, dann fahr die ein wenig auf ner anderen Felge – dann wirstse draufkriegen.

oder einfach richtig montieren – Reifenwulst in die Mitte der Felge setzen (kleinster Felgendurchmesser)

BerlinRR
21.10.2013, 11:33
Oder den Reifenheber nicht auf dem Schlauch ansetzen, sondern nur auf Felge und Reifen...

udam66
21.10.2013, 11:45
A.) reifen 3 mal bei LD gefahren. zählt das noch als neu ? Mit bischen Streckenbesichtigung ca 800 km.
Waren da auf Mavic cosmic elite und das ging gut.
b.) Mitte ? dei Planet X sind in der Mitte genauso hoch wie aussen. Das ist "Plan".
c.) reifenheber nicht zwischen Mantel und Schlauch bzw zwischen Felge und Schlauch ? Wenn ich die Heber gerade so rein bekomme, kann ich da nicht sehen, wo der Schlauch gerade sein unwesen treibt ??
Aber danke für die Tipps. Werde mir mal andere Mäntel zulegen. Gibt es da Erfahrung welche Größer ausfallen ? Darfs etwas mehr sein ??? :)

hate_your_enemy
21.10.2013, 11:49
eine Seite vom Reifen aufziehen – Schlauch rein – leicht aufpumpen so dass er den Reifen schon etwas formt – Reifen ringsrum sauber und gerade aufziehen – das letzte Stück mit dem Heber (und der sollte sich jetzt dank dem leicht aufgepumpten Schlauch zwischen Felge und Reifen befinden)

BerlinRR
21.10.2013, 11:52
leicht aufpumpen ist eh Pflicht, sonst hat der Reifen ja gar eine Form.

Ich konnte eigl. immer erfühlen oder sogar sehen ob ich mit dem Heber auf dem blanken Horn bin oder ob noch ein schlauch dazwischen ist.