PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bleche zum Teilen von Schutzblechen



bernhard67
24.11.2013, 09:42
Hallo,

ich will meine Sommer-Viertrennrad zum Winterrad um bauen. Schutzbleche sollen die SKS Blümels oder Vergleichbares werden (keine Raceblade, Crude oder ähnlicher Quatsch) und da werde ich die Schutzbleche teilen müssen (bei meinem bisherigen Winterrad bin ich mit Ach und Krach noch ohne Teilung ausgekommen). Gibt es irgendwo geeignete Bleche bereits fertig gebogen und gebohrt zu kaufen?

Herzliche Grüße,
Bernhard

Kathrin
24.11.2013, 10:10
biegen kann man relativ einfach selber. Lochbleche gibt es im gut sortierten Baumarkt.

DröVoSu
24.11.2013, 10:12
Hallo,

ich will meine Sommer-Viertrennrad zum Winterrad um bauen. Schutzbleche sollen die SKS Blümels oder Vergleichbares werden (keine Raceblade, Crude oder ähnlicher Quatsch) und da werde ich die Schutzbleche teilen müssen (bei meinem bisherigen Winterrad bin ich mit Ach und Krach noch ohne Teilung ausgekommen). Gibt es irgendwo geeignete Bleche bereits fertig gebogen und gebohrt zu kaufen?

Herzliche Grüße,
Bernhard

Morgen Bernhard,


es gibt von einfacheren Gepäckträgeren bandartige Streben häufig mit Langlöcher, die man für so ein Vorhaben verwenden kann.
Eventuell muss man sich die etwas zurecht biegen, aber das ist keine schwierige Arbeit.

Oft haben Radhändler diese Streben übrig vom Montieren der Gepäckträger bei denen verschiedene Strebenlängen/-formen mitgeliefert wurden.

Afaik war genau das der Tipp in irgendeiner Tour.

Inzwischen gibt es aber verbesserte Raceblades mit einer Art Festmontage und Strebenbrücke.
(und nicht nur der Gummibefestigung)

http://www.sks-germany.com/?l=de&a=product&r=Radschützer&i=11014&RACEBLADE LONG BLACK

Vielleicht sind die für dich interessant?

Viele Grüße
DVS

mcwipf
24.11.2013, 10:14
Ob es sowas fertig zu kaufen gibt weiss ich nicht. Wenn aber jemand in der Lage ist ein Schutzblech ordnungsgemäss zu zersägen, der bekommt doch auch 2 Blechstreifen gebogen und verbohrt. Nur Mut. :)

bernhard67
24.11.2013, 10:26
Klar bekomme ich die selber gebastelt, aber ich will das halt aus Bequemlichkeit vermeiden. Wenn es was fertig gibt, kaufe ich lieber.

@DröVoSu Die Blümels schützen einfach am besten. Gerade am Hinterrad wären mir auch die verbesserten Raceblades zu kurz. Ich versuche, das Schutzblech bis ans Tretlager runter reichen zu lassen. Mit einem Kabelbinder kann man es problemlos am Sitzrohr fixieren. Hält bei meinem bisherigen Winterrad seit vier Jahren.

DröVoSu
24.11.2013, 10:41
Klar bekomme ich die selber gebastelt, aber ich will das halt aus Bequemlichkeit vermeiden. Wenn es was fertig gibt, kaufe ich lieber.

@DröVoSu Die Blümels schützen einfach am besten. Gerade am Hinterrad wären mir auch die verbesserten Raceblades zu kurz. Ich versuche, das Schutzblech bis ans Tretlager runter reichen zu lassen. Mit einem Kabelbinder kann man es problemlos am Sitzrohr fixieren. Hält bei meinem bisherigen Winterrad seit vier Jahren.

Ok.

Ich könnte dir solch eine Blümelsmontage zukommen lassen.
Aber da komme ich wahrscheinlich erst am 5. Dezember ran.
Eventuell kann mir die jemand etwas früher mitbringen.

Sag Bescheid, wenn du daran interessiert bist.

medias
24.11.2013, 10:57
Gab da mal eine F Hersteller, Garde boue, Googeln.
Waren Aluminium mit Brücken in allen Variationen.

bernhard67
24.11.2013, 11:25
Ich glaube, ich habe es gefunden:

http://www.cyclesdsalmon.com/gardebouevelo2013.htm

Sehr eigenwillige Web-Seite.

medias
24.11.2013, 11:35
Richtig.
Französich halt.;)
Die Bleche sind gut, sehr stabil.

DröVoSu
25.11.2013, 13:13
Ok.

Ich könnte dir solch eine Blümelsmontage zukommen lassen.
Aber da komme ich wahrscheinlich erst am 5. Dezember ran.
Eventuell kann mir die jemand etwas früher mitbringen.

Sag Bescheid, wenn du daran interessiert bist.

Das ist meine Lösung für den hinteren Teil des hinteren Schutzbleches gewesen.

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/3k/fg/3kfg95983x8l/thumb_IMG_5577.JPG?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/328392) http://fstatic1.rennrad-news.de/f/5t/u8/5tu81mll2qcu/thumb_IMG_5575.JPG?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/328391) http://fstatic1.rennrad-news.de/f/vf/eb/vfebir3vdu1u/thumb_IMG_5574.JPG?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/328390) http://fstatic1.rennrad-news.de/f/w5/j8/w5j8pz40tlc2/thumb_IMG_5569.JPG?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/328389) http://fstatic1.rennrad-news.de/f/xp/ah/xpah447on54w/thumb_IMG_5568.JPG?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/328388)

BlackForest76
25.11.2013, 14:17
Die Bleche sind gut, sehr stabil.

