PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wiedermal BB30 auf BSA....



schwarzerpeter
22.12.2013, 17:07
Hallo,
ich weiß, das Thema wurde schon ausführlich durchgekaut und man kann´s nicht mehr hören...:ü
Trotzdem noch mal eine Frage.
Es gibt ja wohl, wenn ich richtig informiert bin, zwei Adapter-Möglichkeiten:
Einmal die durchgehende Hülse mit dem BSA Gewinde, also so:
http://www.ebay.de/itm/360812260175?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1438.l2649
und die zweite Variante, bei der nur die Lager mit Gehäuse eingepresst werden, also so:
http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=31322;page=6; menu=1000,4,23;mid=0;pgc=0
Was ist nun die bessere Variante? Gibt es da Erfahrungen mit dem jeweiligen System?
Ok, Kurbel mit BB30 wäre sicher die beste Lösung, möchte mir nur ungern eine neue Kurbel zulegen.
Ach ja, es handelt sich um eine FSA K-Force Light Kurbel....
Danke und Grüße,
Peter

chaval
22.12.2013, 17:10
Ich würde den BBright Adapter nehmen, da bekommst Du die Lager mitgeliefert. Mehr fürs Geld also.

Gruß
Chaval

lucabrasi
22.12.2013, 17:22
Ich würde den BBright Adapter nehmen, da bekommst Du die Lager mitgeliefert. Mehr fürs Geld also.

Gruß
Chaval

bbright adapter passt nicht,

zweite Variante, bei der nur die lager mit gehäuse eingepresst werden nehmen, ist leichter und lässt sich einfacher und risikofreier wieder rückgängig machen, am besten von c-bear..

blitz34
22.12.2013, 17:32
Hallo,
ich weiß, das Thema wurde schon ausführlich durchgekaut und man kann´s nicht mehr hören...:ü
Trotzdem noch mal eine Frage.
Es gibt ja wohl, wenn ich richtig informiert bin, zwei Adapter-Möglichkeiten:
Einmal die durchgehende Hülse mit dem BSA Gewinde, also so:
http://www.ebay.de/itm/360812260175?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1438.l2649
und die zweite Variante, bei der nur die Lager mit Gehäuse eingepresst werden, also so:
http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=31322;page=6; menu=1000,4,23;mid=0;pgc=0
Was ist nun die bessere Variante? Gibt es da Erfahrungen mit dem jeweiligen System?
Ok, Kurbel mit BB30 wäre sicher die beste Lösung, möchte mir nur ungern eine neue Kurbel zulegen.
Ach ja, es handelt sich um eine FSA K-Force Light Kurbel....
Danke und Grüße,
Peter

Meines Erachtens hast du da zwei unterschiedliche Adapter ausgewählt. Der erste ist für einen normalen BB30 Rahmen und der zweite ist für einen BBRight Pressfit Rahmen. Vom Prinzip her fände ich Variante 2 besser.

Cyclomaster
22.12.2013, 17:45
Das sind zwei unterschiedliche Adapter, entweder brauchst du den ersten oder den Zweiten die Wahl hast du nicht.

Da du das nicht weißt, kann es auch sein das du einen völlig anderen Adapter brauchst.

Das hilft dir jetzt erstmal nicht weiter ist aber so.

Vielleicht schreibst noch welchen Rahmen du hast und welches Tretlagergehäuse der Rahmen deiner Meinung nach hat.

Cyclomaster
22.12.2013, 17:47
Ich würde den BBright Adapter nehmen, da bekommst Du die Lager mitgeliefert. Mehr fürs Geld also.

Gruß
Chaval

Dafür aber vielleicht einen weniger passenden.

mcwipf
22.12.2013, 19:07
Ok, Kurbel mit BB30 wäre sicher die beste Lösung, möchte mir nur ungern eine neue Kurbel zulegen.
Ach ja, es handelt sich um eine FSA K-Force Light Kurbel....


Adapter ist immer nur die zweit beste Lösung, und bei der Kurbel würde mir persönlich die Entscheidung für was anderes auch nicht sonderlich schwer fallen.

