PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anfänger Frage bzgl. Fahrradcomputers



IncreaseSpeed
13.08.2004, 17:35
Hallo,
ich habe mir letztens bei Ebay einen Fahrradcomputer der weniger bekannten Marke BIKEmate ergattert und ihn installiert. Außer HM und TF kann er eigentich alles was er können soll. Mein Puls wird auch relativ genau gemessen. Doch habe ich ein kleines "Versteh-Problem" der richtigen Angaben meiner Radgröße. Man kann einerseits den Umfang des Rades, den Druchmesser multipliziert mit 3,1416 oder die Werte aus einer mitgelieferten Tabelle für verschiedene Radgrößen verwenden. Ich habe mich vorerst auf die Tabelle verlassen und diesen Wert angegeben. Doch nun denke ich, dass das die falschen Werte waren, den einerseits komme ich mir zu schnell vor und andererseits war eine Strecke die meines Wissen ziemlich genau 1300m lang war laut Fahrradcomputer 1600m lang.

Das Problem ist, dass es nicht genau in der Anleitung steht, wo ich den Sender und Empfänger anzubringen habe. Instinktiv habe ich ihn soweit nach Außen geschoben wie es mir Möglich war.

Kann mir vielleicht einer sagen, wie ich ihn richtig einstellen könnte? Oder wie ich ihn "eichen" könnte?

Vielen Dank

fausto-coppi
13.08.2004, 17:41
was hast du denn einggeben? bei 23mm breiten reifen müßte der umfang so bei 2110mm liegen, ich glaube ich hab 2115mm einprogrammiert. ansonsten empfehle ich: radius messen (geht einfacher als durchmesser zu bestimmen), mal 2, mal Pi --> umfang!! wenn es sich bei deinem computer um den von aldi handeln sollte, da stehen in der anleitung KEINE maße von 23mm reifen drin! an der montage des magneten kann es eigentlich nicht liegen.

messenger
13.08.2004, 17:41
- ob innen oder außen ist egal, das Ding zählt ja die Anzahl der Umdrehungen und die ist überall gleich.

- was haste denn für Reifen drauf? Bei Rennrad mit 23mm Breite biste mit 2.100 (bzw.210) ausreichend genau...

Gruß mess.

IncreaseSpeed
13.08.2004, 17:45
ach du meine Güte... natürlich... es sind immer gleich viel Umdrehungen... Verdammte Physik aber auch :ü

Vielen Dank, ich werde jetzt mal eine genaue Abmessung machen und diese Eingeben und sollte ich dann noch immer Zweifel haben, werde ich einfach eine 400m Aschenbahn ablaufen...

schönes wochenende noch