Funktional auch einwandfrei? Die sehen so schmal aus?

bernhard67
25.11.2013, 14:30
Das ist meine Lösung für den hinteren Teil des hinteren Schutzbleches gewesen.

Warum hast Du das Blech am Bremssteg abgeschnitten? Sollte man es nicht besser weiterlaugen lassen, um auf der anderen Seite den zweiten Teil des Schutzblechs anschrauben zu können?

Nordwand
25.11.2013, 14:47
Bekommt man irgendwo ein einzelnes Schutzblech z.B. sks, um das hintere Schutzblech dann im vorderen Bereich zum Tretlager zu verlängern? Ich habe selber seit gestern die Raceblades Long drauf, jedoch sind mir 15cm zu kurz als Tretlagerschutz

kunda1
25.11.2013, 15:05
einzeln gibt es die wahrscheinlich nur, wenn man wie ich eins als Ersatz für eine gebrochene Aufnahme bekommt.

Da mir das vordere Raceblade long zu kurz war, habe ich einfach das hintere nach vorne gemacht. Hinten hab ich dann ein noch vorhandenes Crud MkII dran.

Wäre aber mal eine nette Idee: Raceblade-Bleche als Meterware direkt bei SKS bestellbar. :applaus:

DröVoSu
25.11.2013, 15:14
Warum hast Du das Blech am Bremssteg abgeschnitten? Sollte man es nicht besser weiterlaugen lassen, um auf der anderen Seite den zweiten Teil des Schutzblechs anschrauben zu können?

Das Metallblech war nicht länger.

Den zweiten Teil leichten Teil des Schutzbleches hatte ich mit 2 Kabelbindern an den Hinterbaustreben auf Höhe des Bremssteges befestigt.
Unter die Bremse und den Bremssteg passte in Verbindung mit gut 25 mm Reifen nicht durch.

DröVoSu
25.11.2013, 15:15
Bekommt man irgendwo ein einzelnes Schutzblech z.B. sks, um das hintere Schutzblech dann im vorderen Bereich zum Tretlager zu verlängern? Ich habe selber seit gestern die Raceblades Long drauf, jedoch sind mir 15cm zu kurz als Tretlagerschutz

Bluemels/Chromoplastics in der passenden Breite neu oder gebraucht erwerben

nele
25.11.2013, 15:26
Bluemels/Chromoplastics in der passenden Breite neu oder gebraucht erwerben

Genau so. Weil die Bluemels bei meinem Rad "zu stramm" saßen habe ich mir die RacebladeLong montiert und bis zum Tretlager mit einem Stück der Bluemels verlängert. An der Bremse mit der Halterung der Raceblades befestigt und im Tretlagerbereich mit Hilfe eines Lochbands an der Schaltzugführung. Kabelbinder ist mir da a) zu primitiv und b) verkratzt es den Lack. Nun habe ich zwar im Bereich der Bremsen minimales Schmutzaufkommen, dafür aber alles schleif- und klapperfrei UND ich kann einen 23er-Reifen fahren.

Amboss
25.11.2013, 15:31
Danke für diesen Thread. Damit ist die Frage, die mich seit gestern umtreibt, beantwortet.

bernhard67
25.11.2013, 18:40
Bekommt man irgendwo ein einzelnes Schutzblech z.B. sks, um das hintere Schutzblech dann im vorderen Bereich zum Tretlager zu verlängern?
http://www.amazon.de/SKS-Bluemels-Schutzblech-Hinterrad-schwarz/dp/B00GLRN1L6/ref=sr_1_43?s=sports&ie=UTF8&qid=1385397540&sr=1-43&keywords=schutzblech+rennrad

Netzmeister
25.11.2013, 19:41
Meiner Erfahrung nach, sind die Blümels die besten Schutzbleche gewesen.
Leider benötigt man für den Anbau viel Platz zwischen HR-Bremse und Reifen. Folge bei meinem Renner (BJ 1990) waren lange Bremsschenkel.

Nordwand
25.11.2013, 22:16
http://www.amazon.de/SKS-Bluemels-Schutzblech-Hinterrad-schwarz/dp/B00GLRN1L6/ref=sr_1_43?s=sports&ie=UTF8&qid=1385397540&sr=1-43&keywords=schutzblech+rennrad

leider zu breit die B35 (35mm) wären besser, gibts leider nicht einzeln

Efix
25.11.2013, 22:37
Ich habs relativ archaisch so gelöst:

410570

Mit Montagelochband für kleines Geld

410572

medias
25.11.2013, 22:43
Märklin Baukasten.;)

Nordwand
25.11.2013, 23:28
Ich habs relativ archaisch so gelöst

du Brückenbauer :)

BlackForest76
09.12.2013, 20:37
Ich glaube, ich habe es gefunden:

http://www.cyclesdsalmon.com/gardebouevelo2013.htm

Sehr eigenwillige Web-Seite.

Haben aktuell Weihnachtsrabatt auf die Bleche.

Nordwand
09.12.2013, 20:53
Haben aktuell Weihnachtsrabatt auf die Bleche.

Dort kann man besser telefonisch bestellen, als den Warenkorb online zu füllen

BlackForest76
09.12.2013, 20:56
Dort kann man besser telefonisch bestellen, als den Warenkorb online zu füllen

Auch ohne gute Französischkenntnisse?

Nordwand
09.12.2013, 21:10
Auch ohne gute Französischkenntnisse?

nach je voudrais une bière haben die einfach aufgelegt ?! Keine Ahnung wie die Seite funktioniert