GT56
22.12.2013, 19:26
rahmen ?

rein BB30 oder PF30 ?

schwarzerpeter
23.12.2013, 13:27
Hallo,
erstmal Danke für die Info.
ja ist schon klar, hab´ den falschen Adpter erwischt.
Es ist ein BMC Timemachine Rahmen mit BB30 Lagern - für die sporatische Nutzung des Rahmens,
tut es die K-Force Kurbel allemal....zumindest für mich ;)
Der müsste aber passen:
http://www.bike-components.de/products/info/p28161_Innenlageradapter-Road-M3-Adapter-BB30-auf-MegaExo-.htm

454rulez
23.12.2013, 13:50
http://www.bike-components.de/products/info/p28161_Innenlageradapter-Road-M3-Adapter-BB30-auf-MegaExo-.htm

der passt, genau diesen adapter fahr ich seit über einem jahr problemlos in einem bb30-rahmen mit einer fsa sl-k kurbel
keinerlei knacken oder sonstige probleme
ich hab die adapter entgegen der anleitung erstmal nicht eingeklebt, sondern lediglich mit nlgi-3-fett eingepresst, läuft seither einwandfrei

Bikeprophet
23.12.2013, 20:04
Hallo!

Ich denke dieses hier müsste auch passen.
http://www.bike24.de/p152252.html

Gruß
Bikeprophet

schwarzerpeter
23.12.2013, 22:58
@Bikeprophet
...aber da steht etwas von "Pressfit" und BB30 - diese unterschiedlichen Standarts sind abartig...

schwarzerpeter
05.01.2014, 18:19
....Bin jetzt auf meiner Suche auf das KCNC Innenlager gestoßen.
http://www.bike-components.de/products/info/31611%7B1%7D70001?xtor=AL-8-%5B1%5D-%5BFroogle%5D
Ich finde diese Lösung, zumindest auf den ersten Blick, optimal - zumindest
liese sich das Lager problemlos wieder entfernen, falls ich doch mal auf eine
BB30 Kurbel wechseln will.
Gibt es bereits Erfahrungen mit dem Innenlager?
Danke und Grüße, Peter

GT56
05.01.2014, 19:06
....Bin jetzt auf meiner Suche auf das KCNC Innenlager gestoßen.
http://www.bike-components.de/products/info/31611%7B1%7D70001?xtor=AL-8-%5B1%5D-%5BFroogle%5D
Ich finde diese Lösung, zumindest auf den ersten Blick, optimal - zumindest
liese sich das Lager problemlos wieder entfernen, falls ich doch mal auf eine
BB30 Kurbel wechseln will.
Gibt es bereits Erfahrungen mit dem Innenlager?
Danke und Grüße, Peter

ich habe eins von praxis works nach gleichem prinzip, funktioniert schon fast 5K KM nach zufriedenheit

das schöne an dem system ist dass die hälften miteinander verbunden sind und nicht die gefahr besteht dass einer oder auch beide der adapters aus dem rahmen laufen

systemgewicht etwas höher, dafür aber ruhe

Golfrausch
05.01.2014, 19:57
Hi, fahre das Pendant von Rotor...problemlos und lässt sich einfacher montieren/ demontieren als die eingepressten BB30 Lager und ohne Spuren am Rahmen

siehe...http://r2-bike.com/ROTOR-Innenlager-BB30-3024-Road-126g

gridno27
06.01.2014, 22:15
...würd' mich da mal mit dran hängen - aber aus einem anderen Grund

habe derzeit ein 2008er Orca mit einer Rotor 3D (BSA) mit P2M - jetzt bekomme ich ein ganz neues Orca mit BB3o, welche Kurbel bin ich noch unschlüssig, könnte ich mit entsprechenden Adapter (so ganz habe ich das nicht verstanden!?) mein P2M ggfs. auch mit dem neuen 2014er Orca fahren?

svollmer
06.01.2014, 22:30
...würd' mich da mal mit dran hängen - aber aus einem anderen Grund

habe derzeit ein 2008er Orca mit einer Rotor 3D (BSA) mit P2M - jetzt bekomme ich ein ganz neues Orca mit BB3o, welche Kurbel bin ich noch unschlüssig, könnte ich mit entsprechenden Adapter (so ganz habe ich das nicht verstanden!?) mein P2M ggfs. auch mit dem neuen 2014er Orca fahren?
Auf der Rotor-Homepage gibt es zum Thema Kompatibilität eine ganz gute Übersicht. Das Rotor 4624 sollte für BB30 PressFit passen:

http://rotorbike.com/products/road/versions/press-fit-30-frame_42