PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano STI Hebel reparieren?



fausto coppi
11.08.2004, 19:41
Weiß von euch jemand ob und wie man einen STI Hebel reparieren kann wenn er nicht mehr runterschaltet, d.h. wenn wenn zum runterschalten den Bremshebel festhalten muss damit es im Hebel einrastet. Bin für jede Hilfe dankbar.

:Bluesbrot

pralle99
11.08.2004, 19:53
Zum zerlegen wird dir wohl niemand raten. Die Chance, alles wieder richtig zusammenzubauen, stehen schlecht. Ebenso wird es nicht rentabel sein, eventuelle Ersatzteile zu beschaffen. Ich bin einmal folgendermaßen vorgegangen (rechter STI): Das Teil (ohne Griffgummi) einige Zeit in Entfetter (Bremsenreiniger oder ähnliches) eingelegt, mit Druckluft ausblasen und zum Schluss ordentlich mit Silikonspray geflutet! Schaltete sich wie neu!

Good Luck

fausto coppi
11.08.2004, 20:05
Nein zerlegen werd ich so ein Teil nie wieder. Hab`s mal mit nem alten 8-fach Hebel versucht, hab ihn zwar wieder zusammen bekommen aber besser funktioniert hat er danach auch nicht. :confused:

lambertd
11.08.2004, 20:32
Ich bin einmal folgendermaßen vorgegangen (rechter STI): Das Teil (ohne Griffgummi) einige Zeit in Entfetter (Bremsenreiniger oder ähnliches) eingelegt, mit Druckluft ausblasen und zum Schluss ordentlich mit Silikonspray geflutet!

Die Empfehlung des Mechanikers von Paul Lange ist, den Hebel mit WD-40 auszuspülen und nach Möglichkeit auch mit Druckluft auszublasen. Dabei kann der Hebel am Lenker bleiben.

Ansonsten steht in der Bedienungsanleitung ein Kapitel zur Wartung. Einen Ausschnitt habe ich als Anlage beigefügt, aber Du brauchst die komplette Anleitung, die Du hier herunterladen kannst:

http://www.paul-lange.de/ftp/SHIMANO/Shimano_Einbauanl/start.htm

Das Kürzel "ST-" steht für STI-Hebel, gefolgt von der Nummer der Baureihe, also 7700 für Dura Ace 9fach etc. Bei den Dateien stehen die mit "GE" im Namen für deutsche, die mit "EN" für englische Anleitungen.

hendrix1971
11.08.2004, 21:45
Guckst du hier:

http://www.dk-forenserver.de/tour/showthread.php?t=29649

Grüße
Hendrix

VvW
11.08.2004, 23:05
Es gab vor ein Paar Monate schon mal eine Diskussion über dieses Thema, such doch noch mal!

emm-eff
12.08.2004, 09:08
Weiß von euch jemand ob und wie man einen STI Hebel reparieren kann wenn er nicht mehr runterschaltet
:Bluesbrot

Moin, moin,

da? du nicht mehr runterschalten kannst, liegt vielleicht daran, daß die kleine Schraube im rechten Bremshebel fehlt, die du sehen müßtest, wenn du von hinten unten in den Hebel schaust. War jedenfalls bei mir so.

Wenn die fehlt,...

... gibt es die Schraube leider nicht einzeln zu kaufen. Man kann sich aber helfen, wenn man eine der Schrauben nimmt, mit der bei den Ultegra oder DA-Bremsschuhen das Bremsgummi fixiert wird.

Schraube eingedreht (vielleicht noch mit etwas mittelfestem Schraubensicherungskleber fixiert, damit sie nicht bald wieder "fliegen geht"), und dann flutscht die Schaltung wieder.


Gruß aus Ostfriesland


Martin

hendrix1971
14.08.2004, 20:02
Guckst du hier:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3694174494

Gruß

Hendrix