PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Normale Bremsklötze auf Carbonfelgen



eduriz
13.08.2004, 09:12
Hi eine Frage,
was geschiet wenn man auf Carbonfelgen mit normale Bremskötzen loslegt.

Welche probleme oder schäden können daraus entstehen.

Danke

Tobias
13.08.2004, 09:17
Hi eine Frage,
was geschiet wenn man auf Carbonfelgen mit normale Bremskötzen loslegt.

Welche probleme oder schäden können daraus entstehen.

Danke


...solange du nicht bremst;)
nee, die dinger werden halb bei vollbremsungen nicht lange halten.
ausserdem musst du die beim wechsel von alu von spänen brfreien,
sonst ruinierst du dir die felge in jedem fall.
wie auch immer, ich würds dir nicht empfehlen.

t.

martl
13.08.2004, 09:25
Hi eine Frage,
was geschiet wenn man auf Carbonfelgen mit normale Bremskötzen loslegt.

Welche probleme oder schäden können daraus entstehen.

Danke
Das kann man ausnahmsweise schon mal machen. Es bremst halt nicht so gut, und bei Nässe eigentlich gar nicht. Wie Tobias geschrieben hat, auf Späne achten!

Martl

wielrenner
13.08.2004, 10:45
also ich finde das bremst wie sau. aber dafür musst du richtig inne griffe packen und dann sind die klötze schnell in rauch aufgelöst und der hinterman vergast...


hat schon jemdand erfahrung mit den günstigen carbon klötzen ausser tour gemacht. da sollen 4stück ca 13 euro kosten. die firma heist glaub ich BBB

eduriz
13.08.2004, 11:36
Danke für eure Infos, ok also werd dann heute mal mit den originale Bremsklötzen loslegen sind ja neu und dann wechseln!!

flokcody
13.08.2004, 13:11
ja sind von bbb

hab sie mir bestellt

kommen aber erst nach der eurobike für campa


davor gibt es sie nur für shimanoschrott
preis stimmt auch 4 stück 13 euro

floh
13.08.2004, 13:40
Danke für eure Infos, ok also werd dann heute mal mit den originale Bremsklötzen loslegen sind ja neu und dann wechseln!!

das heisst, dass das cervelo fertig ist? bilder!! :applaus: