PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Centaur Powert Torque Kurbel + Fulcrum Lagerschalen



kummerani
27.10.2013, 15:28
Moin in die Runde,

ich hab für meinen ollen Esel günstig ne Centaur Carbon Power Torque Kurbel in der Bucht geschossen und zusätzlich ein paar Fulcrum Lagerschalen für R-Torque Kurbel, wie z.B. jene hier gekauft: http://www.bike-discount.de/shop/k410/a7155/innenlagerschalen-bsa-fuer-r-torq-kurbeln.html

Und jetzt muss ich lesen, dass diese nicht kompatibel sind. Das würde bedeuten, dass ich mir noch ein paar extra PT Lagerschalen kaufen müsste :(.

Bevor jetzt die ersten zu Buh-Rufen ansetzen ;): Ja, das Thema wurde hier schon ganz kurz behandelt. Ich frage mich nur: Warum sind die nicht kompatibel, wenn die Kurbel doch gut in die Lagerschalen passt. Allerdings hab ich noch nicht das ganze Ensemble angezogen, weil ich keinen Inbus in passender Größe für die Kurbelschraube habe.

Und da ist noch eine Sache. In der Campa-Dokumentation steht etwas von einer Springfeder. Die hab ich auch nicht. Spiel scheint das Ganze aber (noch) nicht zu haben. Brauch ich die also wirklich? Und wenn ja warum?

Bevor ich alles festzurre und dann wie ein Blöder – weil kein Abzieher vorhanden – dann zum Laden muss, ums zu lösen, stelle ich die beiden Fragen hier ins Forum.

Ich freue mich über eurer konstruktiven Antworten :). Merzi.

Gruß
Kummerani

Designalized
27.10.2013, 15:42
Die Springfeder dient nur zur Sicherung der Antriebskurbelseite - Sinn habe ich auch noch nicht ganz verstanden...

Bei UltraTorque sind halt beide Lager auf der jeweiligen Achse verpresst.
Wenn ich mir die Demontage des PT-Systems ansehe is mir klar warum das zum Scheitern verurteilt war :Applaus:

Kleiner Tipp...vertick die Kurbel wieder und hol dir eine mit UT-System

Designalized
27.10.2013, 15:47
solltest du allerdings diese scheibe (springfeder) meine ist diese beim PT-Lager dabei und hält den linken kurbelarm nach außen unter spannung...ohne wirds nicht gut funktionieren

kummerani
27.10.2013, 16:05
Die Springfeder dient nur zur Sicherung der Antriebskurbelseite - Sinn habe ich auch noch nicht ganz verstanden...

Bei UltraTorque sind halt beide Lager auf der jeweiligen Achse verpresst.
Wenn ich mir die Demontage des PT-Systems ansehe is mir klar warum das zum Scheitern verurteilt war :Applaus:

Kleiner Tipp...vertick die Kurbel wieder und hol dir eine mit UT-System

Also die Lager passten genau in die Schalen. Es scheint alles kompatibel zu sein und trotzdem hab ich gelesen, dass es an sich nicht kompatibel sei. Eine Begründung wurde nicht genannt. Und um die geht es mir.

Und wegen der Feder: Ich meinte den "nicht ganz geschlossenen Ring", der zwischen Lager und Lagerschale kommt. Und ja. Das PT-System ist eine Frechheit. Aber da ich ja meist fahre und weniger demontiere (hoffe ich) ist's mir erstmal wumpe.

mcwipf
27.10.2013, 16:43
Du weißt aber schon, dass PT und UT 2 vollkommen unterschiedliche Systeme sind, oder? Da bei PT das linke Lager in der Lagerschale integriert ist, und bei UT beide Lager jeweils auf den Wellen der Kurbelarme montiert sind, kann das nicht mal ansatzweise passen. Mich würde mal echt interresieren wie das geht. ;)

tommtec
27.10.2013, 16:58
Ultra Torque und Power Torque sind zwei unterschiedliche Systeme. Die Fulcrum Kurbel ist meines Wissens mit zwei vielverzahnten Halbachsen, die von der Antriesseite mit ner dicken Schaube verbunden werden, also eigentlich baugleich Ultra Torque. Müsstest also demnach einen Satz Power Torque Lagerschalen montieren. Aber Vorsicht, für Power Torque wird ein Abzieher benötigt, der bei Alu und Carbon zu allem Überfluss nicht identisch ist...

Ultra Torque dagegen bekommt man komplett ohne Abzieher auseinander,also demnach einfacher zu handhaben. Und den gewellten Distanzring/Federring MUSS man einbauen, der sollte also dabei gewesen sein.

tommtec
27.10.2013, 17:17
PS, hab mir die Lagerschalen die du bestellt hast gerade noch angesehen, leider passen die nicht.

Meint Tipp also, PT-Kurbel weg, und ne Ultra Torque besorgen. Wenns ne zehnfach Centaur sein soll, guck mal Bikepalast.com. die haben sie noch da, Carbon(190€) wie Alu(105€), in kompakt... Und ne Chorus 10fach Carbon in Standard(210€)

kummerani
27.10.2013, 18:30
PS, hab mir die Lagerschalen die du bestellt hast gerade noch angesehen, leider passen die nicht.

Meint Tipp also, PT-Kurbel weg, und ne Ultra Torque besorgen. Wenns ne zehnfach Centaur sein soll, guck mal Bikepalast.com. die haben sie noch da, Carbon(190€) wie Alu(105€), in kompakt... Und ne Chorus 10fach Carbon in Standard(210€)

Das hilft mir leider alles nicht weiter, denn die 2 Lager passen in die 2 Lagerschalen. http://imgur.com/lISvtxK
Ich hab den Krams bereits montiert. Nur festgezogen hab ich die linke Kurbel nicht nicht. Das Ensemble hat kein Spiel kein gar nichts.
Was ist also der wahre Grund, warum die die Centaur PT Kurbel nicht in die Fulcrum Lagerschalen passen bzw. passen dürfen?

chriz
27.10.2013, 18:52
passende lagerschalen dazu und gut ist's.

expresionisti
27.10.2013, 19:02
Krass! wegen 18,95€ ein Hermann machen:Applaus:

Ich würde einfach die passenden kaufen und Kilometer schrubben :Bluesbrot
http://www.bike-components.de/products/info/p29678_CX-Power-Torque--Lagerschalen-.html?xtcr=22&xtmcl=power%20torque

kummerani
27.10.2013, 19:08
passende lagerschalen dazu und gut ist's.

Hehe. Ich verstehe schon. Mich interessiert aber immer gerne das WARUM. Aber ich habe es mir nun selbst beantworten können. Im Video von Campa sieht man deutlich, dass die PT-Schalen etwas tiefer sind und so Platz für den Federring bieten. http://imgur.com/ULfEgMS
Die UT Schalen schließen bündig mit den Lagern ab, da sie keinen solchen Ring benötigen. Puh. War ne schwere Geburt :). Aber nun bin ich schlauer und ich habe etwas zum Nachlesen hinterlassen. Bestelle mir die passenden Schalen.

mcwipf
27.10.2013, 20:39
Ich hab immer noch das Gefühl, dass du uns hier vergackeierst. Bei UT sitzt das linke Lager auf der Kurbel, bei PT sitzt das Lager in der Lagerschale. Also, wie bitte schön montiert man dann eine PT Kurbel mit den UT Schalen? Das würde ich doch gerne mal sehen.

kummerani
27.10.2013, 22:01
Ich hab immer noch das Gefühl, dass du uns hier vergackeierst. Bei UT sitzt das linke Lager auf der Kurbel, bei PT sitzt das Lager in der Lagerschale. Also, wie bitte schön montiert man dann eine PT Kurbel mit den UT Schalen? Das würde ich doch gerne mal sehen.

Vielleicht veräppel ich mich auch selbst ;).

Hier die Auflösung: Ich habe keine Campa PT Lagerschalen (wie hier: http://imgur.com/nE9iCa1), sondern welche von Fulcrum für UT und dort sind keine (!!) Lager integriert – weder links noch rechts. Die Schalen sind ja leer.

Mit meiner PT Kurbel habe ich vom Vorbesitzer 2 Lager geschickt bekommen. Somit kommt das linke Lager in die linke Schale und das rechte Lager in die recht Schale. Passt…nur leider eben nicht ganz, da links Lager und Lagerschale bündig abschließt und keinen Platz mehr für den Federring, der mit seiner Dichtung augenscheinlich unerlässlich ist.

Sorry. Ich hab hier für ein wenig Verwirrung gesorgt.

kummerani
27.10.2013, 22:04
Krass! wegen 18,95€ ein Hermann machen:Applaus:

Ich würde einfach die passenden kaufen und Kilometer schrubben :Bluesbrot
http://www.bike-components.de/products/info/p29678_CX-Power-Torque--Lagerschalen-.html?xtcr=22&xtmcl=power%20torque

Nein. Es geht mir nicht um die 19€, sondern um das Warum. That's all.
Mit einem einfachen "Passt nicht" gebe ich mich nicht zufrieden. Ich will es genau wissen, denn ein "Nein" ist hier keine zufriedenstellende Antwort. ;)

mcwipf
27.10.2013, 23:03
Na von rumgebastel war bisher aber nicht die Rede. Hättest du im Eingangspost erwähnt, wie du das zusammen genagelt hast, wäre von Anfang an klar gewesen um was es geht. Wenn man es drauf anlegt, bekommt man alles mit allem irgendwie montiert, ist dann nur die Frage ob und wie lange das Ganze dann funktioniert. ;)

tommtec
27.10.2013, 23:24
Nein. Es geht mir nicht um die 19€, sondern um das Warum. That's all.
Mit einem einfachen "Passt nicht" gebe ich mich nicht zufrieden. Ich will es genau wissen, denn ein "Nein" ist hier keine zufriedenstellende Antwort. ;)

Passt nicht, weil nicht kompatibel ;-) zwei Kurbelsysteme, zwei Lagerschalenarten. Marketingstrategie.. Wäre ja zu einfach nur die Kurbeln zu tauschen...

Und nebenbei, die Springfeder auf der linken Seite muss, obs wackelt oder nicht, die wird nicht zur Deko mitgeliefert.... Shimano zieht man über die Schraube stramm die in den Kopf der Achse gedreht wird, Campa benötigt Springfeder. Sonst könntest Probleme kriegen.

Cyclo Mob
28.10.2013, 09:23
Nicht nur das bei PT das linke Lager fest in der Schale sitzt, sind auch die Abmessungen der PT und UT Lager und Schalen unterschiedlich. Darum kann man beides nicht untereinander kombinieren.