PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bin Wieder Da! ! !



VanceBeinstrong
03.01.2003, 18:44
So bin wieder da!!!

Habe 2 Monate absolute Zwangspause gemacht wegen Sturz mit MTB am 1. Oktober. Jetzt kann ich endlich wieder auf der Rolle rumradeln und ein bischen joggen gehen. Ich hätte früher anfangen können aber was solls, liber 110% ausheilen lassen als anfangen und wider aufhören müssen.

Jetzt muss ich
a) meine Form zurückgewinnen
b) die Pfunde abtrainieren die zuviel sind
c) NIE mehr MTB fahren
d) wieder Posten
:D

So hab ich was verpasst die paar Wochen?!?

PS: Frohes Neues nachträglich!

capricorn
04.01.2003, 02:32
@vance Beinstrong

Willkommen im Club! Ich war auch fast zwei Monate nach Sturz stark gehandicapt. Und das drei Wochen vor meinem Mallorca-Urlaub!
Naja, hab's überlebt. Um so größer die Freude, jetzt wieder voll reintreten zu können!
Steigere dich langsam und genieße den weiteren Genesungsprozess!

Windfänger
04.01.2003, 02:55
Der sympathischte Vielposter ist wieder da! Ich hatte schon ein schlechtes Gewissen, als ich Dir in der (S)hitparade der aktivsten Poster überholt hatte. Aber jetzt kannst Du Dich ja in meinem Windschatten etwas ausruhen um Dich dann wieder an die Spitze vorzuposten :p

Hier die Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntisse der letzten Wochen:
Campagnolo ist bessr als Shimano - oder auch nicht, der beste Sattel ist der, bei dem die Stütze unten dran kommt, Götterspeise ist kein gutes Material für den Rahmenbau und man fährt am schnellsten Rad, wenn man die Pedalen gleichmäßig im Uhrzeigersinn (von rechts betrachtet) bewegt.

Achja: Ulle will irgendwo Rad fahren, aber bei wem weiss immer noch keiner ganz genau.

capricorn
04.01.2003, 03:29
Nicht nur sympathischer Vielposter sondern auch sympathischer Spätposter.
Hab dich eh schon längst überholt - Capricorn 2 ist auch auf meinem Mist gewachsen. :)

Der Rest deines Beitrags ist wohl eher auf die vorgerückte Stunde zurückzuführen. :D

Windfänger
04.01.2003, 04:32
Äh, tut mir ja leid Capricorn, aber mein Beitrag richtet sich Vance, nicht Dich.

Christoph
04.01.2003, 11:01
Das freut mich, irgendwie hat schon etwas gefehlt.
:)

Stelvio
04.01.2003, 11:51
Original geschrieben von VanceBeinstrong
So bin wieder da!!!

Habe 2 Monate absolute Zwangspause gemacht wegen Sturz mit MTB am 1. Oktober. Jetzt kann ich endlich wieder auf der Rolle rumradeln und ein bischen joggen gehen. Ich hätte früher anfangen können aber was solls, liber 110% ausheilen lassen als anfangen und wider aufhören müssen.

Jetzt muss ich
a) meine Form zurückgewinnen
b) die Pfunde abtrainieren die zuviel sind
c) NIE mehr MTB fahren
d) wieder Posten
:D

So hab ich was verpasst die paar Wochen?!?

PS: Frohes Neues nachträglich!

Hallo,

scheint so als hättest Du von Ulle gelernt; das mit dem 110% ausheilen meine ich! :D

Wünsche Dir ein frohes und sturzfreies 2003!

Stelvio

Steffens
04.01.2003, 14:10
Na dann, auf ein gutes 2003!!!

Alles Gute wünscht

Ralph

VanceBeinstrong
05.01.2003, 14:09
Danke Jungs für den freundlichen Empfang mit Sekt und Lachsschnittchen.....es scheint ich hab nicht allzuviel verpasst was? Naja war ja auch keine Saison mehr.

Nach den 2 Monaten ohne bike kann ich nunmehr folgendes Fazit ziehen.

ICH BIN SO SCHLECHT GEWORDEN ! !

schon nach 30 min fall ich fast tod vom Rad, die Lungen brennen als ob ich auf Kiemenatmung umgestellt hätte....das wird was werden...und mein Allerwertester erst...mir unbegreiflich wie ich 4 Stunden und ähnliche Zeiten auf diesem Ding genannt Sattel zubringen konnte.
Bin ich ein Weichei geworden??? Warmduscher? Schwächling? Hemd? Kann ich nur noch Schach und Denksport betreiben?




















NEIN!!! Mein Comeback wird grenzenlos sein. Erstmal ruhig anfangen ohne Druck zu machen, auch ohne Pulsmesser...erstmal nach Gefühl (wo kommen denn plötzlich die Glühwürmchen her..und das im Winter..IN DER WOHNUNG.. kipp--fall--platsch ) fahren.
:D

So genug geschrieben ich komm schon in den anaeroben Bereich.....

alexey
05.01.2003, 17:31
Original geschrieben von VanceBeinstrong
Danke Jungs für den freundlichen Empfang mit Sekt und Lachsschnittchen.....es scheint ich hab nicht allzuviel verpasst was? Naja war ja auch keine Saison mehr.

Nach den 2 Monaten ohne bike kann ich nunmehr folgendes Fazit ziehen.

ICH BIN SO SCHLECHT GEWORDEN ! !

schon nach 30 min fall ich fast tod vom Rad, die Lungen brennen als ob ich auf Kiemenatmung umgestellt hätte....das wird was werden...und mein Allerwertester erst...mir unbegreiflich wie ich 4 Stunden und ähnliche Zeiten auf diesem Ding genannt Sattel zubringen konnte.
Bin ich ein Weichei geworden??? Warmduscher? Schwächling? Hemd? Kann ich nur noch Schach und Denksport betreiben?




















NEIN!!! Mein Comeback wird grenzenlos sein. Erstmal ruhig anfangen ohne Druck zu machen, auch ohne Pulsmesser...erstmal nach Gefühl (wo kommen denn plötzlich die Glühwürmchen her..und das im Winter..IN DER WOHNUNG.. kipp--fall--platsch ) fahren.
:D

So genug geschrieben ich komm schon in den anaeroben Bereich.....

hi vance,
keine sorge, dass wird wieder. ging mir auch so, nachdem ich fast 4 monate wenig bzw. gar nicht gefahren bin. und habe dann ähnliches erlebt wie du, nach dem ich wieder angefangen hatte auf der rolle zu fahren. erschwerend kam da sicher noch hinzu, dass ich mich gerade an eine höhere Trittfrequenz gewöhne >110, früher 90-100,war nicht gerade toll, nach ner halben stunde, völlig fertig vom rad zu steigen, äh........... eher zu wanken
vom meinem a**** möcht ich gar net reden, furchtbar. jeztz gehts ganz gut, heute 90min. ohne probleme, hat sogar spaß gemacht.
A.

friedel
05.01.2003, 20:15
Original geschrieben von VanceBeinstrong
So bin wieder da!!!

ich hatte schon gedacht, falkenstein hätte dich dahin gerafft hehe.

Snake
06.01.2003, 09:55
Hy Vance,

zu Deinen Punkten:

a. kommt wieder, keine Sorge!
b. abwarten, die schmelzen wie Schnee in der Sonne!
c. würde ich mir noch einmal überlegen, ansonsten, willste Dein MTB verkaufen? Dann bei mir melden!
d. machste ja schon wieder!

;)